Zum Hauptinhalt springen

2020

10.01.2020
Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit präsentiert die Radio Runde Hamm e.V. ein Konzert der Open Strings in der SVE-StadionLounge in Heessen. Fotogalerie

17.01.2020
Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit präsentiert die Radio Runde Hamm e.V. ein Konzert von Carlini, Dodo Leo & Martin in Ziki`s Kneipe in Heessen. Fotogalerie

15.03.2020
Corona greift ins Programm ein. Ralf Grote schreibt auf der Homepage: Bevor wir die nächste Folge unserer beliebten Podcast-Reihe  "Personalsache Waldbühne" starten, einige Sätze in eigener Sache. Es gibt Dinge, die können und konnten wir uns vor wenigen Wochen nicht vorstellen. Corona war ein Thema, das für uns alle ganz weit weg war, nun aber hat uns dieser Virus mit all seinen Auswirkungen und Vorkehrungen so sehr im Griff, dass wir nur noch staunen können... und jeden Tag kommt noch eine Schüppe drauf. Gestern hab ich mich mit der pfiffigen 11-jährigen Fiona getroffen, die in diesem Sommer mit dem Elfchen in Rabatz im Zauberwald II eine der Hauptrollen auf der Waldbühne Heessen spielen sollte... auch in unserem Interview war Corona ein Thema, das wir nicht ganz auslassen konnten. Aus gutem Grund, denn am heutigen Sonntag hat der Vorstand der Waldbühne Heessen mitgeteilt: Der Vorstand hat in einer Sondersitzung beschlossen, die gesamte Sommersaison 2020 abzusagen! Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, diese jedoch gemeinsam und einstimmig getroffen. Damit endet leider auch mit der 7. Folge unsere Podcast-Reihe "Personalsache Waldbühne". Die drei für diesen Sommer vorgesehenen Inszenierungen spielt die Waldbühne Heessen nun im nächsten Jahr... und wir machen dann natürlich auch wieder mit unserer Podcast-Reihe weiter.

20.03.2020
Die Corona-Auflagen erreichen auch die Radio Runde Hamm. Ralf Grote schreibt an die Produzierenden: „Auch wenn wir ggf. noch unser Studio betreten und nutzen könnten, möchte ich, dass wir ab sofort auch einen Beitrag zur Eindämmung des Virus leisten und unsere kleine Radio-Heimat erst einmal nicht aufsuchen. Allen, denen es möglich ist, zu Hause oder mobil die Produktion einer Sendung aufzunehmen, sollen das ab sofort machen. Sollte jemand, der zwar einen festen Sendeplatz, aber nicht die Möglichkeit hat, so zu produzieren: Bitte melden - dann finden wir eine Übergangslösung. Wichtig ist, dass wir trotzdem qualitativ gute Produktionen abliefern. Aber... das schaffen wir schon. Bleibt mir alle gesund und munter und macht das Beste aus den Auflagen, die wir nun alle erfüllen müssen.“ Fast zehn Wochen wird das Studio im Nachgang nicht genutzt – aber es fällt nicht eine Stunde Bürgerradio aus!

25.06.2020
Erstmals in der 30-jährigen Geschichte von Lippewelle und Radio Runde wird eine gemeinsame Sendung produziert. Lippewelle-Chefredakteurin Colleen Sanders kommt zum „Stammtisch“-Interview mit Ralf Grote ins Studio.

10.07.2020
Abmahnung! Mit Schreiben vom 8. Juli 2020, das an diesem Tage eingeht, erreicht uns über ein Rechtsanwaltsbüro in Dresden eine Abmahnung für ein Gedicht, das im Dezember 2010 (!) auf unserer Homepage veröffentlicht worden ist. Dieses Gedicht war Teil eines Weihnachtsgrußes, den die Radio Runde Hamm erhalten hat und der mit anderen Grüßen in einem Artikel „Weihnachtsgrüße an die Redaktion” zusammengefasst wurde. Die Abmahnung beläuft sich über genau 1.574,16 €, die letztlich in den nächsten Tagen noch etwas gemindert werden kann. Man einigt sich auf die Zahlung von 700 €.

15.12.2020
Mit "Bockum-Hövel aktuell" erhält nach Herringen und Heessen der nächste Stadtbezirk sein eigenes Magazin. Für den Inhalt und die Moderation ist Frank Hoffmann verantwortlich.

31.12.2020
Bedingt durch die Corona-Auflagen kann die jährliche Mitgliederversammlung nicht stattfinden. Die einzige zu klärende Personalentscheidung trifft der Vorstand in Absprache mit den Mitgliedern virtuell. Madeleine Luhmann wird somit für die nächsten beiden Jahre Kassenprüferin und folgt damit auf Pedda Scheurer.