Zum Hauptinhalt springen

Meilensteine: Wichtige Daten der Radio Runde Hamm

1990

Heinz Budde und Maria Roppertz starten ihre Tätigkeit im Bürgerfunk.

1991

Eva-Maria Treder, Rosemarie Nillies und Wilfried Holtkötter starten ihre Tätigkeit im Bürgerfunk.

1992

Als Heinz nach dem Namen seiner Radio-Gruppe gefragt wird, tauft er den Zusammenschluss der ehrenamtlichen Aktiven in „Radio Runde Hamm“.

1993

Mit der Sendung "Theaterberater" bekommt die Waldbühne Heessen eine eigene Plattform im Bürgerradio.

1994

Premiere für eine Sendung, die sich in den nächsten Jahren zu einem absolutem Klassiker im Hammer Bürgerfunk entwickeln wird: "Maxi-Mix" - das Gemeinschafts- bzw. Sonntagsmagazin der Radio Runde Hamm.

1995

Klaus Völtz steigt bei der Radio Runde Hamm ein. Ab sofort liefert er für den "Maxi-Mix" die Beitragsreihe "Oldie des Monats".

1996

Ein neues Format geht an den Start: Die "Polizei-Info-Time" - durch die erste Sendung führt Kirsten Willmann.

1997

Ralf Niehaus ist erstmals mit seiner Sendung "Raststätte" im Programm.

1998

Premiere für Brigitte Nicolaus. Sie moderiert den "Maxi-Mix".

1999

Premiere für den "Rock`n Pop Shop - der Knallaschocka im Bürgerfunk" und Ralf (Grote) & Vokka (Volker Jordan). Nach wenigen Sendungen heißt das Format nur noch "Knallaschocka" und läuft bis zum April 2017 im Programm.

2000

Start für ein spezielles Radio-Format für die Sommerferien - das "Sommeradio". Gesendet werden insgesamt fünf Ausgaben an den Freitagen in den Sommerferien - eigentlich Sendeplatz der VHS Hamm, der aber aufgrund von Urlaub nicht belegt ist.

2001

Premiere für das "KESH-Rädio". Die von Pedda Scheurer geleitete Radiogruppe aus dem KESH liefert ab sofort monatlich eine Produktion der Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe.

2002

Die Radio Runde Hamm hat jetzt ein Gesundheitsmagazin. Volker Jordan führt durch die erste Ausgabe von "Fit & Fun". Seit dem 03.12.2003 läuft das Format dann unter dem Titel "Rezeptfrei".

2003

Radio-Premiere für Roland Herrmann und seine Sendung "Dancefloor & More".

2004

Die 500. (!!) Ausgabe vom "Maxi-Mix" wird ausgestrahlt. An der Seite von Heinz Budde moderiert Sabine Weis das Sonntagsmagazin der Radio Runde Hamm.

2005

Die Radio Runde Hamm verwandelt sich durch ihre Gründungsversammlung in einen eingetragenen Verein - mit Volker Jordan als ersten Vorsitzenden.

2006

Einen Tag lang dürfen wir mit WDR2-Moderatorin Steffi Neu einen Radio-Workshop in unserem Studio machen. Ein tolles Erlebnis!

2007

Heinz Budde informiert die Anwesenden darüber, dass er zum Jahresende seine aktive Moderatoren- und Sendeleitertätigkeit einstellen wird. Ralf Grote soll mit dem neuen Jahr die Funktions des Sendeleiters übernehmen.

2008

Mit dem Start des Jahres 2008 präsentiert sich neues Programm der Radio Runde Hamm mit vielen neuen Stimmen.

2009

Live-Radio auf dem Evangelischen Kirchentag in Bremen.

2010

Die Radio Runde Hamm präsentiert zwei Wochen im Allee-Center Hamm das Beatles-Fest. Neben einer umfangreichen Ausstellung gibt es tägliche Aktionen, Interviews und Radio-Aufzeichnungen aus Hamms größtem Einkaufscenter.

2011

Hamms lokale Akustik-Konzert-Reihe "Songwood" hat ab sofort auch eine eigene Radio-Sendung: Mario Siegesmund präsentiert ab sofort monatlich sein "Songwood Radio".

2012

Simon Brinkmann und Hendrik Frost sind Erfinder von "Radio Hitwave" und bringen nun ihr Internetradio auch regelmäßig ins Bürgerradio.

2013

Mit dem Verein Bogensport Aktiv in Uentrop richtet die Radio Runde Hamm gemeinsam mit Radio Hitwave in der Giesendahlhalle den Bogenschießen-Wettbwerb für Jedermann unter dem Motto "Das Radio - zum Abschuß frei!" aus.

2014

Premiere für das Stadtteilmagazin "Herringen On Air". Monatlich moderiert von Peter Scholz und produziert von Ralf Grote.

2015

RRH In The Wild Wild West - Konzert zum 25. Geburtstag der Radio Runde Hamm im HoppeGarden Hamm.

2016

Erster Musikalischer Frühschoppen der Radio Runde Hamm - Open Air - im Biergarten vom Gasthof Kötter in Heessen mit Gary Niggins & The Coal Miners sowie Carlini, Dodo Leo & Martin.

2017

Nach 12-jähriger Tätigkeit als Vereinsvorsitzender der Radio Runde Hamm e.V. teilt Volker Jordan mit, dass er sich nicht wieder zur Wahl stellen wird.

2018

Start für das Radioprojekt "Mamis On Air" von Stefanie Daiber, die bei den ersten Folgen bei der Moderation von Jana van Bonn unterstützt wird.

2019

"GEG - Geschichten, Ereignisse, Gedanken - 70 ist das neue 50" heißt eine neue Produktion, die Christiane Petersen moderiert.

2020

Erstmals in der 30-jährigen Geschichte von Lippewelle und Radio Runde wird eine gemeinsame Sendung produziert. Lippewelle-Chefredakteurin Colleen Sanders kommt zum „Stammtisch“-Interview mit Ralf Grote ins Studio.

2021

Bedingt durch die Corona-Auflagen ist erstmals seit Vereinsgründung die jährliche Mitgliederversammlung als "Präsenz-Veranstaltung" nicht möglich. Gleiches gilt für das beliebte Jahresauftakt-Frühstück mit Mitgliedern und Unterstützern.