Zum Hauptinhalt springen

2000

Rita Kreienfeld und Sabine Seidel liefern erstmals Beiträge für die Radio Runde Hamm.

17.01.2000
Die erste Ausgabe vom "Heimatkalender" mit Anke Johannfunke und Rita Kreienfeld wird ausgestrahlt. Die Premiere läuft aber noch unter dem Titel "Abendvorstellung", in der Rita als Heessener Ortsheimatpflegerin bei Anke zu Gast ist. Bis zum 25.12.2007 entstehen 64 Ausgaben dieser Sendung.

08.06.2000
Der erste "Knallaschocka Spezial" mit Ralf Grote und Volker (Vokka) Jordan wird ausgestrahlt. Thema ist "Big Brother".

30.06.2000
Start für ein spezielles Radio-Format für die Sommerferien - das "Sommeradio". Gesendet werden insgesamt fünf Ausgaben an den Freitagen in den Sommerferien - eigentlich Sendeplatz der VHS Hamm, der aber aufgrund von Urlaub nicht belegt ist. "Die Sommerhits der letzten 50 Jahre" werden für diese Sendereihe von Heinz Budde zusammengestellt und anmoderiert. Zudem beteiligen sich Klaus Völtz, Volker Jordan und Willi Kruckenbusch (Ralf Grote) mit Beiträgen an der abwechslungsreichen Produktion. Im Sommer 2001 wird das Ganze für vier Ausgaben fortgesetzt.

30.07.2000
Mit Sabine Seidel holt sich Heinz Budde eine weitere Co-Moderatorin in das Team vom "Maxi-Mix".

03.12.2000
Eine kleine Revolution im "Maxi-Mix"... da Gisela Völtz kurzfristig ausfällt, hat Heinz Budde erstmals keine weibliche Co-Moderation, sondern muss sich zwei Stunden das Studio mit Ralf Grote teilen.

21.12.2000
Premiere für Siegfried Raffler und seine "Kinderstunde".