PopHistory





Datum
Ereignis
26.10.2018
Spitzenreiter der britischen Single-Charts: Lady Gaga & Bradley Cooper mit "Shallow"
26.10.2018
Die irische Popsängerin ¬Sinéad OConnor ist zum Islam konvertiert. Das teilt der irische Islam-Verband IMPIC an diesem Tage mit.
26.10.2018
Nummer 1 der deutschen Album-Charts: "Y.A.L.A." mit Genetikk
26.10.2018
Wieder Platz 1 der britischen Album-Charts sind Lady Gaga & Bradley Cooper mit dem Soundtrack zu "A Star Is Born".
26.10.2014
Nummer 1 der britischen Album-Charts: Ben Howard mit "I Forget Where We Were"
26.10.2014
Weiter Nr. 1 in den britischen Single-Charts: Meghan Trainor mit "All About That Bass"
26.10.2013
Platz 1 der US-Album-Charts: "Bangerz" von Miley Cyrus
26.10.2013
Weiter Spitzenreiter der US-amerikanischen Single-Charts: Lorde mit "Royals"
26.10.2012
Die ersten drei Plätze der deutschen Album-Charts sind von deutschen Künstlern belegt: Bushido steigt mit seinem Album "AMYF" (die Kurzform seines bürgerlichen Namens Anis Mohammad Youssef Ferchich), direkt auf Platz 1 ein. Lena liegt mit ihrem dritten Album „Stardust“ auf Platz2, während Seeed mit ihrem gleichnamigen Album wie in der Vorwoche auf Platz 3 bleiben.
26.10.2012
Gemeinsam mit Crazy Horse veröffentlicht Neil Young das Album "Psychedelic Pill".
26.10.2012
Von den Fantastischen Vier erscheint das Album "MTV Unplugged II".
26.10.2011
Die Todesursache der am 23.07.2011 verstorbenen Sängerin Amy Winehouse steht nun fest. Untersuchungsrichterin Suzanne Greenway teilt in London mit, dass die Sängerin am Tage ihres Todes 4,16 Promille im Blut gehabt hat.
26.10.2011
Wegen einer fiebrigen Virusinfektion muss George Michael kurzfristig einen für den Abend geplanten Auftritt in Londons Royal Albert Hall absagen.
26.10.2010
Es ist ein dicker Wälzer mit mehr als 700 Seiten geworden: Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards veröffentlicht seine Biografie mit dem Titel "Life".
26.10.2009
Als erstes Album nach seinem Tod erscheint von Michael Jackson "Michael Jackson's This Is It".
26.10.2008
Der britische Casting-Show-Gewinner Paul Potts startet in der Hamburger Color Line Arena vor 9.500 Zuschauern seine Deutschlandtour. Zwei Stunden lang präsentiert der 38-jährige mit Orchesterbegleitung bekannte Opernlieder.
26.10.2007
Die Plain White T's verdrängen mit ihrer Single "Hey There Delilah" die Punkrock-Band Die Ärzte von der Spitze der deutschen Single-Charts.
26.10.2007
Mando Diao veröffentlichen ihr Album "Never Seen the Light of Day".
26.10.2007
Von den Sportfreunden Stiller wird die Single "(Tu nur das) Was Dein Herz Dir sagt" veröffentlicht.
26.10.2005
Auftritt von Paul McCartney im Xcel Energy Center in St. Paul im Rahmen seiner "US"-Tour.
26.10.2004
Todestag von Robin Kenyatta (geboren als Robert Prince Haynes), ein US-amerikanischer Altsaxofonist und Flötist.
26.10.2004
Nina Hagen wird in Köln vom Radiosender Eins Live mit der "Eins Live Krone" für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.
26.10.2003
Nr. 1 der österreichischen Single-Charts für die nächsten drei Wochen: "Where Is The Love ?" von den Black Eyed Peas
26.10.2002
Für 2 Wochen Nr. 1 der britischen Single-Charts: Nelly Feat. Kelly Rowland mit "Dilemma"
26.10.2002
Auftritt von Paul McCartney im MGM Grand in Las Vegas im Rahmen seiner "Back In The U.S."-Tour.
26.10.1999
stirbt der Schlagersänger Rex Gildo im Alter von 63 Jahren, drei Tage nachdem er sich aus dem Fenster seiner Wohnung gestürzt hatte. *02.07.1936
26.10.1999
Im Alter von 61 Jahren stirbt der US-amerikanische Singer / Songwriter Hoyt Axton an den Folgen eines Herzinfarktes.
26.10.1998
"Marilyn Manson" beginnt von Kansas City aus mit seiner "Mechanical Animals"-Tournee.
26.10.1998
Fats Domino, Ramblin`Jack Elliot und die Opernsängerin Roberta Peters bekommen die "National Medal of Arts" 1998 von US-Präsident Bill Clinton zugesprochen.
26.10.1998
Von neil Diamond erscheint das Album "The Movie Album: As Time Goes By".
26.10.1996
Für die nächsten zwei Wochen an der Spitze der britischen Single-Hitparade: Die Spice Girls mit "Say You`ll Be There"
26.10.1994
In Japan erscheint mit "The Special Collectors Edition" ein Sampler mit B-Seiten der britischen Band Blur.
26.10.1993
Alan Parsons veröffentlicht sein Album "Try Anything Once".
26.10.1993
Auftritt von Paul McCartney im Palau San Jordi in Barcelona im Rahmen seiner "New World Tour 1993".
26.10.1991
Nr. 1 der britischen Album-Charts: Erasure mit "Chorus"
26.10.1987
stehen die Bee Gees mit "You Win Again" auf Platz eins der deutschen Charts
26.10.1986
Auf seiner "Emotional"-Welttournee tritt Falco in Hamburg in der Sporthalle Hamburg auf.
26.10.1985
Nummer 1 der britischen Album-Charts: George Benson mit "The Love Songs"
26.10.1985
Aus Böblingen wird die 30. Ausgabe der ZDF-Show "Wetten, dass..." gesendet. Musikalische Gäste sind: José Carreras, Richard Clayderman mit „Elvira Madigan”, Robin Gibb mit “Like a Fool” und Udo Jürgens mit „Urlaub im Süden“
26.10.1985
Nr. 1 der US-Single-Charts: Whitney Houston mit "Saving All My Love For You"
26.10.1983
Weiter Platz 1 in der "Mal Sondocks Hitparade" beim WDR: Gazebo mit "I Like Chopin"
26.10.1983
Geburtstag von Houston Summers IV (auch bekannt als Houston), US-amerikanischer R&B-Sänger. Nicht zu verwechseln mit Marques Houston, der ebenfalls ein R&B-Sänger ist.
26.10.1981
Geburtstag von Guy Theodore Sebastian, australischer Popsänger. Ein Novum: Er durfte beim Eurovision Song Contest 2015 in Wien mit dem Song "Tonight Again" für Australien an den Start gehen und wurde am Ende 5.
26.10.1981
Veröffentlichung der Queen und David Bowie - Single "Under Pressure". Die Idee einer Zusammenarbeit zwischen Queen und David Bowie entstand bei einem zufälligen Treffen in den Studios in Montreux. Under Pressure erschien später auf dem Album Hot Space und erreichte in den britischen Charts Platz 1. Neben Under Pressure wurde mit Cool Cat noch ein weiterer Song aus Hot Space gemeinsam mit David Bowie aufgenommen, jedoch wurde diese Version nie offiziell veröffentlicht, sie lediglich auf Bootlegs erhältlich.
26.10.1981
bringt die Band Queen ihr erstes "Greatest Hits"-Album und die Single "Under Pressure" heraus
26.10.1981
Frank Zander wird mit der Formation "Fred Sonnenschein & Seine Freunde" und der deutschen Version vom "Ententanz" für 4 Wochen Spitzenreiter der deutschen Single-Charts... "Ja, wenn wir alle Englein wären".
26.10.1978
Die schwedische Popgruppe "Abba" beginnt in den Polar Music Studios mit den Aufnahmen zur späteren Single "Angle Eyes".
26.10.1977
Platz 1 in der "Discothek im WDR" mit Mal Sondock: Abba mit "Name Of The Game"
26.10.1976
Geburtstag von T-Seven (geboren als Judith Hinkelmann), deutsche Sängerin bei "Mr. President" und auch solo
26.10.1974
steigen Dionne Warwick & Spinners mit ihrem Song "Then Came You" auf Platz Eins der US-Charts ein
26.10.1974
Paul McCartney veröffentlicht "Junior`s Farm" / "Sally G" als Single in England.
26.10.1974
Für die nächsten drei Wochen Spitzenreiter der britischen Single-Hitparade: Ken Boothe mit "Everything I Own".
26.10.1974
Nr. 1 der US-Single-Charts: Dionne Warwick & The Spinners mit "Then Came You"
26.10.1974
Erneut Nummer 1 der britischen Album-Charts: Die Bay City Rollers mit "Rollin`"
26.10.1973
Die Wings veröffentlichen in England ihre Single "Helen Wheels / Country Dreamer".
26.10.1968
Geburtstag von Shaggy, jamaikanischer Sänger.
26.10.1967
Geburtstag des in Neuseeland geborenen und in Australien aufgewachsenen Country-Musikers Keith Urban
26.10.1966
Todestag von Alma Cogan. Die britische Sängerin wurde am 19. Mai 1932 als Alma Angela Cohen geboren.
26.10.1966
Geburtstag von Lars "Rudie" Rudell, deutscher Gitarrist bei den "Blind Passengers".
26.10.1965
Die "Beatles" erhalten in London von der Queen den Orden "Member Of The British Empire".
26.10.1964
Geburtstag von Sven Väth, deutscher Musiker
26.10.1964
Die Beach Boys veröffentlichen ihre Single "Dance, Dance, Dance / The Warmth Of The Sun".
26.10.1964
Die Beatles sind im Londoner EMI-Tonstudio. Sie nehmen für ihre LP "Beatles For Sale" die Songs "Honey Don't" und "What You're Doing" auf. Außerdem spielen sie "Another Beatles Christmas Record" ein. Eine Schallfolie, die an die Mitglieder des Beatles Fan Clubs verschickt wird.
26.10.1963
Geburtstag von Natalie Merchant, US-amerikanische Sängerin der "10.000 Maniacs" und auch solo erfolgreich
26.10.1963
Die Beatles geben im Rahmen ihrer Schweden-Tournee zwei Konzerte in den Kungliga Tennishallen in Stockholm. Sie sind nur Vorgruppe von Joey Dee & the Starlighters.
26.10.1962
Die Beatles spielen mittags im Liverpooler Cavern Club auf. Abends spielen sie in der Public Hall in Preston, rund 50 Kilometer nordwestlich von Liverpool, beim "Rock & Beat Spectacular". An dem Abend treten ebenfalls Mike Berry, The Outlaws und The Syd Munson Orchestra auf.
26.10.1961
Die Beatles treten mittags im Liverpooler Cavern Club auf.
26.10.1961
Bob Dylan unterschreibt bei Columbia Records seinen ersten Plattenvertrag.
26.10.1960
Die Beatles spielen im Hamburger Kaiserkeller (Große Freiheit).
26.10.1959
Geburtstag von Tobias Brink, Mitglied bei "Nichts" (Neue Deutsche Welle).
26.10.1958
Bei einem Auftritt von Bill Haley im Berliner Sportpalast kommt es zu schweren Krawallen. Bestuhlung und Fensterscheiben müssen daran glauben, und die Polizei räumt schließlich die Halle mit Gewalt. Das "Neue Deutschland" bezeichnet Haley nach diesem Auftritt als "Rock`n`Roll Gangster".
26.10.1953
Geburtstag von Keith Strickland, US-amerikanischer Drummer der "B-52`s"
26.10.1952
Geburtstag von David Was, US-amerikanisches Mitglied von "Was Not Was"
26.10.1952
Geburtstag von Thomas Rieckmann, deutscher Sänger, Gitarrist und Bassist bei "Torfrock"
26.10.1951
Geburtstag von Bootsy Collins, US-amerikanischer Funkmusiker
26.10.1951
Geburtstag von Maggie Roche, US-amerikanische Sängerin und Mitglied der "Roches"
26.10.1946
Geburtstag von Keith Hopwood, britischer Gitarrist von "Herman`s Hermits"
26.10.1936
Geburtstag von Al Casey, US-amerikanischer Gitarrist, der häufig als Sessionmusiker in den 1950er und 1960er Jahren eingesetzt wurde
26.10.1934
Geburtstag von Hans-Joachim Rödelius, deutscher Experimental-, Ambient- und Elektronikmusiker sowie Mitbegründer der Krautrock- bzw. Elektronikbands Cluster und Harmonia. Auch als Ambient-Jazzer im Trio Aquarello aktiv.
26.10.1916
Geburtstag François Maurice Marie Mitterrand - Französischer Politiker geboren am 26.10.1916 in Jarnac/Dép. Charente verstorben am 08.01.1996 Paris Staatspräsident von Frankreich von Mai 1981 bis 1995. 1971-81 als erster Sekretär Vorsitzender der Sozialistischen Partei. Publikationen u.a.: "Mémoire à Deux Voix" (1995).
26.10.1913
Geburtstag von Charles Daly Barnet, US-amerikanischer Jazz-Saxophonist und Bandleader
26.10.1911
Geburtstag von Mahalia Jackson, US-amerikanische Sängerin
26.10.1897
Geburtstag von Henry Vahl, deutscher Theater- und Filmschauspieler sowie Gelegenheitssänger. Bekannt wird er vor allem durch Fernsehspiele, übertragen aus dem Ohnsorg-Theater in Hamburg, was ihm auch die Bezeichnung des Volksschauspielers einbringt.


Es wurden Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt Datensätze.