Sonderzug Nach Pankow


Interpret(en)
Udo Lindenberg

Autor(en)
Udo Lindenberg

Veröffentlicht
1983

Genre(s)

"<iframe src="http://rcm-de.amazon.de/e/cm?t=hammsite-21&o=3&p=8&l=as1&asins=B0000D8V1J&fc1=000000&IS2=1&lt1=_blank&lc1=B20000&bc1=000000&bg1=FFFFFF&f=ifr" style="width:120px;height:240px;" scrolling="no" marginwidth="0" marginheight="0" frameborder="0"></iframe>"

PopFacts

Hintergrund dieses Song ist, dass Udo Lindenberg Anfang 1983 einige Konzerte in der damaligen DDR geben wollte, was ihm aber von der Führung der DDR verboten wurde.
Berlin-Pankow war ein Stadtbezirk im Norden Berlins, in dem die Privilegierten des Staates wohnten.
"Die Melodie basiert auf dem Swing-Klassiker "Chattanooga Choo Choo" von Glenn Miller aus dem Jahr 1941... von daher ist das Ganze eine Coverversion."