Meilensteine: Wichtige Daten der Radio Runde Hamm


1990

Heinz Budde und Maria Roppertz starten ihre Tätigkeit im Bürgerfunk.

14.06.1990
Von 11.00 bis 12.00 Uhr läuft die erste Sendung der Radio Runde Hamm (damals noch nicht unter diesem Namen) im Bürgerradioprogramm auf der Lippewelle in Hamm. Maria Roppertz und Heinz Budde zeichnen dafür verantwortlich. In "Platt & Platten" steuert Maria Roppertz plattdeutsche Wortbeiträge bei, während sich Heinz Budde um Musik und Produktion kümmert.

30.12.1990
Letzte Sendung im Jahr 1990... noch einmal "Platt & Platten" mit Maria Roppertz und Heinz Budde. Überschaubare Bilanz im ersten Hammer Bürgerradio-Jahr: Zwischen dem 13.06. und 30.12.1990 gab es gerade einmal 13 Sendungen (10 x "Platt & Platten" und 3 x "Hits & Tipps") mit zwei Aktiven.

1991

Eva-Maria Treder, Rosemarie Nillies und Wilfried Holtkötter starten ihre Tätigkeit im Bürgerfunk.

13.01.1991
Mit der "Musikbox" mit Heinz Budde startet das zweite Bürgerradio-Jahr.

01.09.1991
Ein neues Sendeformat - das nachweislich dritte in der Hammer Bürgerfunkgeschichte - feiert seine Premiere: "Hits & Tipps" wird moderiert von Heinz Budde und beschäftigt sich mit dem Thema "Spanien". Einen Beitrag dafür liefert Eva-Maria Treder, die somit auch erstmals im Programm zu hören ist.

15.09.1991
Mit einem Beitrag in der Sendung "Hits & Tipps" mit dem thematischen Schwerpunkt ist erstmals Rosemarie Nillies beim Bürgerfunk dabei.

1992

Marlies Demand, Ute Niehues und Manfred Wanierke liefern erstmals Beiträge für die Radio Runde Hamm.

Die lokale Bürgerfunk-Gemeinde mit Heinz an der Spitze wächst. Über Eva-Maria Treder, ebenfalls eine Heessenerin, die für die Katholische Bücherei St. Stephanus tätig ist, wird zu Beginn des Jahres 1992 der Kontakt zur Katholischen Medienwerkstatt in Dortmund gesucht… und als die Dortmunder Heinz nach einem Namen seiner Radio-Gruppe fragen, tauft er den Zusammenschluss der ehrenamtlichen Aktiven in „Radio Runde Hamm“.

02.02.1992
Radio-Premiere für Manfred Wanierke. In der von Heinz Budde moderierten Ausgabe von "Hits & Tipps" steuert er einen Gartentipp bei.

13.02.1992
Ein neues Sendeformat und ein neuer Moderator feiern an diesem Tage ihren Einstand. In "Report vor Ort" geht es eine Stunde lang um den Weißen Ring Hamm, moderiert von Wilfried Holtkötter.

21.04.1992
Seine Beiträge mit den Gartentipps kommen so gut an, dass Manfred Wanierke auf Anregung von Heinz Budde eine komplette Sendung "Hits & Tipps" mit Gartentipps moderieren darf. Im Laufe der nächsten Wochen wird - immer wenn Manfred diese Sendung moderiert - das Ganze sogar als "Hits & Gartentipps" als eigenes Format geführt.

22.10.1992
"Total lokal" feiert - zunächst als halbstündiges Format - seinen Start im Bürgerfunkprogramm in Hamm. Die Stimme der Moderatorin ist ebenfalls neu und gehört zu Marlies Demand.

19.11.1992
Neu im Programm: Die "Bürgerstunde". Das Format wird von Thomas Johannfunke moderiert.

31.12.1992
Bilanz des Jahres: 97 Sendungen lieferte die Radio Runde Hamm in diesem Jahr.

1993

Heinz Füchtenschnieder, Lilo Füchtenschnieder, Dirk Franzmann, Christel Homann, Jupp Forsmann, Anna Sobeck, der Kath. Sozialdienst, Anke Johannfunke,Klaus Hülsmann, Beatrix Weber, der BDKJ, Tatjana Brandl, Inge Lyding, Karl Heinz Ostermann, Karl-Heinz Kaiser und die Hilfe für junge Erwachsene liefern erstmals Beiträge für die Radio Runde Hamm.

18.02.1993
Mit der Sendung "Theaterberater" bekommt die Waldbühne Heessen eine eigene Plattform im Bürgerradio. Die Auftaktsendung moderiert Robert Hesse.

18.03.1993
Die dritte Ausgabe vom "Theaterberater" moderiert Andreas Brochtrup-Wegerich.

08.04.1993
Gedichte und Geschichten bekommen mit "Zu guter Letzt" eine eigene Sendung. Es moderiert Eva-Maria Treder.

15.04.1993
Erneut neue Stimmen im "Theaterberater" - sie kommen von Lilo und Heinz Füchtenschnieder.

13.05.1993
Heinz Frerichmann führt durch den "Theaterberater".

13.05.1993
Premiere für "Radio Aktiv" und Moderatorin Silke Franzmann.

23.05.1993
Anna Sobek unterstützt erstmals "Platt & Platten" als Moderatorin.

18.07.1993
Christel Homann moderiert erstmals "Platt & Platten".

29.07.1993
Moderationspremiere für Anke Johannfunke. Sie führt durch "Zu guter Letzt".

26.08.1993
Heinz Rohde führt erstmals durch "Radio Aktiv".

23.09.1993
Uwe Hampel-Köhler führt erstmals durch "Radio Aktiv".

30.09.1993
Dirk Relleke führt erstmals durch "Radio Aktiv".

07.10.1993
Paul Feldmeier führt erstmals durch "Radio Aktiv".

28.10.1993
Michael Bogedai führt erstmals durch "Radio Aktiv".

04.11.1993
Thomas Kreienbaum führt erstmals durch "Radio Aktiv".

02.12.1993
Karl-Heinz Kaiser führt erstmals durch "Radio Aktiv".

16.12.1993
Ein weiterer Klassiker des Hammer Bürgerfunks feiert seine Premiere: Die "Abendvorstellung". In der Sendung geht es um die Lippetaler Reisevereinigung. Es moderiert Lilo Füchtenschnieder.

31.12.1993
Bilanz des Jahres: 106 Sendungen lieferte die Radio Runde Hamm in diesem Jahr.

1994

Rosi Borg, Elisabeth Hake, Thomas Möbius, Karl-Heinz Funke, Carsten Nillies, Martin Dahlmann, Karl Bielemeier, Bernhard Droste und Heinz Klockenbusch liefern erstmals Beiträge für die Radio Runde Hamm.

06.01.1994
Premiere für Rosi Borg, sie moderiert "Zu guter Letzt".

24.03.1994
"Radio Aktiv" wird erstmals von Karl Bielemeier moderiert.

24.07.1994
Premiere für eine Sendung, die sich in den nächsten Jahren zu einem absolutem Klassiker im Hammer Bürgerfunk entwickeln wird: "Maxi-Mix" - das Gemeinschafts- bzw. Sonntagsmagazin der Radio Runde Hamm. Produziert und moderiert wird das Magazin von Heinz Budde, der sich aber von Beginn an eine zweite Stimme mit ins Studio holt. Zum Auftakt ist das Eva-Maria Treder.

21.11.1994
Themen der Beratungsstelle für Verkehrssicherheit präsentiert ab sofort Ute Niehues in der neuen Sendung "Poli-Zeitung".

26.12.1994
Start für eine Sendung, die sich mit lokaler Stadtgeschichte beschäftigt. Im "Zeitspiegel" unterhält sich Anke Johannfunke mit dem Heessener Ortsheimatpfleger Bernhard Droste über die Entstehung der Stadt Hamm.

1995

Kirsten Willmann, Gisela Völtz, Heinz Schartenberg, Barbara Klockenbusch, Horst Volkmar und Klaus Völtz liefern erstmals Beiträge für die Radio Runde Hamm.

13.02.1995
Mit der Moderation der "Poli-Zeitung" feiert Kirsten Willmann ihr Bürgerradio-Debüt.

21.02.1995
Heinz Schartenberg moderiert erstmals "Radio Aktiv".

02.04.1995
Eine neue Stimme verstärkt den "Maxi-Mix": Gisela Völtz.

06.11.1995
Klaus Völtz steigt bei der Radio Runde Hamm ein. Ab sofort liefert er für den "Maxi-Mix" die Beitragsreihe "Oldie des Monats".

27.11.1995
Barbara Klockenbusch sitzt erstmals für die "Poli-Zeitung" am Mikro.

1996

Herbert Sewarte, Helmut Bussmann, Waltraut Fromm, Astrid Hilger und Diethild Nordhues-Heese liefern erstmals Beiträge für die Radio Runde Hamm.

24.06.1996
Peter Schauerte moderiert erstmals für "Radio Aktiv".

22.09.1996
Beatrix Weber gibt im "Maxi-Mix" ihr Debüt.

28.10.1996
Ein neues Format geht an den Start: Die "Polizei-Info-Time" - durch die erste Sendung führt Kirsten Willmann.

1997

Heidrun Veit, Ralf Niehaus und Anke Maurischat liefern erstmals Beiträge für die Radio Runde Hamm.

19.05.1997
Sven Röser moderiert erstmals im Bürgerradio bei "Radio Aktiv".

11.08.1997
Diethild Nordhues-Heese führt bei der "Abendvorstellung" erstmals durch eine Sendestunde.

10.11.1997
Ralf Niehaus ist erstmals mit seiner Sendung "Raststätte" im Programm.

1998

Brigitte Nicolaus, Marion Kleditzsch, Karin Mertens, Anneliese Tresberg, Ulrike Rix, Sabine Bartmann und Michael Fedeler liefern erstmals Beiträge für die Radio Runde Hamm.

5.02.1998
Wieder eine neue Stimme im "Maxi-Mix": Anke Maurischat

03.05.1998
Premiere für Brigitte Nicolaus. Sie moderiert den "Maxi-Mix".

04.05.1998
Marion Kleditzsch führt erstmals als Moderatorin durch eine Sendung. In der "Abendvorstellung" geht es um die Christliche Krankenhilfe der St. Barbara-Klinik in Heessen.

30.08.1998
Die erste Ausgabe vom "Globetrotter" von und mit Heinz Budde feiert Premiere im Bürgerfunk.

13.09.1998
Die erste Ausgabe der "Oldie Galerie" von und mit Heinz Budde läuft im Programm der Radio Runde Hamm.

26.09.1998
Karin Mertens verstärkt ab sofort das Moderations-Team vom "Maxi-Mix" und führt erstmals durch die Sendung.

25.10.1998
Nach zahlreichen "Oldie des Monats"-Beiträgen für den "Maxi-Mix" hat Klaus Völtz nun seine eigene Sendung: "Music Box"

01.11.1998
Mit der "Auslese" moderiert Heinz Budde eine neue Sendung. Zum Auftakt geht es über "75 Jahre Radio".

19.11.1998
"Country in Germany" heißt ein neues Sendeformat, das Heinz Budde präsentiert.

1999

Ralf Grote, Thomas Tomlik, Fritz Aperdannier, Michael Koll, Melanie Hinz, Andreas Karalus, Christian Spieth, Volker Jordan und Franz-Joachim Grzenda liefern erstmals Beiträge für die Radio Runde Hamm.

02.02.1999
Eine einmalige Produktion: "Rock-Legenden" - Heinz Budde erinnert an den Flugzeugabsturz von Buddy Holly vor 40 Jahren.

13.02.1999
Noch eine einmalige Produktion: "Pop-Legenden" - Heinz Budde erinnert an Bert Kaempfert und seine Musik.

25.02.1999
Sabine Bartmann führt erstmals durch die Sendung "Zu guter Letzt".

08.03.1999
Radio-Premiere für Ralf Grote mit der Moderation von "Hits & Tipps".

28.03.1999
Das Sonntagsmagazin "Maxi-Mix" sendet von diesem Tage an eine Doppelstunde.

28.03.1999
Ab sofort gibt es eine neue Rubrik im Sonntagsmagazin "Maxi-Mix". Ralf Grote steuert die Popanekdote bei. Zum Auftakt dreht es sich um den Sänger der Cars, Ric Ocasek.

17.04.1999
Premiere für den "Rock`n Pop Shop - der Knallaschocka im Bürgerfunk" und Ralf (Grote) & Vokka (Volker Jordan). Nach wenigen Sendungen heißt das Format nur noch "Knallaschocka" und läuft bis zum April 2017 im Programm.

26.06.1999
Volker Jordan geht mit seiner Sendung "TopTen Antenne" an den Start.

04.11.1999
Gabriele Frontzek moderiert die aktuelle Ausgabe von "Radio Aktiv" zum Thema Zuckerhut e.V.

13.12.1999
Die 1.000. Produktion der Radio Runde Hamm wird ausgestrahlt. In einer "Abendvorstellung" stellt Heinz Budde seine Radio-Aktiven vor.

2000

Rita Kreienfeld und Sabine Seidel liefern erstmals Beiträge für die Radio Runde Hamm.

17.01.2000
Die erste Ausgabe vom "Heimatkalender" mit Anke Johannfunke und Rita Kreienfeld wird ausgestrahlt. Die Premiere läuft aber noch unter dem Titel "Abendvorstellung", in der Rita als Heessener Ortsheimatpflegerin bei Anke zu Gast ist. Bis zum 25.12.2007 entstehen 64 Ausgaben dieser Sendung.

08.06.2000
Der erste "Knallaschocka Spezial" mit Ralf Grote und Volker (Vokka) Jordan wird ausgestrahlt. Thema ist "Big Brother".

30.06.2000
Start für ein spezielles Radio-Format für die Sommerferien - das "Sommeradio", das von verschiedenen Moderatoren im Team präsentiert wird. Insgesamt laufen in den Jahren 2000 und 2001 neun Sendungen. Den Auftakt macht an diesem Tage Volker Jordan.

30.07.2000
Mit Sabine Seidel holt sich Heinz Budde eine weitere Co-Moderatorin in das Team vom "Maxi-Mix".

21.12.2000
Premiere für Siegfried Raffler und seine "Kinderstunde".

30.12.2000
Eine kleine Revolution im "Maxi-Mix"... erstmals hat Heinz Budde keine weibliche Co-Moderation, sondern muss sich zwei Stunden das Studio mit Ralf Grote teilen.

2001

Mark von Rentelen, Elisabeth Morscheck, Marion Kortsteger, Marcus Paul (Bültmann), Peter "Pedda" Scheurer, Michael Schwiatkowski, Ralph Becker die Albert-Schweitzer-Schule, Stefanie Müller-Veit, Sylvia Warschkow und Marcellin Yao liefern erstmals Beiträge für die Radio Runde Hamm.

10.01.2001
Volker Jordans Sendung "Time To Remember" wird erstmals ausgstrahlt.

18.01.2001
Die "Tea Time" mit Marcus Paul geht erstmals auf Sendung.

31.03.2001
Die "Oldie Story" kommt zu ihrem ersten Einsatz. Moderiert wird die Auftaktsendung von Klaus Völtz, der an die Eröffnung des Star Clubs in Hamburg erinnert.

04.04.2001
Premiere für das "KESH-Rädio". Die von Pedda Scheurer geleitete Radiogruppe aus dem KESH liefert ab sofort monatlich eine Produktion der Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe.

08.04.2001
Michael Schwiatkowski feiert seine Premiere im Radio. Als Moderator mit Heinz Budde im zweistündigen Magazin "Maxi-Mix".

19.04.2001
Heinz Budde präsentiert die erste Ausgabe von "Rock`n Roll Rodeo" im Programm der Radio Runde Hamm.

17.05.2001
Der Geschichte der Beat-Musik widmet sich ab sofort Klaus Völtz in seiner Sendung "Beat-Boom".

04.07.2001
Man kennt sie aus dem "Heimatkalender" an der Seite von Anke Johannfunke, aber mit dieser Sendestunde zeigt sie, dass sie auch alleine eine Sendung moderieren kann: Rita Kreienfeld in der "Tape Time".

01.08.2001
Ralph Becker geht erstmals mit seiner "Free Rock Show" auf Sendung.

27.08.2001
Moderationspremiere für Stefanie Müller-Veit in der "Abendvorstellung".

29.09.2001
Ralf Niehaus präsentiert erstmals "Country Special" und widmet sich in der Stunde um die amerikanische Eisenbahnromantik.

11.11.2001
Sylvia Warschkow feiert ihre Radio-Premiere als Co-Moderatorin mit Heinz Budde im "Maxi-Mix"

15.11.2001
Marcellin Yao geht mit "Black Jack" auf Sendung.

2002

Thorsten Behnke, Alfons Pohlmann und Detlef Seck liefern erstmals Beiträge für die Radio Runde Hamm.

10.01.2002
Start für "Freestyle" von Ralph Becker.

17.01.2002
Marcellin Yao startet seine Sendung "Reggae Feeling".

28.02.2002
Thorsten Behnke geht mit seiner Sendung "Gospel & Co" an den Start.

04.06.2002
"Glam & Glitter" heißt eine neue Sendung. Erster Moderator ist Ralph Becker.

11.09.2002
Die Radio Runde Hamm jetzt ein Gesundheitsmagazin. Volker Jordan führt durch die erste Ausgabe von "Fit & Fun". Seit dem 03.12.2003 läuft das Format dann unter dem Titel "Rezeptfrei".

2003

Sabine Weis (später verh. Schwiatkowski), Dagmar Callenius-Meuß, Hubert Trautmann, Roland Herrmann und Gaby Feuerstein liefern erstmals Beiträge für die Radio Runde Hamm.

13.02.2003
Die erste Ausgabe vom "Muckenalarm" mit Ralf Grote wird ausgestrahlt.

23.02.2003
Eine neue Stimme beim "Maxi-Mix". Detlef Seck unterstützt Heinz Budde bei der Moderation.

25.02.2003
Radio-Premiere für Sabine Weis, sie führt gemeinsam mit Michael Schwiatkowski durch "Time To Remember".
02.03.2003
...und nur wenige Tage später darf Sabine Weis dann gleich beim "Maxi-Mix" ans Mikro und neben Heinz Budde durch die Sendung führen.

26.05.2003
Diethild Nordhues-Heese, Heessens Försterin, ist schon geraume Zeit Gesprächspartnerin von Kirsten Willmann im "Maxi-Mix". An diesem Tage feiert Diethild Premiere als Moderatorin in der "Abendvorstellung". Thema sind die Aktivitäten des NaBu.

13.09.2013
Radio-Premiere für Roland Herrmann und seine Sendung "Dancefloor & More".

11.10.2003
Der "Muckenalarm" mit Ralf Grote ist die 2.000 Produktion, die von der Radio Runde Hamm gestellt wird.

08.11.2003
Premiere der Sendung "Pop Shop", die von Ralph Becker moderiert wird.

29.11.2003
Gaby Feuerstein verstärkt das Team der Radio Runde Hamm mit der Sendung "Glam & Glitter"...

30.11.2003
...und einen Tag später moderiert Gaby Feuerstein an der Seite von Heinz Budde erstmals den "Maxi-Mix".

2004

Kai Uwe Joppich und Matthias Eichel liefern erstmals Beiträge für die Radio Runde Hamm.

25.02.2004
Gabi Feuerstein hat ihre erste eigene Sendung: "Rock Design".

02.06.2004
Radio-Premiere für die Stimmen von Kai-Uwe Joppich und Steffen Baranski. Ihre Sendung "Junge Fragen" beschäftigt sich mit der anstehenden Europawahl und der Frage "Was hat Hamm mit Europa zu tun ??"

29.08.2004
Die 500. (!!) Ausgabe vom "Maxi-Mix" wird ausgestrahlt. An der Seite von Heinz Budde moderiert Sabine Weis das Sonntagsmagazin der Radio Runde Hamm.

29.11.2004
Martin Dahlmann, langjähriger Beitrag-Lieferer für den "Maxi-Mix" mit seiner Rubrik "Ohrhäppchen" bekommt seine eigene Sendung "Auf gut deutsch" - Die musikalische Deutschstunde im Bürgerradio.

26.12.2004
"Time To Remember" wird erstmals gemeinsam von den Eheleuten Sabine (vormals Weis) und Michael Schwiatkowski präsentiert.

2005

Fast 15 Jahre leitet Heinz Budde den lockeren Zusammenschluss der ehrenamtlichen Radio-Menschen in Hamm. Doch bedingt durch umfassende Änderungen im Landesmediengesetz und letztlich der Auflösung der Katholischen Medienwerkstatt in Dortmund, muss sich das Team der Radio Runde Hamm im Frühjahr 2005 komplett neu organisieren.

03.04.2005
Die Radio Runde Hamm strahlt ihre 2.500. Produktion aus: "Maxi-Mix" mit Brigitte Nicolaus und Heinz Budde

06.04.2005
Die Radio Runde Hamm verwandelt sich durch ihre Gründungsversammlung in einen eingetragenen Verein - mit Volker Jordan als ersten Vorsitzenden. Gleichzeitig wird in Räumen der St. Barbara-Klinik im Stadtteil Heessen eine von der Landesmedienanstalt in Düsseldorf anerkannte Radiowerkstatt eingerichtet.

29.10.2005
Party und gleichzeitig gelungene Öffentlichkeitsarbeit: Gemeinsam mit der Kirchengemeinde St. Johannes in Heessen richtet die Radio Runde Hamm eine ausverkaufte Oldie-Party im Gemeindezentrum St. Marien aus.

2006

23.01.2006
Sabine und Michael Schwiatkowski präsentieren ein neues Magazin im Bürgerfunk: "Rückspiegel"

27.03.2006
Premiere im Studio in der St. Barbaraklinik... "Hamm älteste Punk-Band" Ali Stiletto kommen zur Aufzeichnung des Interviews für die Sendung "Heimspiel" zu Gaby Feuerstein. Da die Band keine neuen Songs auf CD mitbringen kann, wird "Unplugged" und live im Studio gespielt.

22.04.2006
Einen Tag lang dürfen wir mit WDR2-Moderatorin Steffi Neu einen Radio-Workshop in unserem Studio machen. Ein tolles Erlebnis !!

18.06.2006
Radio-Premiere für Rita Spork, sie moderiert an der Seite von Heinz Budde den "Maxi-Mix".
13.08.2006
Radio-Premiere für Melanie Schulze, sie moderiert an der Seite von Heinz Budde den "Maxi-Mix".

25.10.2006
Workshop "Pro Bürgerfunk" im Studio der Radio Runde Hamm e.V.

24.11.2006
Martina Daum stellt dem Vorstand der Radio Runde Hamm das "RRH-Logo" vor. Ab sofort wird "getrommelt"...

19.12.2006
Horst Tiemann ist erstmals mit seiner Sendung "Oldie-Story" im Programm. Zum Auftakt geht es um den Beat-Club.

2007

20.04.2007 Der neue Vorstand

20.04.2007
Jahreshauptversammlung der Radio Runde Hamm e.V. mit Vorstandswahlen:
1. Vorsitzender: Volker Jordan
2. Vorsitzender: Michael Schwiatkowski
Kassiererin: Gaby Feuerstein
Schriftführer: Ralf Grote
Beisitzer: Heinz Budde
Als Kassenprüfer fungieren Marion Kleditzsch und Marc Weis.

25.08.2007
ROCK THE BOAT! Das Team der Radio Runde Hamm "entert" die "Santa Monika III" und schippert mit ca. 170 Personen bis zum nächsten Morgen auf dem Datteln-Hamm-Kanal. Eine der denkwürdigsten und schönsten Partys der Radio Runde Hamm bei bestem Wetter und toller Musik.

17.10.2007
Gaby Feuerstein kündigt im Rahmen der Mitgliederversammlung der Radio Runde Hamm e.V. an, dass sie zum 31.12.2007 ihr Amt als Kassierein niederlegen muss. Ihre kommissare Nachfolge wird bis zun den nächsten Vorstandswahlen Martin Dahlmann übernehmen.

22.10.2007
Ein Workshop geht auf Sendung... "Generation United" ist das Produkt eines Workshops, in dem verschiedene Generationen gemeinsam das Medium Radio kennenlernen. Es ist der Auftakt einer Sendeserie, die bis zum 21.04.2008 im Programm zu hören ist.

2008

Mit dem Start des Jahres 2008 präsentiert sich neues Programm der Radio Runde Hamm mit vielen neuen Stimmen. Die Funktion des Sendeleiters übt nach dem Abschied von Heinz Budde nun Ralf Grote aus.

01.01.2008
Ab sofort darf die Radio Runde Hamm lediglich eine Stunde täglich senden. Also sieben Stunden in der Woche, zwei weniger als bisher. Da nach Absprache mit der Lippe Welle Hamm der Freitag wg. zahlreicher Sport-Live-Übertragungen möglichst „bürgerradiofrei“ bleiben soll, sendet die RRH am Sonntag weiterhin zwei Stunden. An Sonn- und Feiertagen beginnt das Bürgerradio weiterhin um 19.00 Uhr, an Werktagen aber erst um 21.00 Uhr.

01.01.2008
Premiere für das Wochenmagazin "Kult um 9". Zum Auftakt moderieren Christina Schaps und Volker Jordan mit dem Themenschwerpunkt: "Rückblick auf das Benefiz-Konzert ROCK GEGEN KINDERPORNO am 15.12.2007"

02.01.2008
Lars Jordan moderiert "Kult um 9".

03.01.2008
Martin Begett packt erstmals seine "Wundertüte" im Programm der Radio Runde Hamm aus.

06.01.2008
Mit "So`n Kult" geht ein neues Sonntagsmagazin an den Start und soll sich anschicken der Nachfolger vom "Maxi-Mix" zu werden. Die erste Sendung wird moderiert von Volker Jordan.

26.01.2008
Premiere für Michael Schwiatkowskis Sendung "Traumzeit".

31.01.2008
Premiere für die "Pilzstunde". Ab sofort präsentiert Ralf Grote einmal monatlich sein lokales Beatles-Magazin.

April 2008
Der erste Bürgerfunk-Qualifizierungs-Workshop über 36 Unterrichtsstunden findet im Studio der Radio Runde Hamm statt.

27.04.2008
Doro Prost moderiert an der Seite von Michael Schwiatkowski erstmals das Sonntagsmagazin "So`n Kult".

Juli 2008
Ab dem 1.7.2008 ist für die Teilnahme am Bürgerfunk der Nachweis der geeigneten Qualifizierung erforderlich. Er kann in speziellen Kursen durch erfolgreiche Teilnahme erworben werden. HammTV trifft sich im Studio in der Barbaraklinik in Heessen mit vier Moderatoren und Moderatorinnen der Radio Runde Hamm. Sie haben über ihre bereits absolvierte noch vor ihnen liegende Qualifizierungsmaßnahme gesprochen. Videoproduktion: REIMEDIA GmbH

28.09.2008
In der Sendung "Rezeptfrei" moderiert erstmals Klaus Krause an der Seite von Ralf Grote.

08.10.2008
Klaus Krause moderiert erstmals die Sendung "Heimatkult".

18.10.2008
Anja Herbig geht mit der Sendung "(Schlager) Kult um 9" an den Start und wird dabei zunächst noch von Ralf Grote unterstützt.

05.11.2008
Erstmals auf Sendung: Sabine Begett mit ihrem "Panoptikum".

26.11.2008
Zur Jahreshauptversammlung der Radio Runde Hamm e.V. stellt Heinz Budde sein Amt als Beisitzer zur Verfügung. Seine Nachfolge übernimmt Sabine Begett. Im Rahmen der Versammlung wird zudem Martin Dahlmann offiziell als Kassierer und damit Nachfolger von Gaby Feuerstein gewählt.

13.12.2008
Unter dem Motto "Jugend macht Radio" startet das Format "90/91 - Das funkt!".

2009

18.01.2009
Radio-Premiere für Klaus Skrzipietz. Gemeinsam mit Ralf Grote moderiert er das Magazin "So`n Kult".

29.03.2009
Die bis dato jüngste Moderatorenstimme im Team der Radio Runde Hamm feiert Premiere. Brian Begett mit seiner Sendung "Spaß am Abend".

Mai 2009
Live-Radio auf dem Evangelischen Kirchentag in Bremen

11.08.2009
Im Rahmen eines Schüleraustauschs fliegt die Hammer Schülerin Ann-Christine Narloch ins US-amerikanische Nebraska. Die Radio Runde Hamm berichtet nicht nur vor und nach der Reise darüber, sondern wöchentlich mit der Podcast-Reihe "Ann-Christine in Amerika".

05.09.2009
Die Sendung "YEAH!" mit Marvin Schirrmacher wird erstmals ausgestrahlt.

28.10.2009
Mit "Socius Humanus" senden Janina Schmid und Matthias Brandes die erste Folge ihres Sozialmagazins.

06.11.2009
Jahreshauptversammlung der Radio Runde Hamm e.V. mit Vorstandswahlen:
1. Vorsitzender: Volker Jordan
2. Vorsitzende: Sabine Begett
Kassierer: Martin Dahlmann
Schriftführer: Ralf Grote
Beisitzer: Klaus Krause
Beisitzer (Jugend): Carina Debie
Als Kassenprüfer fungieren Klaus Skrzipietz und Anja Herbig.

2010

04.02.2010
Start für "Mattes in der Löwengrube" - ein monatliches Sendeformat von und mit Matthias Brandes.

25.02.2010
Neben dem "KESH-Rädio" betreut Pedda Scheurer ab sofort ein neues Projekt: Die "offbeat oase" feiert Premiere.

08.03.2010
Marcus Dübel, über die Stadtgrenzen hinaus bekannter Podcaster, macht jetzt auch Radio. An diesem Tage läuft erstmals seine Sendung "Dübels Geistesblitz".

21.03.2010
Radio-Premiere für Sebastian Goddemeier, der gemeinsam mit Ralf Grote "So`n Kult" moderiert.

20.05. - 01.06.2010
Die Radio Runde Hamm präsentiert im Allee-Center Hamm das Beatles-Fest. Neben einer umfangreichen Ausstellung gibt es tägliche Aktionen, Interviews und Radio-Aufzeichnungen aus Hamms größtem Einkaufscenter.

01.06.2010
Finale beim Beatles-Fest (Video von Philip Stallmeister)

22.05. - 02.06.2010
Das Beatles-Fest ist in diesen Tagen natürlich auch Schwerpunkt des Bürgerradio-Programms. Insgesamt 13 Produktionen bzw. Sendestunden beschäftigen sich mit dem Event.

13.07.2010
Erstmals nimmt eine Delegation der Radio Runde Hamm e.V. am AOK-Firmenlauf in Hamm teil.

30.08.2010
Rund um das Thema "Musical" dreht sich die neue Sendung "M-Faktor", die zum Auftakt von Alina Pucher, Kerstin Wolle und Erkan Kücük moderiert wird.

27.10.2010
Alina Pucher und Kerstin Wolle sind erstmals mit ihrem gemeinsamen Format "Ak²" zu hören.

12.12.2010
Premiere für "Nachgefragt" von Ann-Christine Narloch.

2011

09.04.2011
Hamms lokale Akustik-Konzert-Reihe "Songwood" hat ab sofort auch eine eigene Radio-Sendung: Mario Siegesmund präsentiert ab sofort monatlich sein "Songwood Radio".

07.08.2011
Integration bekommt eine Plattform im Bürgerfunk: Elena Babuschkin moderiert das Format "Sprechen wir über Integration", von dem insgesamt fünf Folgen aufgenommen werden.

11.09.2011
Der Stadtbezirk Heessen nimmt bei Facebook Fahrt auf und hat nun auch eine eigene Sendung im Bürgerradio. Ralf Grote moderiert "4702 - Die Heessen-Show".

13.09.2011
Radio-Premiere für Franzi Werthenbach. Sie moderiert gemeinsam mit Volker Jordan den "(Hammer) Rock Kult um 9".

11.10.2011
Start der Sendung "Night Air", die von Franzi Werthenbach und Volker Jordan präsentiert wird.

18.11.2011
Jahreshauptversammlung der Radio Runde Hamm e.V. mit Vorstandswahlen:
1. Vorsitzender: Volker Jordan
2. Vorsitzende: Sabine Begett
Kassierer: Martin Dahlmann
Schriftführer: Ralf Grote
Beisitzer: Klaus Krause
Beisitzer (Jugend): Carina Debie
Als Kassenprüfer fungieren Michael Schwiatkowski und Angelika Sbosny.

11.12.2011
Klaus Skrzipietz feiert mit dem "Jazzclub der Radio Runde Hamm" am Sonntagabend Premiere.

31.12.2011
Die Geschwister Melanie und Matthias Brandes gehen erstmals mit "Sisters Acts" auf Sendung.

2012

18.01.2012
Martin Begett feiert Premiere mit seinem "Vinyl-Idyll".

29.01.2012
Simon Brinkmann und Hendrik Frost sind Erfinder von "Radio Hitwave" und bringen nun ihr Internetradio auch regelmäßig ins Bürgerradio.

05.02.2012
Jetzt hat die Radio Runde Hamm eine Hitparade. Ralf Grote sendet die erste Ausgabe der "RRH-Facebook-Charts".

30.04.2012
Andree Richter ist erstmals im Programm der Radio Runde Hamm zu hören. Er führt durch den "Kult um 9".

27.08.2012
Mit "Stellen Sie sich vor" hat Andree Richter ab sofort sein eigenes monatliches Sendeformat.

13.09.2012
Maik Heinzel ist erstmals mit seiner Sendung "Maik unterwegs" im Programm.

18.09.2012
Mario Bock und Carsten Rüther feiern Radio-Premiere. Gemeinsam moderieren sie den "Kult um 9".

14.10.2012
Mario Bock startet "Die Sendung mit dem Bock".

27.10.2012
Carsten Rüther geht mit dem "RadioRundeHammTalk" auf Sendung.

10.12.2012
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Radio Runde Hamm e.V. teilt Kassierer Martin Dahlmann mit, dass er aus beruflichen Gründen zum 31.12.2012 sein Amt niederlegen muss. Als Nachfolgerin wird Lea Gronwald in den Vorstand gewählt.

2013

10.01.2013
Über 5 Jahre gab es bei der Radio Runde Hamm nach dem Abschied von Heidrun Veit, Ralf Niehaus oder Heinz Budde keine Country- und Western-Sendung mehr… Klaus Skrzipietz weckt das beliebte Format an diesem Tage wieder auf und präsentiert ab sofort regelmäßig den "RRH- Countryclub".

05./06.10.2013
Mit dem Verein Bogensport Aktiv in Uentrop richtet die Radio Runde Hamm gemeinsam mit Radio Hitwave in der Giesendahlhalle den Bogenschießen-Wettbwerb für Jedermann unter dem Motto "Das Radio - zum Abschuß frei!" aus.

09.12.2013
Der Vorstand der Radio Runde Hamm e.V. setzt sich nach den Wahlen auf der Jahreshauptversammlung aus nachfolgenden Mitgliedern zusammen:
1. Vorsitzender: Volker Jordan
2. Vorsitzender: Sabine Begett
Kassierer: Simon Brinkmann
Schriftführer: Ralf Grote
Beisitzer: Klaus Krause
Beisitzer (Jugend): Leon Gronwald
Als Kassenprüfer fungieren Pedda Scheurer und Angelika Sbosny.

2014

26.03.2014
Neue Stimmen hauchen einem bewährten Format neuen Schwung ein: Cathérine Mohs und André Matuszak moderieren ihre erste Ausgabe von "Auf gut deutsch".

27.07.2014
Premiere für das Stadtteilmagazin "Herringen On Air". Monatlich moderiert von Peter Scholz und produziert von Ralf Grote.

03.10.2014
Beim 2. Rock/Pop-Festival der Heessener Freunde e.V. ist die Radio Runde Hamm erstmals mit einem Info-Stand vor Ort und zeichnet Interviews für eine anschließende Sendung auf.

18.10.2014
Thomas Hoppe ist erstmals mit seiner - von Simon Brinkmann produzierten - Sendung "Radio Bob Roxta" im Programm.

10.11.2014
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Radio Runde Hamm e.V. kommt es zu Veränderungen im Vorstand.
Klaus Krause steht nicht mehr als Beisitzer zur Verfügung, seine Position übernimmt der bisherige (Jugend)-Beisitzer Leon Gronwald, während Philip Glock neuer (JUgend)-Beisitzer wird.

2015

10.01.2015
Premiere für "Laberrhabarber", eine neue Sendung von und mit Volker Jordan. Ab der zweiten Ausgabe - am 17.01.2015 - steigt Magdalena Grochla in die Co-Moderation ein. Insgesamt entstehen 14 Ausgaben bis zur letzten Sendung am 08.04.2015.

05.09.2015
RRH In The Wild Wild West - Konzert zum 25. Geburtstag der Radio Runde Hamm im HoppeGarden Hamm

23.11.2015
Jahreshauptversammlung und ein neuer Vorstand für die Radio Runde Hamm e.V.
1. Vorsitzender: Volker Jordan
2. Vorsitzender: Gary Niggins
Kassierer: Simon Brinkmann
Schriftführer: Ralf Grote
Beisitzer: Leon Gronwald
Beisitzer (Jugend): Philip Glock
Als Kassenprüfer fungieren Andree Richter und Klaus Skrzipietz.

30.11.2015
Birgit Dannbeck feiert Radio-Premiere mit der Moderation in "Kult um 9".

19.12.2015
"Mit dem RRH-Bus unterwegs zu Menschen, Orten & Geschichten" heißt eine neue Sendung, für die Birgit Dannbeck verantwortlich zeichnet.

2016

19.01.2016
Premiere der Sendung "Elektroschock" von Brian Begett.

30.01.2016
Erste Ausgabe von "Produktionsgruppe 6", für die Birgit Dannbeck, Caro Neumann und Gary Niggins verantwortlich zeichnen.

19.04.2016
Premiere für die "Jazztime" - moderiert von Christina Branner-Jespersen und Klaus Skrzipietz.

17.07.2016
Erster Musikalischer Frühschoppen der Radio Runde Hamm - Open Air - im Biergarten vom Gasthof Kötter in Heessen mit Gary Niggins & The Coal Miners sowie Carlini, Dodo Leo & Martin.

14.08.2016
"Guten Abend, Hamm" mit Detlef Narloch geht erstmals auf Sendung.

29.10.2016
Premiere für Justus Schleginski und "The BRiXSHOW".

2017

02.03.2017
Klaus Skrzipietz hat die Idee zur Sendung "Wer liest was?". Unter diesem Namen feiert sie auch an diesem Abend Premiere. Er nennt sie aber nach nur einer Folge am 06.04.2017 um in "Kunst & Kultur" um.

20.03.2017
Als Alternative zu den "RRH-Facebook-Charts" rufen Klaus Skrzipietz und Gary Niggins die "Facebook Country Hitparade" ins Leben, die nun immer am dritten Montag im Monat im Programm ist.

16.04.2017
Fast auf den Tag genau nach 18 Jahren und 203 Ausgaben geht die letzte Folge vom "Knallaschocka" mit Ralf (Grote) & Vokka (Volker Jordan) über die Radioboxen.

27.06.2017
Philip Glock und Leon Gronwald schicken die letzte Ausgabe ihrer "Stunde der Legenden" hinaus in die Welt.

09.07.2017
2. Musikalischer Frühschoppen der Radio Runde Hamm e.V. in Kötters Biergarten in Heessen. In diesem Jahr mit den Open Strings sowie Gary Niggins and the Coal Miners.

12.08.2017
Olaf Graap ist erstmals mit seiner Sendung "Warm Up" im Programm.

18.08.2017
Nach 12-jähriger Tätigkeit als Vereinsvorsitzender der Radio Runde Hamm e.V. teilt Volker Jordan mit, dass er sich nicht wieder zur Wahl stellen wird.

10.10.2017
Der Vorstand der Radio Runde Hamm e.V. setzt sich nach den Wahlen auf der Jahreshauptversammlung aus nachfolgenden Mitgliedern zusammen:
1. Vorsitzender: Ralf Grote
2. Vorsitzender: Sabine Begett
Kassierer: Simon Brinkmann
Schriftführer: Hendrik Frost
Beisitzer: Leon Gronwald
Beisitzer (Jugend): Paul Scharapow
Als Kassenprüfer fungieren Pedda Scheurer und Evelyn Bieker

04.11.2017
Mit einem "Tag der offenen Studiotür" stellt die Radio Runde Hamm e.V. ihr umgebautes Studio vor. Zuvor hatten Simon Brinkmann und Hendrik Frost  - über Wochen - eine komplette technische Renovierung des Studios durchgeführt.

30.12.2017
Die für diesen Tag vorgesehene Sendung "Musikbox" von Brian Begett wird nach dem Veto der Chefredaktion der Lippewelle Hamm nicht ausgestrahlt.

2018

02.01.2018
Start für den "Musikdünger" mit Paul Scharapow.

11.01.2018
Start für das Radioprojekt "Mamis On Air" von Stefanie Daiber, die bei den ersten Folgen bei der Moderation von Jana van Bonn unterstützt wird.

07.02.2018
Gary Niggins geht erstmals mit "Westernlegenden" auf Sendung.

31.03.2018
"Rockabilly Rules" heißt es ab sofort immer am fünften Samstag im Monat. Gary Niggins produziert und moderiert das Format.

01.09.2018
"Bürgerfunk besser kennenlernen" heißt ein Tages-Workshop im Studio der Radio Runde Hamm für Radio-Interessierte.

30.09.2018
Auch bei der 6. Veranstaltung der Heessener Freunde, die sich allerdings in diesem Jahr Rock-Jazz-Festival nennt, ist das Team der Radio Runde Hamm mit einem Info-Stand vor Ort.

06.11.2018
Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit richtet die Radio Runde Hamm e.V. mit den Heessener Freunden e.V. im Brokhof in Heessen ein Konzert mit dem US-amerikanischen Singer-Songwriter Shane Alexander aus. Das Vorprogramm der ausverkauften Veranstaltung bestreitet Lokalmatador Mario Siegesmund.

18.12.2018
"Neues von Vicanus" - Geschichten und Infos aus dem Mehrgenerationenhaus präsentiert ab sofort regelmäßig Edeltraud Tümmers.

2019

29.01.2019
"GEG - Geschichten, Ereignisse, Gedanken - 70 ist das neue 50" heißt eine neue Produktion, die Christiane Petersen moderiert.

11.02.2019
Nach längerer Pause feiert Erkan Kücük "Comeback um 9" seine Rückkehr ins Programm.

26.03.2019
Carl Niggins und seine Produktion "Jukebox" sind erstmals auf Sendung.

27.05.2019
Radio-Premiere von Anja Kohlhage, sie moderiert den "Stammtisch".

23.06.2019
Beim 4. Musikalischen Frühschoppen der Radio Runde Hamm in Kötters Biergarten spielt in diesem Jahr die Band Expected.

05.09.2019
Auch bei der 12. Auflage des AOK-Firmenlaufs in Hamm geht die Radio Runde an den Start.

29.09.2019
Aufgrund des Wetters findet die 7. Auflage des Rock-Pop-Festivals der Heessener Freunde erstmals nicht Open Air, sondern im Bürgersaal der Sachsenhalle Heessen statt... natürlich wieder mit einem Info-Stand der Radio Runde Hamm vor Ort.

14.11.2019
Der Vorstand der Radio Runde Hamm e.V. setzt sich nach den Wahlen auf der Jahreshauptversammlung aus nachfolgenden Mitgliedern zusammen:
1. Vorsitzender: Ralf Grote
2. Vorsitzender: Sabine Begett
Kassierer: Simon Brinkmann
Schriftführer: Hendrik Frost
Beisitzer: Gary Niggins
Beisitzerin: Stefanie Daiber
Als Kassenprüfer fungieren Anja Kohlhage und Pedda Scheurer.

2020

10.01.2020
Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit präsentiert die Radio Runde Hamm e.V. ein Konzert der Open Strings in der SVE-StadionLounge in Heessen.

17.01.2020
Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit präsentiert die Radio Runde Hamm e.V. ein Konzert von Carlini, Dodo Leo & Martin in Ziki`s Kneipe in Heessen.

20.03.2020
Die Corona-Auflagen erreichen auch die Radio Runde Hamm. Ralf Grote schreibt an die Produzierenden: „Auch wenn wir ggf. noch unser Studio betreten und nutzen könnten, möchte ich, dass wir ab sofort auch einen Beitrag zur Eindämmung des Virus leisten und unsere kleine Radio-Heimat erst einmal nicht aufsuchen. Allen, denen es möglich ist, zu Hause oder mobil die Produktion einer Sendung aufzunehmen, sollen das ab sofort machen. Sollte jemand, der zwar einen festen Sendeplatz, aber nicht die Möglichkeit hat, so zu produzieren: Bitte melden - dann finden wir eine Übergangslösung. Wichtig ist, dass wir trotzdem qualitativ gute Produktionen abliefern. Aber... das schaffen wir schon. Bleibt mir alle gesund und munter und macht das Beste aus den Auflagen, die wir nun alle erfüllen müssen.“ Fast zehn Wochen wird das Studio im Nachgang nicht genutzt – aber es fällt nicht eine Stunde Bürgerradio aus!

25.06.2020
Erstmals in der 30-jährigen Geschichte von Lippewelle und Radio Runde wird eine gemeinsame Sendung produziert. Lippewelle-Chefredakteurin Colleen Sanders kommt zum „Stammtisch“-Interview mit Ralf Grote ins Studio.

10.07.2020
Abmahnung! Mit Schreiben vom 8. Juli 2020, das an diesem Tage eingeht, erreicht uns über ein Rechtsanwaltsbüro in Dresden eine Abmahnung für ein Gedicht, das im Dezember 2010 (!) auf unserer Homepage veröffentlicht worden ist. Dieses Gedicht war Teil eines Weihnachtsgrußes, den die Radio Runde Hamm erhalten hat und der mit anderen Grüßen in einem Artikel „Weihnachtsgrüße an die Redaktion” zusammengefasst wurde. Die Abmahnung beläuft sich über genau 1.574,16 €, die letztlich in den nächsten Tagen noch etwas gemindert werden kann. Man einigt sich auf die Zahlung von 700 €.