Einen Rave als Live-Erlebnis kann nichts ersetzen. Das weiß auch der Mayday-Veranstalter I-Motion aus Mülheim-Kärlich (RLP), Tochtergesellschaft der DEAG Deutsche Entertainment AG und der amerikanischen LiveStyle Inc.

Weiterlesen

PopHistory





Datum
Ereignis
12.05.2019
Im Rahmen seiner „Farewell“-Abschieds-Tournee tritt Elton John vor 10.000 Zuschauern in der ausverkauften KöPi-Arena in Oberhausen auf.
12.05.2018
An der Spitze der US-Album-Charts: Post Malone mit "Beerbongs & Bentleys"
12.05.2017
Harry Styles veröffentlicht mit "Harry Styles" sein erstes Solo-Album.
12.05.2017
Nummer 1 der britischen Album-Charts: Kasabian mit "For Crying Out Loud"
12.05.2017
Spitzenreiter der deutschen Album-Charts: Die Toten Hosen mit "Laune der Natur"
12.05.2017
Platz 1 der britischen Single-Charts: Luis Fonsi & Daddy Yankee Feat. Justin Bieber mit "Despacito (Remix)"
12.05.2017
Weiter Nummer 1 der deutschen Single-Charts: "Despacito" von Luis Fonsi Feat. Daddy Yankee
12.05.2014
Der britische Sänger Nick Mulvey veröffentlicht sein Album "First Mind".
12.05.2014
Von Blondie wird das Album "Blondie 4(0) Ever" veröffentlicht.
12.05.2014
Todestag von H.R. Giger, bekannter bildender Künstler und Maler aus der Schweiz, der aber auch die Musikwelt bereicherte. Er kreierte u.a. Albumcover für ELP, Floh De Cologne, Debbie Harry, die Dead Kennedys, Danzig, die Böhsen Onkelz, Paganini und Triptychon.
12.05.2014
Todestag von Ernest "Ernie" Chataway, Gitarrist in der zweiten Besetzung von Judas Priest. Er erliegt einem langjährigen Krebsleiden.
12.05.2014
Todestag von Dick Orleans (*27.05.1950), singender Folkgitarrist, der zeitweise auch den Elktones angehörte.
12.05.2013
Weiter Nummer 1 der britischen Single-Charts: Daft Punk Feat. Pharrell Williams mit "Get Lucky"
12.05.2013
Nummer 1 der britischen Album-Charts: Caro Emerald mit "The Shocking Miss Emerald"
12.05.2012
Platz 1 der US-Album-Charts: "Blunderbuss" von Jack White
12.05.2012
Weiter Platz 1 der US-amerikanischen Single-Charts: "Somebody That I Used To Know" von Gotya Feat. Kimbra
12.05.2010
Im Rahmen ihrer "Nothing But Love World Tour" tritt Whitney Houston in der O2 World in Berlin auf.
12.05.2008
Todestag von Robert Milton Ernest Rauschenberg (* 22. Oktober 1925), US-amerikanischer Maler, Grafiker, Fotograf und Objektkünstler und Wegbereiter der Pop-Art in den USA.
12.05.2007
Die serbische Sängerin Marija Šerifovic gewinnt mit der Ballade "Molitva" den 52. Eurovision Song Contest in Helsinki. Der deutsche Beitrag "Frau`n regier`n die Welt" von Roger Cicero landet auf Platz 19.
12.05.2006
Zum ersten Mal nach 24 Jahren schafft es ein Siegertitel des deutschen Grand Prix Vorentscheides auf Platz 1 der deutschen Single-Charts: "No No Never" von Texas Lightning.
12.05.2005
Todestag von Monica Zetterlund (* 20. September 1937), schwedische Sängerin und Schauspielerin
12.05.2004
Todestag von John LaPorta (* 13. April 1920), US-amerikanischer Jazz-Saxophonist und -klarinettist
12.05.2003
"Music Monks" heißt die neue Single von Seeed.
12.05.2003
Nr. 1 der deutschen Single-Charts: 50 Cent mit "In Da Club"
12.05.2003
Von George Harrison erscheint die Single "Any Road / Marwa Blues".
12.05.2001
Für die nächsten beiden Wochen Nr. 1 der britischen Longplayer-Charts: Destiny`s Child mit "Survivor"
12.05.2001
Todestag von Perry Como. Der US-amerikanische Sänger ("Catch a Falling Star", "Don't Let the Stars Get in Your Eyes"), Entertainer und Schauspieler stirbt sechs Tage vor seinem 89. Geburtstag.
12.05.2001
Für 2 Wochen Nr. 1 der britischen Single-Charts: Geri Halliwell mit "It`s Raining Man"
12.05.2001
Beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen gewinnt Tanel Padars und Dave Bentons "Everybody". Erster Sieg für Estland.
12.05.2000
Auftritt von Ringo Starr & All Star Band im Taj Mahal in Atlantic City.
12.05.1998
Von Art Garfunkel erscheint mit "Simply the Best" ein weiterer Sampler.
12.05.1997
In den nächsten fünf Wochen die Nummer 1 der deutschen Single-Charts: "Lonely" mit Nana.
12.05.1994
Der österreichische Sänger Falco gibt erst- und einmalig ein Konzert mit 80-Mann-Orchester. Vor 10.000 Zuschauern am Domplatz von Wiener Neustadt. Hintergrund dieses Ereignisses ist die Feier des 800. Jahrestages der Stadterhebung von Wiener Neustadt.
12.05.1993
Im Rahmen seiner "Nachtflug"-Tournee tritt Falco in Knittelfeld auf.
12.05.1992
"Revenge" - das 16. Studio­album der US-amerika­nischen Hard-Rock-Band Kiss wird veröffentlicht. Das Album ist dem Kiss-Schlagzeuger Eric Carr gewidmet, der während der Aufnahmen verstarb. Fünf Lieder des Albums wurden als Singles ausgekoppelt.
12.05.1990
Spitzenreiter der britischen Single Charts für vier Wochen: "Killer" mit Adamski
12.05.1984
Top in den britischen Single-Charts in den nächsten zwei Wochen: Duran Duran mit "The Reflex".
12.05.1984
Für zwei Wochen Nummer 1 der US-amerikanischen Single-Charts: "Hello" mit Lionel Richie
12.05.1983
Geburtstag von Anahí Kaufmann, Schweizer Popsängerin mit lateinamerikanischen Wurzeln
12.05.1979
Peter Gabriel, Kate Bush u.a. beteiligen sich an einer Wohltätigkeitsveranstaltung zu Gunsten des tödlich verunglückten Lightshow-Spezialisten Billy Duffy.
12.05.1978
Paul McCartney erhält den "Ivor Novello Award" für "Mull Of Kintyre" als bestverkaufte A-Seite.
12.05.1978
Geburtstag von Kristoffer Hünecke, deutscher Sänger und Gitarrist bei Revolverheld.
12.05.1978
Geburtstag von Kristoffer Hünecke, deutscher Songschreiber und Gitarrist in der Band Revolverheld. 2012 auch solo als "Kris" mit dem Song "Diese Tage (Ich liebe diese Tage)" erfolgreich.
12.05.1975
Neu in den deutschen Single-Charts: Die Elton John Band mit "Philadelphia Freedom" auf Platz 50.
12.05.1975
Neu in den deutschen Single-Charts: "Ich schenk Dir mein Geheimnis" von Bernd Clüver. Nach vier Top10-Hits in Folge ist dieser Titel nur zwei Wochen notiert und schafft lediglich Platz 43.
12.05.1975
Neu in den deutschen Single-Charts: Rex Gildo mit "Schließ die Augen, wenn du glücklich bist". Der Schlager ist 4 Wochen notiert und erreicht Platz 46.
12.05.1974
Geburtstag von Mark Morrison, britischer Popsänger
12.05.1972
"Exile On Main Street" - Das erste Doppel-Album der "Rolling Stones" wird veröffentlicht, die meisten Titel wurden in Südfrankreich aufgenommen.
12.05.1971
Rolling Stones - Stimme Mick Jagger heiratet seine Bianca.
12.05.1971
Erstmals werden die Nachrichten im deutschen Fernsehen von einer Frau gelesen: Wibke Bruhns darf beim ZDF die Spätnachrichten vortragen.
12.05.1969
Todestag von Martin Lamble, britischer Folkrock-Schlagzeuger und Mitglied von Fairport Convention.
12.05.1967
Die Beatles sind im Londoner EMI-Tonstudio und beenden die Arbeiten an dem Lied "All Together Now", welches für den Zeichentrickfilm "Yellow Submarine" verwendet werden soll. Die Arbeiten beginnen um 19 Uhr und enden um 12 Uhr 30 am nächsten Morgen.
12.05.1967
Eine britische Radiostation spielt das neue Beatles-Album "Sgt. Pepper`s Lonely Hearts Club Band" komplett vor der Veröffentlichung.
12.05.1964
Die "Rolling Stones" bekommen in einem Hotel in Bristol nichts zu essen, weil sie keine Krawatten tragen.
12.05.1963
Die Beatles zeichnen in den Alpha Television Studios in Birmingham einen Auftritt für die ABC Fernsehsendung "Thank Your Lucky Stars" auf. Playback spielen sie ihre Songs "From Me to You" und "I Saw Her Standing There". Ausgestrahlt wird die Sendung am 18. Mai 1963.
12.05.1962
Geburtstag von Brett Gurewitz (auch bekannt als Mr. Brett), Gitarrist und Songwriter der US-amerikanischen Band Bad Religion. Er ist Gründer und Besitzer des Independent-Labels Epitaph Records.
12.05.1962
Mina steht mit ihrer Single "Heißer Sand" für die kommenden neun Wochen auf Platz 1 in Deutschland.
12.05.1962
Die Beatles spielen im Hamburger Star Club.
12.05.1961
Geburtstag von Billy Duffy, Musiker in der Band "The Cult".
12.05.1961
Die Beatles spielen im Hamburger Top Ten Club auf der Reeperbahn. Außerdem unterschreiben sie an diesem Tag einen Plattenvertrag mit Bert Kaempfert.
12.05.1958
Geburtstag von Niki Reiser, schweizerischer Musiker und (Filmmusik)-Komponist
12.05.1958
Geburtstag von Eric Singer, Mitglied bei "Kiss"
12.05.1957
Geburtstag von Brenda Shannon Greene, die Sängerin landet unter dem Namen Shannon mit "Let The Music Play" ihren einzigen echten Hit.
12.05.1955
Geburtstag von Kix Brooks vom US-amerikanischen Country-Duo Brooks & Dunn
12.05.1953
Geburtstag von Donald Kinsey, Musiker bei Bob Marley & The Wailers
12.05.1952
Geburtstag des US-amerikanischen Blues-Musikers Guy Davies
12.05.1950
Geburtstag von Billy Squier, US-amerikanischer Sänger ("Everybody Wants You", "Rock Me Tonite").
12.05.1950
Geburtstag von John Fair Marcellino, Mitglied von "Sha-Na-Na"
12.05.1948
Geburtstag von Steve Winwood, britischer Keyboarder und Sänger.
12.05.1948
Geburtstag von Ivan Kral, in Prag geboren, aber 1970 in die USA übergesiedelt. Komponist, Filmemacher, Produzent, Bassist und Songschreiber.
12.05.1947
Geburtstag von Rolf Zuckowski, besonders bei Kindern beliebter Liedermacher und Sänger.
12.05.1946
Geburtstag von Ian McLagan, britischer Keyboarder bei den "Small Faces" und den "Faces".
12.05.1946
Geburtstag von Bob MacVittie, Musiker bei Sugarloaf
12.05.1945
Geburtstag von Jayotis Washington. Leadsänger der Persuasions.
12.05.1944
Geburtstag von James Purify, Sänger im Duo James & Bobby Purify ("I`m Your Puppet").
12.05.1943
Geburtstag von David Walker, Keyboarder bei "Gary Lewis & The Playboys" ("This Diamond Ring").
12.05.1942
Geburtstag von Billy Swan, US-amerikanischer Countrysänger ("I Can Help").
12.05.1942
Geburtstag von Ian Dury, britischer Sänger. Mit seiner Begleitband "The Blockheads" hatte er Hits wie "Sex & Drugs & Rock & Roll" und "Hit Me With Your Rhythm Stick"). Gestorben am 27.3.2000.
12.05.1941
Geburtstag von Ruud de Wolff, niederländischer Musiker und eine Hälfte des Duos "Blue Diamonds".
12.05.1941
Geburtstag von Jayotis Washington, Musiker bei "Persuasion"
12.05.1936
Geburtstag von Klaus Doldinger, deutscher Jazzmusiker und Kopf der Gruppe "Passport".
12.05.1929
Geburtstag von Burt Bacharach, US-amerikanischer Komponist ("Raindrops Keep Fallin<Semikolon> on My Head", "I Say a Little Prayer", "Do You Know the Way to San Jose").
12.05.1921
Geburtstag von Joseph Beuys, deutscher Künstler und "Sänger" ("Sonne statt Reagan").
12.05.1910
Geburtstag des Pianisten und Arrangeurs Gordon Jenkins
12.05.1884
Todestag von Bedrich Smetana. Der tschechische Komponist stirbt 60-jährig in Prag.


Es wurden Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt Datensätze.