PopHistory





Datum
Ereignis
24.11.2019
Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen erschüttert der Tod einer jungen südkoreanischen Sängerin die sogenannte K-Pop-Szene. Die 28-jährige Sängerin Goo Hara, die durch ihre Mitgliedschaft bei der Girlband Kara bekannt worden war, wird von einer Haushälterin tot in ihrer Wohnung in Seoul aufgefunden.
24.11.2018
Platz 1 der US-Album-Charts: Kane Brown mit "Experiment"
24.11.2017
Spitzenreiter der britischen Album-Charts: Paloma Faith mit "The Architect"
24.11.2017
Weiter Nummer 1 der deutschen Single-Charts: Bausa mit "Was Du Liebe nennst"
24.11.2017
Weiter Nummer 1 der deutschen Album-Charts: Peter Maffay mit "MTV Unplugged"
24.11.2017
Weiter Nummer 1 der britischen Single-Charts: "Havana" von Camila Cabello Feat. Young Thug
24.11.2016
Todestag von Colonel Abrams, US-amerikanischer Sänger, Songwriter und House-Musiker, der vor allem durch seine Hitsingle "Trapped" von 1985 bekannt wurde.
24.11.2015
US-Präsident Barack Obama verleiht an 17 Preisträger die Freiheitsmedaille, die höchste zivile Auszeichnung der USA. Unter den Preisträger sind u.a. die Sängerin Barbra Streisand, der Sänger und Komponist James Taylor sowie der Musikproduzent Emilio Estefan und seine Ehefrau, die Sängerin Gloria Estefan.
24.11.2013
Nummer 1 der britischen Album-Charts: Robbie Williams mit "Swing Both Ways"
24.11.2013
Platz 1 der britischen Single-Charts: "Somewhere Only We Know" von Lily Allen
24.11.2012
Weiter auf Platz 1 der US-amerikanischen Single-Charts: "One More Night" von Maroon 5
24.11.2012
Die Single "Hear Me" von den Imagine Dragons wird veröffentlicht.
24.11.2012
Weiter Nummer 1 der US-Album-Charts: "Red" von Taylor Swift
24.11.2011
Todestag von Ludwig Hirsch, österreichischer Liedermacher und Schauspieler
24.11.2011
Auf den deutschen TV-Sendern ProSieben und Sat.1 startet „The Voice of Germany“ und wird zu einer erfolgreichen und zudem hochgelobten Castingshow.
24.11.2010
Todestag von Peter Martin Christopherson, genannt Sleazy, britischer Musiker, Musikvideo-Regisseur und Fotograf
24.11.2008
Todestag von Michael Lee (geboren als Michael Gary Pearson), britischer Schlagzeuger bei u.a. The Cult, Thin Lizzy und Page & Plant.
24.11.2008
Paul McCartney & Youth als The Fireman veröffentlichen ihr Album "Electric Arguments".
24.11.2008
Bei eBay wird ein Exemplar des White Albums der Beatles eines Sammlers in Italien mit der Seriennummer 0000005 für 19.201 £ versteigert.
24.11.2008
Take That veröffentlichen ihre Single "Greatest Day".
24.11.2008
Vor über 6.000 Zuschauern treten Rosenstolz in der ausverkauften Halle Münsterland in Münster auf.
24.11.2007
Für die nächsten 7 Wochen an der Spitze der britischen Album-Charts: "Spirit" von Leona Lewis
24.11.2006
In Deutschland erscheint Nelly Furtados Single "All Good Things (Come to an End)". Es wird ihre erste Nummer 1 in Deutschland.
24.11.2004
Der britische Popstar Robbie Williams bricht ein Interview mit einem chilenischen Fernsehsender abrupt ab. Grund für den Eklat im Sender Canal 13 ist offenbar ein Missverständnis. "Robbie, ich bin dein Fan, aber in diesem Interview versuche ich nicht so aufzutreten", sagt der Moderator Luis Jara. Die Berater des Stars verstehen hingegen: "Ich bin nicht dein Freund, und ich versuche auch nicht so zu tun als wäre ich einer." Daraufhin sei ihm vorgeworfen worden, Williams beleidigt zu haben, berichtet der erstaunte Moderator. "Ich war schockiert." Das abgebrochene Interview wird nach Angaben des Senders trotz des Vorfalls gesendet.
24.11.2003
Nelly Furtado veröffentlicht mit "Folklore" ihr zweites Album.
24.11.2003
Im Alter von 71 Jahren stirbt der US-amerikanische Country-Sänger Teddy Wilburn.
24.11.2003
Platz 1 der deutschen Single-Charts: "Schick mir nen Engel" von Overground
24.11.2001
Nr. 1 der britischen Album-Charts: Westlife mit "World Of Our Own"
24.11.2001
Beim Landeanflug auf den Flughafen Zürich stürzt ein Flugzeug mit 33 Passagieren ab. Unter den Opfern sind u.a. die Sängerin Melanie Thornton sowie Maria Serrano-Serrano und Nathaly van het Ende, die beide in der Formation "Passion Fruit" sangen.
24.11.2001
Nr. 1 der britischen Single-Charts: Blue mit "If You Come Back"
24.11.1996
Ab dem heutigen Tage für acht Wochen Nr. 1 der österreichischen Single-Charts: "Quit Playing Games" mit den Backstreet Boys
24.11.1994
finden die MTV European Music Awards auf dem Pariser Platz in Berlin statt
24.11.1993
Todestag von Albert Collins , US-amerikanischer Blues-Gitarrist und Sänger. Seine Fans gaben ihm etliche Spitznamen, etwa "Ice Man" oder "Master of the Telecaster".
24.11.1992
Fleetwood Mac veröffentlichten ihren Sampler "25 Years – The Chain" mit bisher unveröffentlichten Songs, neuen Remixes und Live-Aufnahmen.
24.11.1991
heiratet Cyndi Lauper den US-Schauspieler David Thornton
24.11.1991
stirbt der Queen-Frontmann Freddie Mercury an den Folgen von AIDS, *05.09.1946
24.11.1991
Eric Carr, der Schlagzeuger von "Kiss" stirbt 41-jährig in New York an Krebs.
24.11.1990
In Hamburg stirbt nach längerer Krankheit im Alter von 60 Jahren die Autorin, Schauspielerin und Sängerin Helga Feddersen.
24.11.1990
Für die nächsten 9 Wochen Nummer 1 der britischen Album-Charts: Madonna mit "The Immaculate Collection"
24.11.1989
Auftritt von Paul McCartney im Forum in Los Angeles im Rahmen von "The Paul McCartney World Tour".
24.11.1986
singt Status Quo an der Spitze der deutschen Charts das Lied "In The Army Now"
24.11.1986
Eric Clapton veröffentlicht in England sein Album "August".
24.11.1986
Auftritt von Paul McCartney bei der Royal Variety Show im Theatre Royal in London.
24.11.1986
Madness veröffentlichen in England ihr Album "Utter Madness".
24.11.1986
Von Nena erscheint das Album "Eisbrecher".
24.11.1985
Todestag von Big Joe Turner. Der US-amerikanische (Rhythm and) Bluessänger ("Shake, Rattle and Roll") stirbt 74-jährig in Los Angeles an einem Herzanfall.
24.11.1980
Von Midnight Oil erscheint die EP "Bird Noises".
24.11.1979
Auftritt von Paul McCartney & Wings im Royal Court Theatre in Liverpool im Rahmen der "Wings UK Tour 1979".
24.11.1978
Das Album "Blondes Have More Fun" von Rod Stewart erscheint.
24.11.1978
Mike Oldfield veröffentlicht sein Album "Incantations".
24.11.1976
George Harrison veröffentlicht in den USA seine LP "Thirty Three And 1/3" .
24.11.1975
Neu in den deutschen Single-Charts: Peter Orloff mit "Zünd eine Kerze an und warte auf den Morgen". Drei Wochen ist der Schlager dabei und erreicht Platz 44.
24.11.1974
Auftritt von George Harrison im Hofheinz Pavilion in Houston im Rahmen der "George Harrison And Friends"-Tour.
24.11.1973
"Can"-Musiker Damo Suzuki verläßt die Band, um sich den Zeugen Jehovas anzuschließen.
24.11.1973
Ringo Starr steht mit seiner Single "Photograph" auf Platz 1 der US-Charts.
24.11.1972
Elephant`s Memory veröffentlichen in England ihr Album „Elephant`s Memory“.
24.11.1972
Todestag von Mani Matter, Schweizer Liedermacher
24.11.1972
John Lennon & Yoko Ono veröffentlichen in England ihre Single "Happy Xmas (War Is Over) / Listen, The Snow Is Falling".
24.11.1972
"Doremi Fasol Latido", das dritte Studio-Album von Hawkwind erscheint.
24.11.1972
Die Rock-Oper "Tommy" von The Who erscheint als "orchestrale Version" als Doppel-LP in den USA. Neben The Who wirken u.a. Ringo Starr, Maggie Bell, Graham Bell, Merry Clayton, Sandy Denny, Richie Havens, Rod Stewart und Steve Winwood mit.
24.11.1969
John Lennon schickt seinen MBE-Orden an die Königin zurück - aus Protest gegen die Unterstützung des Vietnamkriegs.
24.11.1967
In der deutschen TV-Sendung "Beat-Club" wird der Beatles-Promofilm "Hello Goodbye" gezeigt.
24.11.1967
In England und Deutschland erscheint die Beatles-Single "Hello Goodbye" mit "I Am the Walrus" auf der Rückseite. Die Single hält sich in England 10 Wochen in den Hitparaden und erreicht Platz 1.
24.11.1966
Die"Beatles" beginnen mit den Aufnahmen zum legendären "Sgt. Pepper" -Album in den Abbey Road Studios. Von 19.00 bis 02.30 Uhr beginnen sie mit den Aufnahmen zu "Strawberry Fields Forever", das es am Ende gar nicht auf das "Pepper"-Album schafft, sondern schon vorab als Single veröffentlicht wird.
24.11.1964
In den USA erscheint das Beatles-Album "The Beatles Story".
24.11.1964
James McCartney, Vater von Paul McCartney, heiratet Angela Williams.
24.11.1963
Geburtstag von Scott Colley, US-amerikanischer Jazzbassist
24.11.1963
Die Beatles geben im Rahmen ihrer England-Tournee zwei Konzerte im ABC Cinema in Hull. Playlist: I Saw Her Standing There, From Me To You, All My Loving, You Really Got a Hold On Me, Roll Over Beethoven, Boys, Till There Was You, She Loves You, Money, Twist And Shout
24.11.1962
Geburtstag von John Squire, Gitarrist bei den "Stone Roses" und "Seahorses".
24.11.1962
Petula Clark wird mit "Monsieur" Platz 1 in Deutschland. Ihre Single hält sich dort fünf Wochen lang.
24.11.1962
Die Beatles haben im Royal Lido Ballroom im walisischen Prestatyn einen Auftritt.
24.11.1962
Erneut Nummer 1 der britischen Album-Charts: The Shadows mit "Out Of The Shadows"
24.11.1961
Geburtstag von Hartmut Engler, deutscher Frontmann von "PUR".
24.11.1961
Die Beatles spielen in Liverpool im Casbah Coffee Club. Anschließend fahren sie nach New Brighton, weil sie dort einen Auftritt im Tower Ballroom haben. Für zwei Lieder spielt der amerikanische Sänger Davy Jones (mit dem "Monkey" Davy Jones hat er nur den Namen gemein) bei diesem Auftritt mit.
24.11.1960
Die Beatles treten an diesem Abend im Kaiserkeller auf der Grossen Freiheit in Hamburg auf.
24.11.1958
Geburtstag von Carmel , Künstlername der britischen Sängerin Carmel McCourt und zugleich der Name ihrer Band, zu der auch der Bassist Jim Parris und der Schlagzeuger Gerry Darby gehören.
24.11.1957
Geburtstag von Chris Hayes, US-amerikanischer Gitarrist und Mitglied von "Huey Lewis & The News".
24.11.1956
Die "Sieben Raben" sind mit "Smoky" Spitzenreiter der deutschen Single-Charts. Sie halten acht Wochen den Spitzenplatz.
24.11.1955
Geburtstag von Clement Burke, britischer Drummer bei "Blondie" und den "Romantics".
24.11.1952
Geburtstag von Ilja Richter, deutscher Schauspieler, Sänger und TV-Moderator der legendären Sendung "Disco".
24.11.1951
Das Musical „Gigi“ nach einem Roman von Colette wird mit Audrey Hepburn in der Hauptrolle am Broadway uraufgeführt.
24.11.1948
Geburtstag von Donald „Duck“ Dunn, US-amerikanischer Bassist, Produzent und Songwriter. Bekannt wird er vor allem durch seine Auftritte in den Filmen "The Blues Brothers" und "The Blues Brothers 2000".
24.11.1947
Geburtstag von David Sinclair, Mitglied von "Caravan".
24.11.1946
Geburtstag von Bev Bevan, britischer Schlagzeuger bei "The Move" und "ELO".
24.11.1945
Geburtstag von Lee Michaels, US-amerikanischer Sänger und Multiinstrumentalist mit der "Lee Michaels Band".
24.11.1943
Geburtstag von Robin Williamson, britischer Musiker, Mitbegründer der "Incredible String Band".
24.11.1941
Geburtstag von Donald <Semikolon>Duck<Semikolon> Dunn, US-amerikanischer Bassist bei den "Mar-Keys" und bei "Booker T & The MG’s".
24.11.1941
Geburtstag von Pete Best, britischer Schlagzeuger. War vor dem Einstieg von Ringo Starr Drummer der "Beatles".
24.11.1941
Geburtstag von Gary Boyle , Jazzrock- und Fusion-Gitarrist der in den 70er und 80er Jahren in verschiedenen Bands wie Steampacket, Isotope, Brian Auger, Stomu Yamashta und Rod Stewart spielte. Er veröffentlichte mehrere Solo-Instrumentalalben.
24.11.1939
Geburtstag von Jim Yester, Musiker bei Association.
24.11.1938
Opernpremiere von "Peer Gynt". Werner Egks Oper - nach dem gleichnamigen Theaterstück Ibsens - wird in Berlin uraufgeführt.
24.11.1936
Ballettpremiere von "Romeo und Julia". In Moskau wird das Ballet mit Sergej Prokofjews Musik uraufgeführt.
24.11.1931
Geburtstag von Tommy Allsup, US-amerikanischer Rockabillysänger und Gitarrist, u.a. Mitglied in Buddy Hollys Begleitband The Crickets. Als Sessionmusiker, wie z.B. für Roy Orbison oder Willie Nelson, ist er auf über 6500 Aufnahmen zu hören.
24.11.1929
Geburtstag von Eileen Barton († 27. Juni 2006), US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin
24.11.1925
Geburtstag von Al Cohn, Jazzsaxophonist.
24.11.1868
Geburtstag von Scott Joplin, US-amerikanischer Komponist und Pianist. Bekanntestes Stück: "The Entertainer", das 1973 auch Titelmusik des Films "Der Clou" war.


Es wurden Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt Datensätze.