Erotik-Slam Special im Hoppegarden

In der Hammer Kult-Location Hoppegarden auf der Oberonstraße 20 eröffnen am heutigen Donnerstag (Einlass und Abendkasse unter Corona-Bedingungen für Gäste ab 18 Jahren ab 18.30 Uhr, Beginn 19.30 Uhr) sechs Poetinnen und Poeten mit ihren selbstverfassten Texten rund um Sex, Erotik und Sinnlichkeit auf der Bühne.

Erotik-Slam Special im Hoppegarden

Angereist aus ganz Deutschland stehen an diesem Abend beim modernen DichterInnenwettstreit zur Saisoneröffnung 2020/2021 am Mikrofon:

Kristina Sommer aus Wipperfürth, die gerade ihren ersten Erotik-Schundroman veröffentlicht.

Volker Surmann aus Berlin, bekannter Lesebühnenautor und Poetry Slammer, Herausgeber mehrerer Erotik-Textsammlungen und mit dem Satyr-Verlag einer der wichtigsten deutschsprachigen Slam-Verleger.

Ralph Beyer aus Wuppertal, Autor, Slam-Veranstalter und Moderator, hunderte von Auftritten auf Slams und Lesebühnen.

Michael Goehre aus Essen, seit zwanzig Jahren im gesamten deutschsprachigen Raum als Slammer, Lesebühnen-Autor, Moderator und DJ erfolgreich unterwegs.

August Klar aus Paderborn, Musiker, Singer-Songwriter, Poetry Slammer, TV-Auftritte bei Nightwash.

Jann Wattjes, gebürtiger Ostfriese, jetzt in Paderborn lebend, Autor für TV-Formate, Buchautor, erfolgreicher Poetry Slammer, u.a. mit August Klar zusammen Halbfinalist der deutschsprachigen Meisterschaften 2019 im Teamwettbewerb Allerbeste Live-Bühnenliteratur ist damit garantiert.

Durch den Abend führt das Moderatorenduo Mario Siegesmund und Michael Schumacher.

Tickets (8 € /erm. 6 €) im VVK über www.Hoppegarden-Hamm.de oder 02381-44891 und an der Abendkasse.
www.facebook.com/hammerslam