„Die beiden großen mit F“: Familie & Fußball

Das sind die Schwerpunktthemen, die Rüdiger Kruse am Dienstagabend ab 21 Uhr, mit zum „Stammtisch“ zu Ralf Grote bringt.

Rüdiger Kruse kommt zum Stammtisch der Radio Runde Hamm

Der 59-jährige berichtet über die Ahnenforschung, die er seit über 25 Jahren betreibt. Der Auslöser war traurig… die Mutter von Rüdiger Kruse verstarb bereits 1994, und ein Eintrag auf der Sterbeurkunde machte ihn stutzig. Seine Mutter war nicht in Hamm, sondern im Osten Europas geboren. Ein Fakt, das Rüdiger bis dato nicht bekannt war. In den folgenden Jahren machte er sich erfolgreich auf Spurensuche seiner Familie.

Das Fußballspielen in einer Bockum-Höveler Hobbytruppe ist seit 1979 seine wichtigste sportliche Aktivität, denn seitdem gibt es den FC Hallohpark. Rüdiger ist einer der Mitbegründer der Mannschaft… allerdings der letzte Aktive aus den Anfangstagen. Die Kicker treffen sich immer am Samstag um 14 Uhr am Platz der alten Turnhalle der Albert-Schweitzer-Schule an der Eichstedtstraße. „Wer mitspielen möchte, darf gerne mal dazukommen oder kann Kontakt zu mir aufnehmen“, lädt er ein.

Interessiere können an info@radiorundehamm.de schreiben, wir leiten die Nachricht entsprechend weiter.

Zu beiden Themen – Ahnen- bzw. Familienforschung und FC Hallohpark – hat Rüdiger Kruse inzwischen Bücher geschrieben.

Es gibt also eine Menge zu berichten, und man darf gespannt sein, ob eine Sendestunde ausreicht.