Das Kommunikationsforum

Das Kommunikationsforum ist eine Gruppe  verantwortlicher Personen  verschiedener Selbsthilfegruppen mit unterschiedlichen Krankheitsbildern aus dem Gesundheits- und Sozialbereich.
 
Ziel und Zweck ist es, detailliertere, fachliche und aktuelle Informationen von Betroffenen für Betroffene  über Krankheiten, Handicap´s, gesundheitlichen Einschränkungen, sozialen Schwierigkeíten oder sonstigen Funktionseinbussen zu erfahren. Desweiteren bietet sich aus allen Bereichen des Lebens in dieser Runde die Möglichkeit für

"WER-WO-WIE-WARUM-WAS-WANN" Fragen & Antworten !

In diesem Forum werden Themen diskutiert, die für verschiedene Teilnehmer möglicherweise von  enormer Bedeutung sein können !

Es kann der Baustein für eine bessere Orientierung sein.

Das Kommunikationsforum gibt Impulse, Anregungen und Motivation. All das Wissen und die Erfahrungen von SELBSTBETROFFENEN PERSONEN können dann auch an entsprechender Stelle weiter gegeben werden. 

Zur Zeit bieten verantwortliche Personen aktuelle Informationen über folgende Schwerpunkte :

- Endometriose
- Psychosoziale Störungen
- Autismus
- Kontaktstörungen
- Schwerhörigkeit
- Psychische Instabilität
- Altenpflege
- Atemwegserkrankungen
- Psychologische Astrologie
- Sucht
- Alkoholismus
- Co-Alkoholismus
- Medikamentenabhängigkeit

Treffpunkt ist der Konferenzraum im FuGE-Weltladen, Widumstrasse 14 - 59065 Hamm

Ansprechpartner und Koordinator ist Heinz Rode
Telefon :  0 23 81 -  2 16 77