Aktuelles aus der PopHistory

Am 24. November spielte The Dark Tenor sein letztes, kostenfreies Akustik Konzert vorm Start der ausgedehnten Deutschland-Tour „Symphony of Ghosts Tour 2019“. Stefanie und Torsten Daiber waren für die Radio Runde Hamm dabei.

Weiterlesen

Da wurde selbst der am leicht nebligen Abendhimmel über Opherdicke stehende Voll-Mond zum Folk-Mond: Vor 130 Zuhörern im vollbesetzten Spiegelsaal von Gut Opherdicke spielten am vergangenen Donnerstagabend die fünf Musiker von CARA auf.

Weiterlesen

Wenn man Mario Siegesmund und Shane Alexander lediglich mit ihren akustischen Gitarren auf die Bühne lässt, muss man sich nicht wundern, dass das Ganze eine stimmungsvolle Angelegenheit wird.

Weiterlesen

Mit der „PopHistory“ am heutigen Montag um 21 Uhr stimmen wir Euch auf das Konzert des US-amerikanischen Singer-Songwriters Shane Alexander im Heessener Brokhof in der nächsten Woche ein.

Weiterlesen

„42nd Thunder Road“ lautet der Name des inzwischen dritten gemeinsamen Albums des Hannoveraner Trios Carlini, Dodo Leo & Martin, das am heutigen Sonntag offiziell erscheint.

Weiterlesen

So häufig kommt Lüül, bürgerlich Lutz Graf-Ulbrich, ein alter Freund der Radio Runde Hamm, nicht in unsere Regionen nach NRW. Daher war es für uns ein Muss, sein Konzert im Kulturzentrum Lindenbrauerei in Unna zu besuchen, zumal wir echte Fans seiner Musik sind.

Weiterlesen

Am vergangenen Samstag fand in Troisdorf die diesjährige Verleihung des „Country Star Rhein Sieg 2018“ statt. Die Formation Gary Niggins and the Coal Miners aus Hamm war auch in diesem Jahr nominiert.

Weiterlesen

In die Sendung "Pop-History" von Ralf Grote und Detlef Narloch am Dienstag, 21. August, um 21 Uhr schaffts nicht jeder - aber: anders...! Die fünf Jungs von anders haben es auch wirklich verdient.

Weiterlesen

„Endlich Festival - endlich draußen“ - Das war bisher nur ein Song der Kapelle Petra! Jetzt macht die Band aus Hamm ernst und plant ihr erstes eigenes Festival: Den KAPELLE-SOMMA 2018!

Weiterlesen

Sie hatten das richtige ESC-Gefühl: Für die Mitglieder der Eurovisions-Jury beim deutschen Vorentscheid 2018 war Michael Schulte erste Wahl. Das Ergebnis ist bekannt – er holte in Lissabon für Deutschland den vierten Platz. Beim deutschen ESC Vorentscheid 2019 geht es mit demselben Konzept weiter.

Weiterlesen