PopHistory

23.5.2000
Videodreh für Coldplays Single „Yellow“ an einem Strand in Dorset.

Ursprünglich ist eine Handlung mit der ganzen Band und diversen Statisten am sonnigen Strand vorgesehen, aber es kommt ganz anders: Will Champion ist abwesend, weil er auf dem Begräbnis seiner Mutter ist, dazu regnet es und die Statisten werden wieder nach Hause geschickt. Spät am Tag kommt aber die Idee für das bald hochgepriesene schnittlose Video mit Chris Martin, der allein am Strand entlanggeht und in die Kamera singt.


Zurück