PopHistory

12.9.2017
Ein Roboter dirigiert bei einem Benefizkonzert mit Startenor Andrea Bocelli mehrere Lieder dirigiert. Das Konzert findet am Abend im Teatro Verdi in Pisa im Rahmen des ersten internationalen Roboter-Festivals statt.

Der Roboter „YuMi“ wurde in der Schweiz gebaut und dirigiert u.a. die berühmte Kanzone „La donna è mobile“ aus der Verdi-Oper „Rigoletto“. Es hat 17 Stunden gedauert, um den Roboter für seinen Auftritt zu programmieren. Er hat gelernt, die Bewegungen des Dirigenten Andrea Colombini vom Philharmonieorchester in Lucca exakt nachzuahmen.


Zurück