PopHistory

12.6.2018
Der tschechische Schlagerstar Karel Gott hat nach gut vier Jahren wieder ein Album mit neuen Songs herausgebracht. Der 78-Jährige präsentiert die Lieder am Abend vor mehr als 12 000 Menschen in der Prager O2-Arena.

Der für das Album namensgebenden Song „Ta prava“ (übersetzt: die Richtige) wurde für Gott von dem jungen Liedermacher Marek Ztraceny geschrieben. Beim Konzert in Prag tritt auch Karel Gotts elfjährige Tochter Charlotte Ella auf, die ihr Talent mit dem Musical-Klassiker „Over the Rainbow“ zum Besten gibt.


Zurück