PopHistory

9.3.2018
Als Mitbegründer der Talking Heads (1976-88) veröffentlichte der in New York beheimatete Ausnahmekünstler David Byrne u.a. neun Studioalben. Mit „American Utopia” erscheint an diesem Tage sein neues Solo-Album.

„American Utopia” hinterfragt den aktuellen Zustand unserer Gesellschaft, erkennt die Düsterheit und Komplexität der heutigen Zeit an, spendet Trost und zeigt Alternativen zur drohenden Hoffnungslosigkeit auf.


Zurück