PopHistory

9.11.2018
50 Jahre nach Erstveröffentlichung erscheint von den Beatles das Album "The Beatles" - besser bekannt als das "White Album" - in einer komplett remasterten Version mit umfangreichem Bonus-Material.

Pressetext: Zum ersten Mal erscheint „The Beatles“ (White Album) neu gemischt und mit zusätzlichen Demo und Session Aufnahmen erweitert. Giles Martin und Sam Okell arbeiteten mit einem Expertenteam von Ingenieuren und Audiorestauratoren in den Abbey Road Studios in London zusammen, um die neuen Stereo- und 5.1. Surround Audiomischungen für „The White Album“ zu erstellen. Alle neuen „White Album“-Veröffentlichungen enthalten Martins neuen Stereo-Album-Mix, der direkt von den originalen Vierspur- und Achtspur-Session-Bändern stammt. Martins neuer Mix ist inspiriert von dem ursprünglichen Stereo-Mix des Albums, der von seinem Vater George Martin produziert wurde. In der letzten Maiwoche im Jahr 1968 versammelten sich die Beatles in Georges Haus in Esher, Surrey, wo sie Akustik-Demos für 27 Albums-Songs aufnahmen.


Zurück