PopHistory





Datum
Ereignis
21.06.2017
Im Alter von 77 Jahren stirbt Belton Richard, Sänger und Akkordeonspieler an den Folgen einer Lungenentzündung.
21.06.2015
Weiter Platz 1 der britischen Album-Charts: Muse mit "Drones"
21.06.2014
Weiter Platz 1 der US-amerikanischen Single-Charts: "Fancy" von Iggy Azalea Feat. Charli XCX
21.06.2014
Platz 1 der US-Album-Charts: Miranda Lambert mit "Platinum"
21.06.2014
Todestag von Jimmy C. Newman (* 27. August 1927), US-amerikanischer Country-Sänger, der vor allem für seine Cajun-Songs bekannt wurde.
21.06.2013
Weiter Nummer 1 der deutschen Single Charts: Robin Thicke feat. T.I. & Pharrell mit "Blurred Lines".
21.06.2013
Von Null auf 1 in den deutschen Album-Charts: "13" von Black Sabbath. Xavier Naidoos Album "Bei meiner Seele" fällt von 1 auf die 2. Auf Platz 3 noch ein rockiger Neueinsteiger: "Muffensausen" von den Beatsteaks
21.06.2013
Von Taylor Swift erscheint die Single "Red".
21.06.2010
Von Hawkwind erscheint das Album "Blood of the Earth".
21.06.2009
Konzert der Pretenders in Stuttgart (Auftakt der Deutschlandtour).
21.06.2008
Für die nächsten 5 Wochen Nummer 1 der britischen Album-Charts: Coldplay mit "Viva La Vida Or Death & All His Friends"
21.06.2008
Nicole Kidman bekommt ein ganz besonderes musikalisches Ständchen beim Konzert ihres Ehemanns Keith Urban in Illinois. 50.000 Fans singen zusammen mit dem Country-Star, um ihr zum Geburtstag zu gratulieren. Urban stand in Chicago auf der Bühne, als er seiner schwangeren Ehefrau seinen Song "Who Wouldn't Wanna Be Me" widmete, die an diesem Tage 41 Jahre alt wird. Dann holte er sie auf die Bühne und bat das Publikum, ihm zu helfen, Kidmans Geburtstag zu etwas ganz Besonderem zu machen. Urban: "Es wäre schön, wenn 50000 Leute 'Happy Birthday' für sie singen würden."
21.06.2007
Todestag von Georg Franz Danzer (* 7. Oktober 1946), österreichischer Liedermacher. Er hatte Erfolge als Solokünstler, anfänglich auch mit seiner Band The Madcaps und später in der Formation Austria 3 mit Wolfgang Ambros und Rainhard Fendrich.
21.06.2005
Al Stewart veröffentlicht sein Album "A Beach Full of Shells".
21.06.2004
Seeed veröffentlichen ihren Song "Release" als Single.
21.06.2003
Spitzenreiter der britischen Album-Charts: Radiohead mit "Hail To The Thief"
21.06.2003
Endgültiger Abschied von "Modern Talking". Dieter Bohlen und Thomas Anders verabschieden sich vor 13.000 Fans in Berlin mit einem 90-minütigen Konzert. Die beiden vermeiden nach den Differenzen der letzten Wochen den Blickkontakt auf der Bühne und verzichten auf eine Zugabe. Das Ende des Duos wird schließlich mit Pfiffen der Fans honoriert.
21.06.2003
U2 treten bei der Eröffnungsfeier der Special Olympics (Olympische Spiele der Schwerbehinderten) in Dublins Croke Park auf. Sie performen "One" und "Pride". Zum Ende des Auftritts holt Bono den anwesenden Nelson Mandela auf die Bühne.
21.06.2001
Der legendäre US-amerikanische Bluemusiker John Lee Hooker ("One Bourbon, One Scotch, One Beer") stirbt im vermuteten Alter von 83 Jahren in seinem Haus bei San Francisco.
21.06.2000
Todestag von Alan Hovhaness (* 8. März 1911), US-amerikanischer Komponist
21.06.1998
Todestag von Gerhard Gundermann, deutscher Liedermacher und Rockmusiker.
21.06.1998
Todestag von Gerhard Rüdiger Gundermann (* 21. Februar 1955), deutscher Liedermacher und Rockmusiker
21.06.1997
Auf der Motorrad-Sandrennbahn Eichenring bei Scheeßel (Niedersachsen, zwischen Bremen und Hamburg) findet am 21./22.06. das erste Hurricane-Festival statt. Mit dabei sind: 16 Horsepower, 311, Ani DiFranco, Armageddon Dildos, Bad Religion, The Cardigans, Chumbawamba, Cucumber Men, Daft Punk, Deine Lakaien, Element of Crime, Fischmob, Hip Young Things, The Inchtabokatables, INXS, The Jinxs, L7, Lamb, Lecker Fischbrät, The Levellers, The Lightning Seeds, Manbreak, Mansun, The Men They Couldn't Hang, Neneh Cherry, Peter Bruntnell, Phish, Primus, Rammstein, Rekord, Sharon Stoned, Sheryl Crow, Son Volt, Thumb, Tiamat, Weltempfänger
21.06.1997
Spitzenreiter der britischen Album-Charts: Hanson mit "Middle Of Nowhere"
21.06.1997
Der R<Semikolon>n<Semikolon>B-Sänger Arthur Prysock stirbt im Alter von 74 Jahren.
21.06.1996
Der deutsche Schlagersänger Gerhard Wendland stirbt im Alter von 74 Jahren.
21.06.1993
Todestag von Alastair „Al“ Fairweather (* 12. Juni 1927), britischer Jazz-Trompeter und Bandleader
21.06.1993
Die Single "Lass’ die Sonne rein" der Fantastischen Vier wird veröffentlicht.
21.06.1993
Für 9 Wochen Spitzenreiter der deutschen Single-Charts: "Mr. Vain" von Culture Beat.
21.06.1990
Little Richard bekommt seinen Stern auf dem Hollywood Walk Of Fame.
21.06.1990
Die Sängerin June Christy stirbt 64-jährig.
21.06.1988
Geburtstag von Beatrice Egli, Schweizer Schlagersängerin und Siegerin der zehnten Staffel der RTL-Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“.
21.06.1986
Für die nächsten 3 Wochen Nummer 1 der britischen Album-Charts: Genesis mit "Invisible Touch"
21.06.1986
Geburtstag von Lana Del Rey, geboren als Elizabeth Grant, US-amerikanische Sängerin. Ihr Künstlername setzt sich aus dem Namen der Schauspielerin Lana Turner und der Typbezeichnung des Kraftfahrzeugs Ford Del Rey zusammen. 2011 großer Hit mit "Video Games".
21.06.1984
In der ARD läuft die 87. Folge vom „Musikladen“. Mit dabei sind: Gemini – Magdalena, Anna Rusticano – Strano, D.I.A. - Passion play, Twisted Sister - We're not gonna take it, Moti Special - Stop! Girls go crazy, Makromad - Tausend Tage Fete, Talk Talk - Such a shame, Deniece Williams - Let's hear it for the boy, Rick Springfield - Love somebody, Thompson Twins - The gap, DÖF - Uh-uh-uh mir bleibt die Luft weg, Clout - Substitute (Oldie), Heather Parisi - Ciao ciao
21.06.1981
Das Duo Steely Dan trennt sich... für 19 Jahre !
21.06.1980
Der Orchesterchef Bert Kaempfert stirbt im Alter von 56 Jahren.
21.06.1980
Nr. 1 der britischen Single-Charts: "Funkytown" von Lipps Inc.
21.06.1980
Der Country-Musiker Boxcar Willie gibt sein erstes Konzert in der Grand Ole Opry.
21.06.1979
Todestag von Angus MacLise (* 14. März 1938), US-amerikanischer Schlagzeuger, Komponist, Dichter und bildender Künstler. Bekannt ist er vor allem als erster Perkussionist der Velvet Underground.
21.06.1978
Weiter Platz 1 in der "Discothek im WDR" mit Mal Sondock: Smokie mit "Oh Carol"
21.06.1976
Geburtstag von Mike Einziger, US-amerikanischer Gitarrist und Sänger bei Incubus
21.06.1975
Drei Wochen Nummer 1 der US-Single-Charts: The Captain & Tennille mit "Love Will Keep Us Together"
21.06.1973
Geburtstag von Juliette Lewis, US-amerikanische Schauspielerin und Musikerin
21.06.1973
In Salt Lake City steht die Band Bread letztmalig auf der Bühne.
21.06.1972
Geburtstag von Dorkas Kiefer, deutsche Schauspielerin und Sängerin, u.a. bei Udo Lindenberg.
21.06.1972
Geburtstag von Alison Moorer, US-amerikanischer Country-Musiker
21.06.1971
Todestag von Ludwig Schmidseder (* 24. August 1904), deutscher Komponist, Pianist, Filmschauspieler und Fernsehkoch
21.06.1971
Peter Maffay ist Titelseite der deutschen Zeitschrift „Bravo“.
21.06.1970
Geburtstag von Pete Rock (geboren als Peter Phillips), US-amerikanischer DJ, Produzent und Rapper
21.06.1969
An der Spitze der britischen Album-Charts: Ray Conniff mit "His Orchestra His Chorus His Singers His Sound"
21.06.1969
Geburtstag von Beatrice Delgado, Sängerin bei "Masterboy".
21.06.1969
Deep Purple veröffentlichen ihr drittes Studio-Album. Es hört auf den einfach zu merkenden Namen "Deep Purple".
21.06.1967
Geburtstag von Tim Simenon, Kopf von "Bomb The Bass".
21.06.1966
Die Beatles arbeiten im Londoner Tonstudio der EMI an John Lennons Song "She Said She Said". Angeblich geht das Lied zurück auf ein ausgeflipptes Gespräch, das John Lennon mit Peter Fonda hatte, während John Lennon und George Harrison LSD genommen hatten.
21.06.1965
"Mr. Tambourine Man" - das Debütalbum der US-amerikanischen Folk-Rock-Band The Byrds erscheint auf dem Label Columbia Records.
21.06.1965
Geburtstag von Volker Hinkel, deutscher Sänger und Gitarrist bei "Fool`s Garden".
21.06.1964
Die Beatles spielen im Rahmen ihrer Welttournee in Wellington, Neuseeland.
21.06.1964
Geburtstag von Porter Howell, US-amerikanischer Countrymusiker bei "Little Texas"
21.06.1963
Die Beatles gastieren im Odeon Cinema in Guildford.
21.06.1962
Die Beatles treten als Begleitband im Tower Ballroom in New Brighton für Bruce Channel auf, der mit "Hey Baby" einen Top-Ten-Hit hatte. Ihr Manager Brian Epstein verschaffte den Beatles öfters Auftritte als Begleitband von bekannten Künstlern, um seine Jungs bekannter zu machen.
21.06.1961
Geburtstag von Manu Chao, französischer Musiker.
21.06.1961
Die Beatles treten im Hamburger Top Ten Club auf.
21.06.1961
Bobby Vee nimmt seinen Klassiker "Take Good Care Of My Baby" auf.
21.06.1959
Geburtstag von Marcella Detroit, US-amerikanische Sängerin und Songschreiberin
21.06.1959
Die US-amerikanische Countrymusikerin Kathy Mattea wird geboren.
21.06.1959
Geburtstag von Marcella Detroit, US-amerikanische Sängerin.
21.06.1958
Geburtstag der deutschen Sängerin Janine Karen Olsen, Mitglied des Duos "Gitti & Erica"
21.06.1958
Bobby Darin nimmt an diesem Tag einen Song auf, den er angeblich in gerade einmal 10 Minuten geschrieben hatte. "Splish Splash" wird sein erster Hit.
21.06.1957
Geburtstag von Mark Brzezicki, britischer Schlagzeuger bei "Big Country".
21.06.1952
Für die kommenden 10 (!!) Wochen Platz 1 der britischen Single-Charts: Vera Lynn mit "Auf Wiedersehen Sweetheart".
21.06.1952
Geburtstag von Gianni Galizia, italienischer Musiker in der Formation "I Santo California"
21.06.1951
Geburtstag von Nils Lofgren, US-amerikanischer Gitarrist und Sänger. Spielte für Neil Young, Bruce Springsteen, in seiner eigenen Band "Grin" und solo ("No Mercy").
21.06.1951
Geburtstag von Alan Silson, britischer Gitarrist bei "Smokie".
21.06.1950
Geburtstag von Joey Kramer, US-amerikanischer Schlagzeuger bei "Aerosmith".
21.06.1950
Geburtstag von John Paul Young, australischer Sänger ("Love Is In The Air").
21.06.1948
Die Firma Columbia Broadcasting System stellt die Langspielplatte mit 33 1/3 Umdrehungen pro Minute vor. Diese von ihrem Mitarbeiter Peter Carl Goldmark erfundene Vinyl-Schallplatte verdrängt in wenigen Jahren die Schellackplatte.
21.06.1948
Geburtstag von Don Airey, britischer Rockmusiker, seit März 2002 Mitglied der Hard-Rock-Band Deep Purple, wo er als Keyboarder Jon Lord ersetzte.
21.06.1947
(oder 1948???) Geburtstag von Joey Molland, Sänger und Gitarrist bei den Masterminds und Merseybeats. 1969 Einstieg bei Badfinger und 1974 Gründer der Formation Natural Gas.
21.06.1946
Geburtstag von Todde Stoor, britischer Musiker bei den Spotnicks
21.06.1946
Geburtstag der US-amerikanischen Sängerin Brenda Hollowy ("Every Little Bit Hurts")
21.06.1945
Geburtstag von Chris Britton, Gitarrist bei den "Troggs" ("Wild Thing").
21.06.1944
Geburtstag von Ray Davies, britischer Sänger, Gitarrist und Songschreiber der "Kinks" ("You Really Got Me", "Sunny Afternoon", "Lola").
21.06.1944
Geburtstag von Dirk Heckstall-Smith, Saxophonist bei "Colosseum".
21.06.1944
Geburtstag von Miguel Vincens Danus, Mitglied von "Los Bravos"
21.06.1944
Geburtstag von Jon Hiseman, Musiker bei Colosseum
21.06.1942
Geburtstag von Deodato (eigentlich Eumir De Almeida Deodato), brasilianischer Keyboarder, Komponist, Produzent und Arrangeur. Er war von 1979 - 1982 der Produzent von "Kool & The Gang". "Also sprach Zarathustra" ist die Filmmusik zu "2001 Odysse" im Weltraum. Interessant ist, dass der Titel in den amerikanischen Charts in deutsch geschrieben wurde.
21.06.1936
Geburtstag des US-amerikanischen Sängers Nick Noble ("The Bible Tells Me So")
21.06.1932
Geburtstag von Lalo Schifrin (geboren als Boris Claudio Schifrin), argentinischer Pianist, Komponist, Arrangeur und Dirigent. Zu seinen bekanntesten Kompositionen zählen die TV-Titelthemen der Serien "Kobra, übernehmen Sie" (Originaltitel: "Mission: Impossible") und "Mannix".
21.06.1932
Geburtstag von O.C. (Ocie Lee) Smith, US-amerikanischer Sänger ("The Son of Hickory Holler<Semikolon>s Tramp"). Sang vor seiner Solokarriere u.a. für das "Count Basie Orchestra".
21.06.1928
Geburtstag von Mona Baptiste, Sängerin
21.06.1908
Todestag von Nikolai Rimsky-Korsakov. Der russische Komponist stirbt 64-jährig.
21.06.1868
Uraufführung von "Die Meistersänger", Richard Wagners Oper hat in München Premiere.


Es wurden Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt Datensätze.