PopHistory





Datum
Ereignis
02.06.2018
An der Spitze der US-Album-Charts: BTS mit "Love Yourself: Tear"
02.06.2017
Von alt-j erscheint das Album "Relaxer".
02.06.2017
Nummer 1 in den britischen Album-Charts: The Beatles mit "Sgt. Pepper`s Lonely Hearts Club Band"
02.06.2017
Wieder Platz 1 der deutschen Album-Charts: Helene Fischer mit "Helene Fischer"
02.06.2017
Weiter Platz 1 der britischen Single-Charts: Luis Fonsi & Daddy Yankee Feat. Justin Bieber mit "Despacito (Remix)"
02.06.2017
Weiter Nummer 1 der deutschen Single-Charts: "Despacito" von Luis Fonsi Feat. Daddy Yankee
02.06.2017
Mit „Keine Nacht für Niemand“ veröffentlicht die Chemnitzer Band Kraftklub ihr drittes Studioalbum.
02.06.2017
Cro veröffentlicht seine Single "Unendlichkeit".
02.06.2017
Von Deefy erscheint die Single "Leaders Of Tomorrow".
02.06.2017
SDP Feat. Prinz Pi veröffentlichen ihre Single "Echte Freunde".
02.06.2017
Die in Tel Aviv lebende Sängerin Noga Erez ihr Album "Off The Radar".
02.06.2015
Im Rostocker Ostseestadion startet die deutsche Schlagersängerin Helene Fischer vor 25.000 Zuschauern ihre „Farbenspiel“-Stadion-Tour. Der Auftritt ist Auftakt für eine Tour durch insgesamt 14 Stadien mit 22 Konzerten.
02.06.2014
Todestag von Weldon Myrick, US-amerikanischer Steelgitarrist und Sänger für u.a. Connie Smith, Jerry Jeff Walker, Alan Jackson, George Strait, Delbert McClinton, Linda Ronstadt und Ronnie Milsap. Er stirbt an einem Schlaganfall.
02.06.2013
Erneute Nummer 1 der britischen Album-Charts: "Random Access Memories" von Daft Punk
02.06.2012
Weiter Platz 1 der US-amerikanischen Single-Charts: "Somebody That I Used To Know" von Gotya Feat. Kimbra
02.06.2012
Platz 1 der US-amerikanischen Album-Charts: Adam Lambert mit "Trespassing"
02.06.2011
Die kanadische Sängerin Shania Twain erhält in Hollywood ihren Stern auf dem "Walk Of Fame".
02.06.2008
Der legendäre US-amerikanische Rock 'n' Roll- Pionier Bo Diddley (79) ist tot. Der an Diabetes leidende Sänger und Gitarrist stirbt am Morgen an Herzversagen.
02.06.2007
Ab heute für die nächsten zwei Wochen Spitzenreiter der britischen Longplayer-Charts: Maroon 5 mit "It Won`t Be Soon Before Long"
02.06.2006
Todestag von Vince Welnick (* 21. Februar 1951), US-amerikanischer Keyboarder. Er war bei The Tubes, bei Todd Rundgren und später bei den Grateful Dead.
02.06.2006
Beginn der Preview-Aufführungen der Beatles-Show "Love" im Casino des Mirage Hotel in Las Vegas, von Cirque du Soleil und Apple Corps Ltd mit Musik der Beatles, produziert von Sir George Martin und seinem Sohn Giles Martin.
02.06.2004
Auftritt von Paul McCartney im Letzigrund Stadium in Zürich im Rahmen seiner "04 Summer Tour".
02.06.2003
Seed veröffentlichen mit "Music Monks" ihren zweiten Longplayer in Deutschland.
02.06.2003
Dave Gahan, britischer Sänger der Formation "Depeche Mode" veröffentlicht mit "Paper Monsters" seine erste Solo-LP.
02.06.2003
Die deutsche Schlagersängerin Andrea Berg steigt mit ihrer neuen CD "Machtlos" direkt auf Platz 1 der deutschen Alben-Charts ein.
02.06.2003
Todestag von Dave Rowberry, Keyboarder bei den Animals. Dort wird er 1965 Nachfolger von Alan Price.
02.06.2002
Das Ende nach 17-jähriger Zusammenarbeit ??? Anläßlich eines Expo-Revival-Konzertes in Hannover stehen Heinz Rudolf Kunze und Heiner Lürig zum letzten Male offiziell gemeinsam auf der Bühne... nach 17 Jahren, 17 Alben und über 1.000 Live-Auftritten !
02.06.2002
Todestag von Boyd Bennett (* 7. Dezember 1924), US-amerikanischer Songwriter, Schlagzeuger und Rock'n'Roll-Sänger. Sein bekanntester Song war der Top-Ten-Hit „Seventeen“.
02.06.2002
Spitzenreiter der österreichischen Single-Charts: Die No Angels mit "Something About Us"
02.06.2001
Für die nächsten 5 Wochen Spitzenreiter der US-Single-Charts: "Lady Marmalade" von Christina Aguilera, Lil` Kim, Mya & Pink
02.06.1999
Das Gründungsmitglied der "Wailers" Junior Braithwaite wird in Kingston (Jamaica) erschossen. Er wurde 52 Jahre alt.
02.06.1998
Von John Fogerty erscheint das Live-Album "Premonition".
02.06.1998
Die US-amerikanische Countrymusikerin Helen Carter (Schwester der Johnny Cash-Ehefrau June Carter) und Mitglied der Carter Sisters verstirbt im Alter von 70 Jahren.
02.06.1998
"Abandon", das 16. Studio-Album von Deep Purple wird veröffentlicht.
02.06.1993
Auftritt von Paul McCartney im County Stadium in Milwaukee im Rahmen seiner "New World Tour 1993".
02.06.1990
Für die nächsten drei Wochen Nummer 1 der britischen Album-Charts: Soul II Soul mit "Volume II (1990 A New Decade)"
02.06.1989
Rolling Stones-Bassist Bill Wyman heiratet die 19-jährige Mandy Smith.
02.06.1987
Geburtstag von Darin Zanyar, schwedischer Popsänger mit kurdischen Wurzeln (Hit: "Insanity")
02.06.1987
Von Whitney Houston erscheint das Album "Whitney".
02.06.1979
Auf Platz 1 der US-Single-Charts für die nächsten fünf Wochen: Donna Summer mit "Hiot Stuff".
02.06.1979
Nummer 1 der britischen Single-Hitparade: Blondie mit "Sunday Girl".
02.06.1977
Geburtstag des deutschen Rappers Steven (Steve) Neumann, Mitglied bei Rapsoul.
02.06.1976
Auftritt der Wings im Chicago Stadium in Chicago im Rahmen der "Wings Over America"-Tournee.
02.06.1976
Geburtstag von Tim Rice-Oxley, britischer Bassist bei Keane
02.06.1975
Suzie Quatro steigt für eine Woche mit ihrem Song "I Bit Off More Than I Could Chew" auf Platz 34 in die deutschen Single-Charts ein.
02.06.1975
Neueinsteiger in den deutschen Single-Charts: Billy Swan mit "Don`t Be Cruel". 15 Wochen bleibt der Song notiert und schafft Platz 26.
02.06.1975
Neu in den deutschen Single-Charts: John Lennon mit "Stand By Me". Der Song schafft es bis auf Platz 22 und ist 12 Wochen dabei.
02.06.1975
Bachmann-Turner-Overdrive steigen mit dem Song "Hey You" in die deutschen Single-Charts ein. Der Titel bleibt 17 Wochen platziert und schafft es als beste Position auf Rang 9.
02.06.1973
Für 4 Wochen Spitzenreiter in den US-amerikanischen Single-Charts: "My Love" von Paul McCartney & Wings.
02.06.1973
Die Carpenters veröffentlichen in den USA ihre Single "Yesterday Once More".
02.06.1972
Geburtstag von Wayne Brady, US-amerikanischer Comedian, Synchronsprecher und Sänger
02.06.1971
Geburtstag von Anthony Montgomery, US-amerikanischer Schauspieler und Comedian
02.06.1970
Geburtstag von B-Real (bürgerlich Louis Freese), latein-amerikanischer Rapper aus South Gate, Los Angeles und seit 1986 Mitglied der Hip-Hop-Gruppe Cypress Hill
02.06.1970
Geburtstag von Dr. Ring Ding, mit bürgerlichem Namen Richard Alexander Jung, deutscher Ska- und Reggae-Künstler
02.06.1968
Geburtstag von Merril Bainbridge.
02.06.1967
Die Beatles sind in den De Lane Lea Recording Studios, Kingsway, London. Zusammen mit George Martin wird ein wenig an dem Lied "It's All Too Much" gearbeitet.
02.06.1967
David Bowie veröffentlicht seinen ersten Longplayer... das Album heißt schlicht "David Bowie".
02.06.1966
Die Beatles arbeiten in den Londoner EMI Tonstudios an George Harrisons Lied "I Want to Tell You", seinerzeit noch unter dem Arbeitstitel "Laxton's Superb".
02.06.1965
Geburtstag von Joaquin Cardiel, spanischer Musiker bei "Héros del Silencio".
02.06.1965
Geburtstag von David White, britischer Musiker bei "Brother Beyond".
02.06.1964
John Lennon ist Titelseite der deutschen Zeitschrift „Bravo“.
02.06.1964
Die Beatles arbeiten im Tonstudio an den Songs "Any Time At All", "When I Get Home" und "Things We Said Today". Die Lieder erscheinen auf der LP "A Hard Day's Night".
02.06.1964
Erstes US-Konzert der Rolling Stones... im High School Stadium in Lynn (Massachutsetts).
02.06.1963
Die Beatles spielen mit Roy Orbison auf Tournee in England. Sie treten im Hippodrome Theatre in Brighton auf.
02.06.1962
Auf Platz 1 der US-Single-Charts für die nächsten fünf Wochen: Ray Charles mit "I Can`t Stop Loving You".
02.06.1962
Geburtstag von Shaun Ryder, britischer Sänger der "Happy Mondays".
02.06.1961
Die Beatles spielen im Hamburger Top Ten Club.
02.06.1960
Geburtstag von Bernhard Lloyd, deutscher Musiker bei "Alphaville".
02.06.1960
oder 1959 (?) Geburtstag von Tony Hadley, britischer Sänger bei "Spandau Ballet".
02.06.1960
"The Silver Beetles" treten in Neston auf. Ihre Gage 10 englische Pfund, von denen sie 1 Pfund ihrem Manager Allan Williams geben. Während des Auftritts wird ein 16jähriger Junge fast zu Tode getreten.
02.06.1959
Geburtstag von Michael Steele, US-amerikanische Bassistin bei den Bangles, die bereits 1975 (damals unter dem Namen Micki Steele) eine andere Frauenband mitbegründete: die Runaways.
02.06.1952
Geburtstag von Ferron, kanadische Sängerin und Gitarristin.
02.06.1952
Geburtstag von Pete Farndon, britischer Musiker der "Pretenders".
02.06.1951
Geburtstag von Steve Brookins, Drummer bei "38 Special".
02.06.1950
Geburtstag von Dianne Lee, ein Teil des Duos "Peters & Lee".
02.06.1947
Geburtstag von Antone "Chubby" Tavares, US-amerikanischer Sänger beim Familienunternehmen "Tavares" (Die Formation besteht aus 5 Brüdern !).
02.06.1947
Geburtstag von George Miller, Mitglied der "Rattles"
02.06.1946
Geburtstag von Lasse Hallström, schwedischer Regisseur ("ABBA: The Movie", "Mein Leben als Hund", "Gilbert Grape - Irgendwo in Iowa", "Gottes Werk und Teufels Beitrag", "Chocolat").
02.06.1946
Geburtstag von John Lorck, Mitglied von "Titanic"
02.06.1945
Geburtstag von David Dundas, britischer Sänger mit einem echten großen Hit... „Jeans On“.
02.06.1945
Geburtstag von Graham Bonney, britischer Sänger, der auch sehr mit deutschen Songs erfolgreich war
02.06.1944
Geburtstag von Marvin Hamlisch, US-amerikanischer Filmkomponist ("A Chorus Line", "Bananas", "Der Spion der mich liebte", "Sophies Entscheidung"). 1973 gabs gleich drei Oscars für "Der Clou" und "The Way We Were".
02.06.1943
Geburtstag von Jimmy Castor, Sänger, Saxophonist und Komponist
02.06.1941
Geburtstag von William Guest, US-amerikanischer Sänger bei "Gladys Knight & The Pips".
02.06.1941
Geburtstag von Charlie Watts, britischer Schlagzeuger der "Rolling Stones".
02.06.1939
Geburtstag von Charles Miller, US-amerikanischer Saxofonist bei "War".
02.06.1937
Opernpremiere von "Lulu". Alban Bergs Oper wird in Zürich uraufgeführt und wird obwohl unvollendet und trotz Zwölftonmusik ein Erfolg.
02.06.1937
Geburtstag von Jimmy Jones, Hitmacher von "Good Timin`"
02.06.1936
Geburtstag des kanadischen Rockabilly-Sängers Bernie Early ("Rock Doll")
02.06.1935
Geburtstag von Johnny Carter, Musiker bei den "Dells"
02.06.1932
Geburtstag von Sammy Turner, (eigentlich: Samuel Black), US-amerikanischer Sänger ("Lavender-Blue", "Always").
02.06.1927
Geburtstag des US-amerikanischen Countrymusikers Carl Butler
02.06.1857
Geburtstag von Edward Elgar, britischer Komponist. 1904 geadelt.


Es wurden Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt Datensätze.