PopHistory





Datum
Ereignis
20.09.2019
Liam Gallagher veröffentlicht mit "Why Me? Why Not" sein zweites Solo-Album.
20.09.2014
Platz 1 der US-amerikanischen Single-Charts: "All About That Bass" von Meghan Trainor
20.09.2014
In der Lokhalle Göttingen findet der 10. Bundesvision Song Contest statt. Sieger des Wettbewerbes werden überlegen Revolverheld für Bremen mit dem Song „Lass uns gehen“, vor Rheinland-Pfalz mit Jupiter Jones und „Plötzlich hält die Welt an“ und Teesy mit „Keine Rosen“ für Sachsen-Anhalt.
20.09.2014
Platz 1 der US-Album-Charts: Maroon 5 mit "V"
20.09.2013
Von Revolverheld erscheint das Album "Immer in Bewegung".
20.09.2011
Die kanadische Sängerin Carly Rae Jepsen veröffentlicht ihre Single "Call Me Maybe".
20.09.2010
Die britische Sängerin Katie Melua sagt ihre für Herbst geplante Europatournee ab und auf 2011 verschoben. Die Musikerin leide an starker Erschöpfung, ihre Ärzte hätten ihr bis Ende des Jahres absolute Ruhe verordnet, teien die Konzertveranstalter mit.
20.09.2010
Die italienische Ausnahmesopranistin Cecilia Bartoli übernimmt ab 2012 die Leitung der Salzburger Pfingstfestspiele. Alexander Pereira, der designierte Intendant der Salzburger Festspiele, gibt seine Entscheidung für die Künstlerin in Wien bekannt.
20.09.2009
Todestag von Freddy Bienstock, US-amerikanischer Musikproduzent
20.09.2008
Für die nächsten zwei Wochen Nummer 1 der britischen Album-Charts: Metallica mit "Death Magnetic"
20.09.2006
Todestag von Don Walser, US-amerikanischer Countrymusiker
20.09.2006
Todestag von Jimmy Vass, US-amerikanischer Jazz-Saxophonist und -flötist
20.09.2005
Barbra Streisand veröffentlicht ihr Album "Guilty Pleasures".
20.09.2005
Auftritt von Paul McCartney in der Phillips Arena in Atlanta im Rahmen seiner "US"-Tour.
20.09.2004
Doro Pesch veröffentlicht ihr Album "Classic Diamonds".
20.09.2004
Paul McCartney erhält die Ehrendoktorwürde des St. Petersburger Konservatoriums.
20.09.2003
Die kanadisch-portugiesische Sängerin Nelly Furtado wird Mutter. Ihre Tochter Nevis kommt zur Welt.
20.09.2002
Im Alter von 49 Jahren stirbt Nils Stevenson, der Roadmanager der Sex Pistols.
20.09.1999
Im Alter von 90 Jahren stirbt der Kölner Volksschauspieler und Sänger Willy Millowitsch in seiner Heimatstadt.
20.09.1997
Spitzenreiter der britischen Single Charts für fünf Wochen: "Candle In The Wind `97" von Elton John
20.09.1995
startet die ehemalige 10.000 Maniacs-Sängerin Natalie Merchant ihre erste Solo-Tournee
20.09.1994
Die "Temptations" erhalten ihren Stern auf dem "Walk Of Fame" in Hollywood.
20.09.1994
Todestag von Jule Styne. Der Musicalkomponist und Songschreiber ("Let It Snow! Let It Snow! Let It Snow!", "People", "Diamonds Are a Girl's Best Friend") stirbt im Alter von 88 Jahren in New York an Herzversagen.
20.09.1993
Das sogenannte "Rote" und "Blaue Album" der Beatles erscheint in Deutschland endlich auf CD.
20.09.1991
Die Red Hot Chili Peppers veröffentlichen ihr Album "Blood Sugar Sex Magik".
20.09.1991
starten Nirvana zu einer sechswöchigen Tournee durch die USA
20.09.1991
England-Premiere von Paul McCartneys Kino-Film "Get Back: The Movie" im Showcase in Liverpool.
20.09.1984
Der US-amerikanische Songwriter Steve Goodman stirbt an Leukämie. Aus seiner Feder stammt u.a. "City Of New Orleans".
20.09.1984
Alphaville veröffentlichen ihre Single "Forever Young".
20.09.1982
Paul McCartney veröffentlicht seine Single "Tug Of War / Get It". Die B-Seite "Get It" ist ein Duett mit Carl Perkins.
20.09.1982
Geburtstag der deutschen TV-Moderatorin und Gelegenheitssängerin Gülcan Karahanci
20.09.1980
Top in den britischen Single-Charts in den nächsten zwei Wochen: "One Day I`ll Fly Away" mit Randy Crawford.
20.09.1980
Für die nächsten zwei Wochen Spitzenreiter der US-Single-Charts: Diana Ross mit "Upside Down"
20.09.1980
Nr.1 der britischen Longplayer-Charts: Kate Busch mit "Never For Ever"
20.09.1978
Die Beatles Doppel-Alben „1962 – 1966“ (das „rote Album“) und „1967 – 1970“ (das „blaue Album“) erscheinen in Deutschland in rotem bzw. blauem Vinyl.
20.09.1976
Neu in den deutschen Single-Charts: David Dundas mit "Jeans On". Der Titel bleibt 15 Wochen dabei, davon 12 in den Top10 und schafft es bis auf Platz 1.
20.09.1976
Jay C. Corry steigt mit seiner Single "Love Me Or Leave Me" für eine Woche auf Platz 40 in die deutschen Single-Charts ein.
20.09.1976
Ringo Starr veröffentlicht in den USA seine Single "A Dose Of Rock'n'Roll" mit der B-Seite "Cryin'".
20.09.1976
Konzertveranstalter Sid Bernstein bittet die Beatles in einer Anzeige in der "International Herald Tribune" gemeinsam bei einem Wohltätigkeitskonzert aufzutreten.
20.09.1975
oder 1.9.1975 ??? - Bruce Springsteen veröffentlicht sein Album „Born To Run“.
20.09.1975
Nr. 1 der US-Single-Charts: Glen Campbell mit "Rhinestone Cowboy"
20.09.1975
Auftritt der Wings in der Usher Hall in Edinburgh im Rahmen der "Wings World Tour 1975/76".
20.09.1974
Ringo Starr gründet seine Plattenfirma Ring O'Records.
20.09.1974
Splinter veröffentlichen ihr Album "The Place I Love", das von George Harrison produziert worden ist.
20.09.1973
Der Jazzsaxophonist Ben Webster stirbt im Alter von 68 Jahren.
20.09.1973
Der Sänger Jim Croce stirbt bei einem Flugzeugabsturz in Texas.
20.09.1972
Paul McCartney wird verhaftet, weil er auf seiner Farm in Schottland Marihuana angebaut hat.
20.09.1971
In den USA erscheint Yoko Onos Doppel-LP „Fly“, an dem auch John Lennon mitgewirkt hat.
20.09.1971
steigt Peter Frampton aus der Band Humble Pie aus
20.09.1971
Neu in den deutschen Single-Charts: Freddy Quinn mit "Michael und Robert". Sechs Wochen bleibt der Song notiert und schafft es bis auf Platz 26.
20.09.1970
wird der Doors-Sänger Jim Morrison zwar vom Vorwurf des obszönen Verhaltens freigesprochen, muss aber dennoch eine Strafe zahlen, weil er während eines Konzerts in Miami dem Publikum seinen Penis zeigte
20.09.1969
Manager Allen Klein handelt mit den Plattenfirmen EMI / CAPITOL eine neue Tantiemen-Festlegung für die Beatles aus.
20.09.1969
Drei Wochen Spitze in den britischen Single-Charts: "Bad Moon Rising" von Creedence Clearwater Revival.
20.09.1969
Für die kommenden vier Wochen Nr. 1 der US-Single-Charts: The Archies mit "Sugar Sugar"
20.09.1969
John Lennon teilt dem Rest der Band mit, dass er die Beatles verlassen will.
20.09.1968
Geburtstag von Ben Shepherd, Mitglied bei "Soundgarden"
20.09.1968
Die Beatles beenden die Aufnahmen zum Song "Piggies".
20.09.1967
Der Sänger Rick Nelson wird Papa...und das gleich doppelt, seine Zwillingssöhne Gunnar und Matthew werden geboren.
20.09.1966
Geburtstag von Nuno Bettencourt, Mitglied bei der US-Hardrock-Formation "Extreme"
20.09.1965
Silkie veröffentlichen in den USA ihre Single “You`ve Got To Hide Your Love Away”, eine Cover-Version des Beatles-Songs. John Lennon und Paul McCartney wirken bei der Aufnahme von Silkie mit.
20.09.1965
Todestag des US-amerikanischen Country-Musikers Karl Marx Far. Das Mitglied der Sons Of The Pioneers wird 52 Jahre alt.
20.09.1965
Die Animals nehmen ihren Song "It`s My Life" auf.
20.09.1964
Die Beatles beenden ihre USA-Tournee mit einer Wohltätigkeitsveranstaltung im Paramount Theater in New York.
20.09.1963
Alfred Hitchcocks Kino-Klassiker "Die Vögel" erlebt seine deutsche Erstaufführung.
20.09.1962
Am Mittag treten die Beatles im Cavern Club auf.
20.09.1962
Die Liverpooler Zeitschrift „Mersey Beat“ berichtet: "BEATLES Record at EMI" ("BEATLES-Schallplattenaufnahme bei EMI").
20.09.1961
Am Abend gastieren die Beatles im Cavern Club.
20.09.1960
Geburtstag von Dave Hemingway, Mitglied bei den "Housemartins" und "The Beautiful South"
20.09.1958
"Der Legionär" von Freddy ist für drei Wochen Nummer 1 der deutschen Single-Charts.
20.09.1958
Tommy Steele wird als erster Rock ’n’ Roll-Musiker als Wachsfigur im Museum von Marie Tussaud in London ausgestellt.
20.09.1958
Geburtstag von Mychael Danna, kanadischer Komponist von Filmmusik
20.09.1957
Geburtstag von Alannah Currie, Percussion und Sängerin der "Thompson Twins"
20.09.1957
Todestag von Jean Sibelius. Der finnische Komponist ("Finlandia") stirbt im Alter von 91 Jahren.
20.09.1955
Tennessee Ernie Ford nimmt seinen Klassiker "Sixteen Tons" auf.
20.09.1951
Geburtstag von Jack Ernest Burnside, US-amerikanischer Sänger bei "Mass".
20.09.1947
Geburtstag der "Styx"-Zwillinge John und Chuck Panozzo. Chuck spielte Bass, John das Schlagzeug. Er verstarb 1996.
20.09.1946
Geburtstag von Charles Sawtelle, US-amerikanischer Country-Musiker in der Bluegrass-Formation Hot Rize.
20.09.1946
Geburtstag von Mick Rogers, britischer Sänger und Gitarrist bei "Manfred Mann`s Earth Band" bis er 1975 durch Chris Thompson ersetzt wurde
20.09.1940
Geburtstag von Richard Stephens, Mitglied der "String-A-Longs"
20.09.1937
Geburtstag von Monica Zetterlund, schwedische Sängerin und Schauspielerin
20.09.1934
Geburtstag von Sophia Loren, italienische Schauspielerin, die sich auch als Sängerin versuchte.
20.09.1927
Geburtstag des Sängers Johnny Dankworth
20.09.1927
Geburtstag von Red Mitchell (bürgerlich Keith Moore Mitchell), US-amerikanischer Jazz-Bassist
20.09.1927
Geburtstag des US-amerikanischen Country-Musikers Pearl Butler (geboren als Pearl Dee Jones), Mitglied bei Carl And Pearl Butler.
20.09.1926
Geburtstag von Wolfgang Gruner, deutscher Kabarettist ("Die Stachelschweine"), deutsche Synchronstimme von Paul McCartney in den Beatles-Filmen und Schauspieler. Gestorben 16.3.2002.
20.09.1924
Geburtstag von Gogi Grant (geboren als Audrey Brown), US-amerikanische Sängerin mit Hits in den 50er Jahren, wie z.B. "The Wayward Wind" oder "Suddenly There`s A Valley"
20.09.1896
Todestag von Clara Schumann. Die deutsche Pianistin und Ehefrau des Komponisten Robert Schumann stirbt eine Woche nach ihrem 77. Geburtstag in Frankfurt am Main.
20.09.1895
Der US-amerikanische Songwriter Bob Miller wird geboren.
20.09.1885
Geburtstag von Jelly Roll Morton (geboren als Ferdinand Joseph la Menthe), US-amerikanischer Jazzpianist


Es wurden Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt Datensätze.