PopHistory





Datum
Ereignis
26.02.2017
Spitzenreiter der US-amerikanischen Album-Charts: Der Soundtrack von "Fifty Shades Darker"
26.02.2017
Weiter Platz 1 der US-amerikanischen Single-Charts: "Shape Oy You" von Ed Sheeran
26.02.2016
Weiter Nummer 1 der britischen Single-Charts: Lukas Graham mit "7 Years"
26.02.2016
Madeline Juno veröffentlicht mit "Salvation" ihr zweites Album.
26.02.2016
Hermitude veröffentlichen mit "Dark Night Sweet Light" ihr fünftes Album.
26.02.2016
Xavier Naidoo veröffentlicht seine Single "Frei".
26.02.2016
Weiter Platz 1 der britischen Album-Charts: Adele mit "25"
26.02.2016
Nach zehnjähriger Pause veröffentlicht der deutsche Sänger Oli P. (Oliver Petszokat) mit „Wie früher“ eine neue Single.
26.02.2016
Mit "Durch die schweren Zeiten" erscheint eine neue Single von Udo Lindenberg. Sie ist Vorbote des im April 2016 erscheinenden Albums "Stärker als die Zeit".
26.02.2016
Von Santigold erscheint das Album "99 Cents".
26.02.2016
Mit den beiden Alben “Hello, I Must Be Going!” (1982) und “Dance Into The Light” (1996) erscheint Teil zwei der von Phil Collins persönlich kuratierten Re-Issue-Reihe “Take A Look At Me Now”, die auch als Download sowie als Doppel-CD – ergänzt um weiteres Material und Live-Versionen – erhältlich sein wird.
26.02.2016
Weiter Nummer 1 der deutschen Single-Charts: Alan Walker mit "Faded"
26.02.2016
Platz 1 der deutschen Album-Charts: Fantasy mit "Freudensprünge"
26.02.2015
Todestag von Ralf Paulsen (* 3. April 1929), deutscher Sänger der Schlager- und Countrymusik-Szene.
26.02.2014
Todestag von Heinrich Lukas Lindenmaier (* 5. März 1946), Schweizer Schlagzeuger der Jazz- und neuen Improvisationsmusik.
26.02.2013
Mit "The Stars (Are Out Tonight)" veröffentlicht David Bowie einen zweiten Song aus seinem Album "The Next Day" als Single.
26.02.2012
Acht Tage nach seinem 90. Geburtstag stirbt der Schweizer Band-Leader Hazy Osterwald.
26.02.2012
Spitzenreiter der britischen Single-Charts: "Somebody That I Used To Know " von Gotye Feat. Kimbra
26.02.2012
Wieder Nummer 1 der britischen Album-Charts: Adele mit "21"
26.02.2011
Platz 1 der US-Album-Charts: Der Sampler "Now 37".
26.02.2011
An der Spitze der US-amerikanischen Single-Charts: "Born This Way" von Lady Gaga
26.02.2011
Todestag von Mark Tulin, US-amerikanischer Musiker bei The Electric Prunes.
26.02.2010
Weiter Spitzenreiter der deutschen Single-Charts: Kesha mit "Tik Tok". Neueinsteiger in dieser Woche: "Everybody Hurts" von Helping Haiti (Platz 16), "Jein" von Fettes Brot (Platz 38) und "One World One Flame" von Bryan Adams (Platz 44)
26.02.2010
Ellie Goulding veröffentlicht mit "Lights" ihr erstes Album.
26.02.2010
In Europa veröffentlicht Ringo Starr sein Album „Y Not“.
26.02.2007
Von den Kaiser Chiefs erscheint das Album "Yours Truly, Angry Mob".
26.02.2007
Take That veröffentlichen "Shine" als neue Single.
26.02.2007
Auftritt von Sean Lennon im Ninkasi in Lyon.
26.02.2005
Erneut Spitzenreiter der britischen Album-Charts: Scissor Sisters mit dem gleichnamigen Album
26.02.2003
Todestag von Othar Turner, bisweilen auch Otha Turner geschrieben, US-amerikanischer Musiker, einer der letzten Meister auf der Fife (dt. Schwegel), einem Vorläufer der Querflöte. Der traditionelle Musikstil Fife and Drum gilt als einer der Ursprünge des Blues.
26.02.2002
Mike Oldfield veröffentlicht den Sampler "Collection".
26.02.2002
Todestag von Oskar Sala, deutscher Komponist und Elektronik-Pionier. Er stirbt im Alter von 91 Jahren.
26.02.2002
Billy Idol veröffentlicht sein Album "VH1 Storytellers".
26.02.2000
Für die nächsten zwei Wochen Spitzenreiter der britischen Single-Charts: All Saints mit "Pure Shores"
26.02.2000
Nochmals Platz 1 der US-amerikanischen Single-Charts: Savage Garden mit "I Knew I Loved You"
26.02.2000
Der Gitarrist von Social Distortion, Dennis Danell, stirbt im Alter von 38 Jahren an einem Gehirntumor.
26.02.2000
Das ZDF-Fernsehen sendet aus Köln die 122. Ausgabe von "Wetten, dass...". Musikalische Gäste sind: André Rieu und Das Johann-Strauß-Orchester mit einem „Czardasfürstin-Medley“, Modern Talking mit “China in Her Eyes“, Stefan Raab mit „Wadde hadde dudde da?“, Will Smith mit “Freakin’ It, Will 2 K”, The Corrs mit “At Your Side” und The King mit einem Medley
26.02.1998
Guildo Horn gewinnt die nationale deutsche Vorentscheidung zum Grand Prix mit dem Titel "Guildo hat Euch lieb !".
26.02.1997
Die Beatles bekommen in New York drei Grammy's verliehen, für die Single "Free As A Bird", für das Video "Free As A Bird" und für die Anthology-Videos.
26.02.1996
"Fool`s Garden" werden mit ihrem "Lemon Tree" Spitzenreiter der deutschen Single-Charts und halten diese Position für vier Wochen.
26.02.1995
Todestag von Willie Johnson, US-amerikanischer Blues-Gitarrist
26.02.1994
Erneut für die nächsten vier Wochen Nummer 1 der britischen Album-Charts: Mariah Carey mit "Music Box"
26.02.1991
Für eine Woche ganz oben in den britischen Single-Charts: Queen mit "Innuendo"
26.02.1990
Der US-amerikanische Musiker Cornell Gunter, Mitglied der "Coasters" wird in Las Vegas in seinem Auto erschossen.
26.02.1989
Todestag von David Roy "Little Jazz" Eldridge, einer der bedeutendsten US-amerikanischen Jazztrompeter
26.02.1987
Die ersten vier Alben der Beatles erscheinen auf CD. Allein in den USA liegen Vorbestellungen in Höhe von 17 Millionen Dollar vor.
26.02.1986
Die Rolling Stones-Single "Harlem Shuffle" kommt als Vorgeschmack auf die neue LP auf den Markt.
26.02.1985
Todestag von Gerd Böttcher, deutscher Schlagersänger
26.02.1985
Im Alter von 48 Jahren stirbt der Schlagersänger Gerd Böttcher ("Für Gabi tu ich alles").
26.02.1985
Chuck Berry bekommt einen Grammy für sein Lebenswerk.
26.02.1985
Das große Comeback von Tina Turner ist perfekt...bei der Grammy-Verleihung in Los Angeles erhält sie die begehrte Auszeichnung u.a. in den Sparten "beste Platte" und "Lied des Jahres" für "What`s Love Got To Do With It" sowie als "beste Pop-" und "beste Rocksängerin".
26.02.1981
George Harrison muß 587.000 Dollar Schadensersatz an Bright Tunes wegen Copyright-Verletzung von "He's So Fine"/"My Sweet Lord" zahlen.
26.02.1980
In der Nacht vom 26. auf den 27. Februar stirbt Manfred Weissleder ((* 29. Januar 1928) in Hamburg. Er gründete im April 1962 den Star Club in Hamburg.
26.02.1980
Paul McCartney wird im Cafe Royal in London, als "herausragende musikalische Persönlichkeit des Jahres 1979 in der britischen Rock- und Popszene" mit dem Daily Mirror Readers' Award ausgezeichnet.
26.02.1979
Geburtstag von Corinne Bailey Rae, englische Soulsängerin.
26.02.1978
Geburtstag von Thomas „Tom“ Helmut Beck, deutscher Schauspieler und Sänger.
26.02.1973
Geburtstag von ATB (André Oliver Tanneberger), deutscher DJ und Musikproduzent
26.02.1973
Für drei Wochen Nummer 1 der deutschen Single-Charts: "Sweet" mit ihrem "Blockbuster".
26.02.1973
Adamo steigt mit "Gwendolina" in die deutschen Single-Charts ein.
26.02.1973
Daniel Boone steigt mit "Sunshine Lover" in die deutschen Single-Charts ein. Der Song schafft es in der Folge bis auf Platz 36.
26.02.1973
Yoko Ono veröffentlicht in den USA ihre Single "Death Of Samantha" / "Yang Yang".
26.02.1973
Elton John steigt mit "Daniel" in die deutschen Single-Charts ein. Der Song bleibt 13 Wochen in den Charts und schafft Platz 13 als höchste Position.
26.02.1973
Tony Marshall steigt mit "...und in der Heimat" in die deutschen Single-Charts ein. Der Song bleibt 25 Wochen in den Charts und schafft es als höchste Position auf Platz 10.
26.02.1971
Geburtstag von Erykah Badu (eigentlich: Erica Wright), US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin.
26.02.1971
Geburtstag von Max Martin (eigentlich Martin Sandberg), schwedischer Produzent, gilt als einer der erfolgreichsten Produzenten und Komponisten von Popmusik der letzten Jahre. Martin gilt als Mastermind hinter der weltweiten Pop-Revolution Ende der 90er.
26.02.1971
Todestag von Fernand Joseph Désiré Contandin, französischer Schauspieler (Don Camillo) und Sänger, der unter seinem Künstlernamen Fernandel bekannt war
26.02.1970
In Deutschland und in den USA wird die Beatles-LP “The Beatles Again” veröffentlicht.
26.02.1969
Allen Klein hält eine Generalversammlung bei Apple ab, um über die Zukunft der Beatles zu beraten.
26.02.1969
Geburtstag von Timothy Brown, Bassist der "Boo Radleys".
26.02.1966
Nr. 1 der US-amerikanischen Single-Charts: Nancy Sinatra mit "These Boots Are Made For Walking"
26.02.1965
Die Beatles drehen auf den Bahamas weiter an ihrem zweiten Kinfofilm "Help!".
26.02.1965
"The Last Time" von den "Rolling Stones" wird veröffentlicht, in Deutschland wird die Platte der erste Nummer-1-Hit der Stones.
26.02.1964
Die Beatles arbeiten im Londoner EMI-Tonstudio an ihren Songs "Can't Buy Me Love" und "You Can't Do That". Anschließend nehmen sie noch 19 Takes von "I Should Have Known Better" und 17 Takes von "And I Love Her" auf.
26.02.1964
In den USA erscheint die Beatles und Frank Ifield – LP „Jolly What! The Beatles And Frank Ifield On Stage“.
26.02.1963
Geburtstag von Christianne Carafano, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Chase Masterson, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin
26.02.1963
Die Beatles treten im Gaumont Cinema in Taunton auf. Sie sind die Vorgruppe von Helen Shapiro auf deren England-Tournee. Aber Helen Shapiro hat sich eine schlimme Erkältung eingefangen und kann nicht auftreten. Als ihr Ersatz tritt Danny Williams auf.
26.02.1963
Geburtstag von Stefan Jürgens, deutscher Schauspieler und Musiker.
26.02.1963
Deep Purple steigen mit "Woman From Tokyo" in die deutschen Single-Charts ein. In der Folge schafft es der Titel bis auf Platz 16.
26.02.1962
Die Beatles spielen im Kingsway Club (heute Astoria) in Southport.
26.02.1962
Al Hirt nimmt seinen Song "Java" auf.
26.02.1961
Die Beatles spielen im Casbah Coffee Club in Liverpool.
26.02.1961
Geburtstag von John Jon(eigentlich: John Andrew Foster), britischer Sänger bei "Bronski Beat". Er tart dort die Nachfolge von Jimi Somerville an.
26.02.1960
Geburtstag von Jaz Coleman, "Killing Joke"-Musiker.
26.02.1958
Geburtstag von Francesco Napoli, italienischer Schlagersänger.
26.02.1954
Geburtstag von Alice, italienische Sängerin.
26.02.1953
Todestag von Big Maceo Merriweather (eigentlich Major Merriweather), einflussreicher US-amerikanischer Blues-Pianist
26.02.1953
Geburtstag von Michael Bolton,US-amerikanischer Sänger.
26.02.1952
Geburtstag von John Giblin, britischer Bassist der "Simple Minds".
26.02.1949
Geburtstag von Emma Carolyn Kirkby, englische Sopranistin
26.02.1948
Walter Oehmichen veranstaltet die erste Aufführung der Augsburger Puppenkiste und legt den Grundstein für den späteren Erfolg des Marionettentheaters.
26.02.1947
Geburtstag von Sandie Shaw(eigentlich: Sandra Goodrich), britische Sängerin ("There<Semikolon>s Always Something There to Remind Me", "Puppet on a String").
26.02.1945
Geburtstag von Mitch Ryder, (eigentlich William S. Levise, Jr.), US-amerikanischer Rockmusiker und Sänger
26.02.1945
Geburtstag von Bob Hitegenannt "The Bear". Gewichtiger Sänger bei "Canned Heat".
26.02.1944
Geburtstag von Maria Creuza, bedeutende brasilianische Sängerin
26.02.1943
Geburtstag von Paul Cotton, US-amerikanischer Gitarist, der 1975 Jim Messina bei "Poco" ablöste.
26.02.1941
Geburtstag von Roberto "Bobby" Cruz, US-amerikanischer Sänger und Komponist puerto-ricanischer Herkunft
26.02.1932
Geburtstag von Johnny Cash, US-amerikanischer Sänger, Gitarrist und Filmschauspieler.
26.02.1928
Geburtstag von Antoine "Fats" Domino, US-amerikanischer Sänger und Pianist.
26.02.1928
Geburtstag von Fats Domino, US-amerikanischer Sänger und Pianist.
26.02.1917
Die Original Dixieland Jass Band nimmt für die Victor Talking Machine Company erstmals Jazz-Musik auf Platte auf.


Es wurden Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt Datensätze.