PopHistory





Datum
Ereignis
04.07.2015
Weiter an der Spitze der US-amerikanischen Single-Charts: "See You Again" von Wiz Khalifa Feat. Charlie Puth
04.07.2015
Nummer 1 der US-Album-Charts: James Taylor mit "Before This World"
04.07.2014
Glasperlenspiel veröffentlichen ihr Album "Grenzenlos in diesem Moment". Es ist eine um sieben Songs angereicherte Version ihres Albums "Grenzenlos", das am 10. Mai 2013 erschienen ist.
04.07.2014
Der britische Sänger Midge Ure veröffentlicht sein Album "Fragile".
04.07.2012
Bob Dylan gibt mit seiner Band ein Konzert in Bonn. Der Auftritt ist der dritte einer vier Konzerte umfassenden Tour durch Deutschland.
04.07.2010
Weiter Platz 1 der britischen Single-Charts: Katy Perry Feat. Snoop Dogg mit "California Gurls"
04.07.2010
Erneut Spitzenreiter der britischen Album-Charts: "Recovery" von Eminem
04.07.2009
US-Musikmanager Allen Klein, der u.a. die Beatles und Rolling Stones unter Vertrag hatte, stirbt im Alter von 77 Jahren. Klein litt an Alzheimer. Mit den Beatles arbeitete Allen Klein in den Monaten vor deren Auflösung im April 1970. Die Verpflichtung Kleins als Beatles-Manager hat damals u.a. zum Streit zwischen Paul McCartney und seinen Band-Kollegen John Lennon, George Harrison und Ringo Starr geführt, der zur Trennung der Beatles beigetragen hat.
04.07.2009
Nummer 1 der britischen Album-Charts: Michael Jackson mit "Number Ones"
04.07.2008
Thomas Godoj veröffentlicht mit "Plan A!" sein Debüt-Album.
04.07.2008
Nr. 1 der deutschen Single-Charts: Kid Rock mit "All Summer Long"
04.07.2006
Tom Petty veröffentlicht seine Single "Saving Grace".
04.07.2005
In Europa erscheint das Album "Dirty Diamonds" von Alice Cooper.
04.07.2003
Todestag von André Claveau (* 17. Dezember 1915), französischer Chansonnier und Filmschauspieler.
04.07.2003
Im Alter von 58 Jahren stirbt in Los Angeles der US-amerikanische Soulsänger Barry White an den Folgen eines Nierenversagens. Der schwergewichtige Sänger feierte besonders in den 70er Jahren große Chart-Erfolge.
04.07.2003
Mit "Die Reklamation" veröffentlichen Wir sind Helden ihr Debütalbum in Deutschland.
04.07.2000
Auftritt von Ringo Starr & All Star Band in Buenos Aires.
04.07.2000
Todestag von Mausberg (eigentlich Johnny Burns), US-amerikanischer Rapper. Er wird im Alter von 21 Jahren vor seinem Haus in Compton von einem Unbekannten erschossen.
04.07.1999
"Spice Girl" Victoria Adams heiratet den britischen Fußballer David Beckham.
04.07.1999
Der österreichische Sänger Udo Jürgens heiratet in New York seine langjährige Freundin Corinna Reinhold. Bekannt wird die Heirat erst am 04.09.03 durch eine Schlagzeile der BILD-Zeitung.
04.07.1998
Spitzenreiter der britischen Album-Charts: Five mit "Five"
04.07.1998
Nummer 1 der britischen Single-Charts: "Five" mit Five
04.07.1995
Geburtstag von Post Malone, geboren als Austin Richard Post, US-amerikanischer R&B-Musiker und Rapper.
04.07.1992
John Phillips von "The Mamas & The Papas" muss sich in Los Angeles einer Lebertransplantation unterziehen.
04.07.1992
Auf Platz 1 der US-Single-Charts für die nächsten fünf Wochen: Sir Mix-A-Lot mit "Baby Got Back".
04.07.1990
Auftritt von Paul McCartney im R.F.Kennedy Stadium in Washington DC im Rahmen der "Paul McCartney World Tour 1989/90".
04.07.1989
Für die nächsten acht Wochen Nummer 1 in den deutschen Single-Charts: Mysterious Arts mit "Das Omen (Teil 1)".
04.07.1987
Spitzenreiter der britischen Single Charts für drei Wochen: Die Pet Shop Boys mit "It`s A Sin"
04.07.1986
Die Eurythmics veröffentlichen ihr Album "Revenge".
04.07.1984
Der US-amerikanische Singer / Songwriter Jimmie Spheeris wird von einem betrunkenen Autofahrer überfahren und tödlich verletzt.
04.07.1984
Die "Beach Boys" bekommen bei ihrer Nachmittags- und Abendshow prominente Unterstützung am Schlagzeug. Ex-Beatle Ringo Starr sitzt bei vier Songs hinter der "Schießbude".
04.07.1984
Während eines Konzertes der Beach Boys in Miami sitzt Ringo Starr an den Drums.
04.07.1981
Nr. 1 der US-Single-Charts: Stars On 45 mit "Stars On 45 Vol. 1"
04.07.1981
Nr. 1 der britischen Album-Charts: Der Sampler "Disco Daze And Disco Nites"
04.07.1979
Platz 1 in der "Discothek im WDR" mit Mal Sondock: Kiss mit "I Was Made For Loving You"
04.07.1978
5. Hochzeit der US-amerikanischen Country-Sängerin Tammy Wynette, diesmal heiratet sie George Richey.
04.07.1977
Für 8 Wochen Spitzenreiter der deutschen Single-Charts: "Yes Sir, I Can Boogie" von Baccara.
04.07.1977
Frank Zander veröffentlicht seine Single "Splish-Splash-Badewannen-Party".
04.07.1974
Barry White heiratet Glodean James, sie singt bei "Love Unlimited"
04.07.1974
Abba sind erstmals Titelseite der deutschen Zeitschrift „Bravo“.
04.07.1973
Auftritt der Wings in der City Hall in Sheffield.
04.07.1972
Geburtstag von William Goldsmith, US-amerikanischer Schlagzeuger
04.07.1969
John Lennon veröffentlicht mit seiner "Plastic Ono Band" in England mit "Give Peace A Chance" / "Remember Love" die erste Single.
04.07.1969
Von 14.45 bis 17.30 Uhr Schallplattenaufnahmen der Beatles (ohne John Lennon) in den Abbey Road Studios in London. Sie arbeiten an den Overdubs von "Golden Slumbers".
04.07.1968
Von 19.00 bis 02.15 Uhr Schallplattenaufnahmen der Beatles in den Abbey Road Studios in London. Sie arbeiten an den Overdubs von "Ob-La-Di Ob-La-Da".
04.07.1966
Die Beatles geben zwei Konzerte im Rizal Memorial Football Stadium in Manila auf den Philippinen. Playlist: Rock And Roll Music, She's A Woman, If I Needed Someone, Day Tripper, Baby's In Black, I Feel Fine, Yesterday, I Wanna Be Your Man, Nowhere Man, Paperback Writer, I'm Down. Gesamtzahl der Konzertbesucher: 80.000. Die Beatles hatten eine Einladung der Präsidenten-Familie Marcos abgelehnt. Allerdings hatte man anscheinend Marcos nicht darüber informiert.Wie auch immer, die Presse stellt die Ablehnung der Einladung als Brüskierung des Präsidenten durch die Beatles dar. Brian Epstein versucht den Vorgang im Fernsehen zu erklären, aber bei der Sendung kommt es zu Übertragungsstörungen, so dass die Öffentlichkeit nicht hören kann, was der Beatles-Manager zu sagen hat.
04.07.1965
Die Beatles kehren aus dem spanischen Barcelona wieder nach London zurück. Ihre zwei Wochen Europa-Tournee in Frankreich, Italien und Spanien ist beendet.
04.07.1964
10 Wochen auf Platz 1 der deutschen Single-Charts: "Liebeskummer lohnt sich nicht" mit Siw Malmkvist.
04.07.1963
Die Beatles gehen am Abend in den Londoner Scene Club in Soho, um einen Auftritt der Rolling Stones zu besuchen.
04.07.1963
Geburtstag von Ute Lemper, deutsche Chansonette und Schauspielerin
04.07.1963
Geburtstag von Matt Malley, Musiker bei den "Counting Crows".
04.07.1962
Die Beatles spielen am Abend im Liverpooler Cavern Club.
04.07.1960
Geburtstag von Teddy Carr, Mitglied der Country-Formation "Ricochet"
04.07.1959
The Brothers Four beginnen mit den Aufnahmen zu ihrem Song "Greenfields".
04.07.1959
Geburtstag von Bill McCorvey, US-amerikanischer Countrymusiker bei den "Pirates Of The Mississippi".
04.07.1958
Geburtstag von Kirk Pengilly, australischer Multiinstrumentalist bei "INXS".
04.07.1958
Der Spitzenreiter der britischen Single-Charts ist für die nächsten sieben Wochen "All I Have To Do Is Dream" von den Everly Brothers.
04.07.1957
Geburtstag von Rick Rizzo, "Eleventh Dream Day"-Musiker.
04.07.1956
oder 1952 ??? - Geburtstag von John Waite, britischer Sänger.
04.07.1955
Gene Vincent erleidet bei einem Motorradunfall in Franklin, Virginia, schwere bleibende Beinverletzungen.
04.07.1954
Geburtstag von Julian Dawson, britischer Sänger, doch sehr in der deutschen Musikszene etabliert.
04.07.1953
Von diesem Tage an für sechs Wochen auf Platz 1 der britischen Single-Charts: "I Believe" von Frankie Laine.
04.07.1951
Geburtstag von Ralph Johnson, Mitglied von "Earth, Wind & Fire".
04.07.1949
Geburtstag von James Stroud, US-amerikanischer Produzent
04.07.1948
Geburtstag von Jeremy Spencer, britischer Gitarrist in der Anfangszeit von "Fleetwood Mac". Als er die Band verließ, um sich einer religiösen Sekte anzuschließen wurde er durch Bob Welch ersetzt.
04.07.1945
Geburtstag von David McWilliams, irischer Musiker ("The Days of Pearly Spencer"). Gestorben 9.1.2002.
04.07.1938
Geburtstag von Bill Withers, US-amerikanischer Sänger, der seine erfolgreichste Zeit in den 70ern hatte ("Ain<Semikolon>t no sunshine", "Lean on me").
04.07.1937
Geburtstag von Ray Pillow, US-amerikanischer Countrymusiker
04.07.1934
Geburtstag von Mal Sondock, legendärer WDR2-DJ mit seiner "Hitparade im WDR" am Mittwochabend. In den 60er Jahren hat sich der US-Amerikaner auch als Sänger deutscher Songs versucht.
04.07.1933
Geburtstag von Michael Heltau, Schauspieler, Chansonnier und TV-Moderator im "ZDF Liedercircus"
04.07.1927
Geburtstag der italienischen Schauspielerin und Gelegenheitssängerin Gina Lollobrigida
04.07.1911
Geburtstag von Mitch Miller ("Yellow Rose Of Texas")
04.07.1826
Geburtstag von Stephen Foster, US-amerikanischer Songschreiber. Der erste Amerikaner, der vom Songschreiben lebte - wenn auch nicht besonders gut. Sein erstes Stück, "Oh! Susanna" verkaufte er 1848 für 100 Dollar. Insgesamt schrieb er über 200 Stücke, darunter so bekannte wie "Swanee River" oder "My Old Kentucky Home". Foster starb am 13.1.1861 verarmt und alkoholabhängig in New York.


Es wurden Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt Datensätze.