PopHistory





Datum
Ereignis
14.12.2018
Weiter Nummer 1 der britischen Single-Charts: Ariana Grande mit "Thank U, Next"
14.12.2018
Nummer 1 der deutschen Album-Charts: Kollegah mit "Monument"
14.12.2018
Wieder Nummer 1 der britischen Album-Charts ist der Soundtrack zum Film "The Greatest Showman"
14.12.2014
Wieder Platz 1 der britischen Album-Charts: Ed Sheeran mit "x"
14.12.2014
Spitzenreiter der britischen Single-Charts: "Uptown Funk" von Mark Ronson Feat. Bruno Mars
14.12.2013
Platz 1 der US-Album-Charts: One Direction mit "Midnight Memories"
14.12.2013
Wieder Spitzenreiter der US-amerikanischen Single-Charts: "Wrecking Ball" von Miley Cyrus
14.12.2013
209. Ausgabe der ZDF-Show "Wetten, dass..?". Musikalische Gäste sind Michael Bublé und Michelle Hunziker "Walking in a Winter Wonderland", Michael Bublé mit "Santa Claus Is Coming to Town" und Frida Gold "Liebe ist meine Rebellion".
14.12.2012
Yoko Ono erhält im Mauermuseum am Checkpoint Charly in Berlin die Menschenrechtsmedaille "Dr.-Rainer-Hildebrandt".
14.12.2012
Nick Howard gewinnt die zweite Staffel der TV-Casting-Show "The Voice of Germany".
14.12.2011
Todestag von Billie Jo Spears (* 14. Januar 1937), US-amerikanische Country-Sängerin, die ihre größten Erfolge in den 1970er Jahren u.a. mit "Blanket on the Ground" hatte.
14.12.2010
Todestag von Elisa (Alisa) Gabbai, israelische Sängerin, die durch einige Charterfolge in Deutschland bekannt wurde. Ihr größter Hit war 1966 "Winter in Canada".
14.12.2007
Erfolgreicher als Pink Floyd und die Beatles: Die deutsche Schlagersängerin Andrea Berg hat mit ihrem vor etwas mehr als sechs Jahren veröffentlichten "Best of"-Album einen Rekord aufgestellt. Die CD mit ihren größten Hits hält sich bereits seit 313 Wochen in den Deutschen Album-Charts und ist damit so lange wie bislang keine andere Platte in der Hitliste vertreten. Berg verweist den bisherigen Spitzenreiter Pink Floyd mit "Wish You Were Here" (312 Wochen) und die Beatles mit ihren beiden Alben "1962-1966" (297 Wochen) und "1967-1970" (285 Wochen) auf die Plätze. Das "Best of"-Album wurde bis dato elfmal mit Gold und fünfmal mit Platin ausgezeichnet und verkaufte sich bislang mehr als 1,7 Millionen Mal. In den aktuellen Top 100 rangiert Andrea Bergs Album auf Rang 88.
14.12.2007
In den USA veröffentlicht Paul McCartney seine Maxisingle „Amoeba`s Secret“.
14.12.2007
Spitzenreiter der deutschen Single-Charts: "Apologize" von Timbaland Pres. OneRepublic
14.12.2006
Ein Polizeisprecher in New York teilt mit: Der Chauffeur von Yoko Ono ist festgenommen worden, weil er die Witwe John Lennons erpressen wollte. Koral Karsan habe gedroht, kompromittierende Bilder und Aufzeichnungen zu veröffentlichen, falls Yoko Ono keine zwei Millionen Dollar bezahle. Medienberichten zufolge bedrohte er sie sogar mit dem Tod. Laut "New York Times handelte es sich um Schlafanzugs-Fotos und Aufnahmen von Äußerungen der 73-Jährigen über andere Leute und Ereignisse.
14.12.2005
Autogrammstunde von Paul McCartney für sein Buch "High in the Clouds" in der Buchhandlung Waterstone's in London.
14.12.2004
Todestag der Schlagzeugerin der Berliner Band "Britta", Britta Neander. Sie stribt völlig überraschend an den Folgen einer Herzoperation. Neander wurde 48 Jahre und hinterlässt eine Tochter. Die in Rodgau bei Frankfurt geborene Musikerin war fast von Beginn an Teil der deutschen Band "Ton, Steine, Scherben", 1979 folgte die Gründung der Frauenband "Carambolage". Gemeinsam mit der Ex-"Lassie Singers" Frontfrau Christiane Rösinger startete sie 1997 die nach ihr benannte Band "Britta". Ihre bisher drei Alben erschienen auf dem von Rösinger und Almut Klotz betriebenen Label "Flittchen Records".
14.12.2002
Nr. 1 der britischen Single-Charts: Eminem mit "Lose Yourself"
14.12.2001
US-Filmpremiere von "Vanilla Sky" mit Tom Cruise in der Hauptrolle. Der gleichnamige Titelsong stammt von von Paul McCartney.
14.12.1999
Auftritt von Paul McCartney im Cavern Club in Liverpool. Das Konzert findet zu Gunsten der Krebsstation des Kinderkrankenhauses Adler Hey in Liverpool statt und wird komplett im Internet übertragen.
14.12.1996
Für eine Woche ganz oben in den britischen Single-Charts: Boyzone mit "A Different Beat"
14.12.1992
Bei einem Benefiz-Konzert von Toto in den USA hat George Harrison einen Gastauftritt.
14.12.1991
In Berlin findet erstmals der Rave Mayday statt. Ab 1993 findet diese Techno-Veranstaltung regelmäßig in den Westfalenhallen in Dortmund statt.
14.12.1991
71. Ausgabe der ZDF-Show "Wetten, dass..?". Musikalische Gäste sind Genesis mit "No Son of Mine", Joe Cocker mit "I Can Hear the River", das Russisches Staatsballett mit einer Tanzshow sowie das Munich Philharmonic Orchestra mit einem "Abba-Medley".
14.12.1991
Auftritt von George Harrison & Eric Clapton im Dome in Tokyo im Rahmen der "Japan-Tour".
14.12.1989
Todestag von Pattie Santos, Mitglied von "It`s A Beautiful Day"
14.12.1989
Auftritt von Paul McCartney im Madison Square Garden in New York im Rahmen von "The Paul McCartney World Tour".
14.12.1985
Top in den britischen Single-Charts in den nächsten zwei Wochen: Whitney Houston mit "Saving All My Love For You".
14.12.1985
31. Ausgabe der ZDF-Show "Wetten, dass..?". Musikalische Gäste sind Vicky Leandros ("Wunderbar"), Roger Whittaker ("Weihnachtslieder-Medley") und Jennifer Rush ("Destiny").
14.12.1984
George Harrison tritt unangekündigt während eines Konzertes der Gruppe "Deep Purple" in Sydney als Gastmusiker auf. Er wird als "Arnold From Liverpool" angekündigt und spielt mit der Band den Titel "Lucille".
14.12.1984
Geburtstag von Jackson Rathbone, US-amerikanischer Schauspieler und Musiker.
14.12.1983
Platz 1 in der "Mal Sondocks Hitparade" beim WDR: Nena mit "?"
14.12.1983
In "Mal Sondocks Hitparade" beim WDR ist Nena mit "?" Platz 1 vor "Come Back And Stay" von Paul Young und "Lick It Up" von Kiss.
14.12.1980
14:00 - Im Central Park in New York gedenken 400.000 Menschen John Lennons Tod mit einem zehn minütigen Schweigen.
14.12.1979
Auftritt von Paul McCartney & Wings in der City Hall in Newcastle im Rahmen der "Wings UK Tour 1979".
14.12.1978
In der ARD läuft die 43. Folge vom „Musikladen“. Mit dabei sind: Zebra Crossing - We're going places, Alicia Bridges - I love the night life, La Bionda - Baby make love, Dan Hartman - Instant replay, Super – Gigolo, Clout - You've got all of me, Emily Starr - No no sheriff, Jimmy «Bo» Home - Let me (be your lover), Patricia Paay – Malibu, Luv' - Trojan horse, Chilly - For your love, Romy Haag - Super paradise, Lynsey de Paul - Sugar me (Oldie), Teach In - Dear John
14.12.1978
Geburtstag von Radu Sirbu, moldawischer Sänger im Pop-Trio O-Zone (Sommerhit 2004: "Dragostea Din Tei")
14.12.1977
Wieder Platz 1 in der "Discothek im WDR" mit Mal Sondock: Smokie mit "Needles And Pins"
14.12.1977
In New York hat "Saturday Night Fever" Premiere und sorgt für ein Discofieber im Land. Der Soundtrack mit u.a. "The Bee Gees", "The Trammps", "Kool & the Gang", "K.C. & the Sunshine Band" wird zu einem der erfolgreichsten Alben aller Zeiten... und Hauptdarsteller John Travolta bleibt uns stets mit seinem weißen Anzug tanzend vor Augen.
14.12.1975
Mit dem Beatles-Klassiker "Help!" als prägnanter Signation geht im österreichischen Radio "Ö3" die erste Folge des Verbraucherschutzmagazins "Help – Das Konsumentenmagazin" auf Sendung.
14.12.1974
Joe Walsh veröffentlicht sein Album "So What".
14.12.1974
Die ehemaligen Beatles John Lennon und George Harrison treffen sich in New York.
14.12.1972
England-Kinopremiere des Films „Born To Boogie“ mit Marc Bolan und Ringo Starr.
14.12.1970
Geburtstag von Beth Orton, englische Musikerin und Sängerin.
14.12.1970
Billy Preston veröffentlicht über die Beatles-Plattenfirma “Apple” in den USA seine Single “My Sweet Lord”.
14.12.1970
In den USA werden die Singles „Instant Karma!“ von John Lennon und „My Sweet Lord“ von George Harrison vergoldet.
14.12.1968
Sieben Wochen Nr. 1 der US-Single-Charts: Marvin Gaye mit "I Heard It Through The Grapevine"
14.12.1968
"Lily The Pink" von "Scaffold" ist für drei Wochen britische Nummer 1.
14.12.1966
Geburtstag von Tim Skold (eigentlich Thim Sköld), schwedischer Gitarrist und Co-Produzent der Band Marilyn Manson
14.12.1964
oder 1962 ?? - Geburtstag von Dirk "Bela B" Felsenheimer, deutscher Sänger und Musiker bei den "Ärzten".
14.12.1964
Geburtstag von Jon "The Flame" Flemming Olsen, deutscher Sänger und Gitarrist bei Texas Lightning.
14.12.1963
Die Jazzsängerin Dinah Washington stirbt im Alter von 39 Jahren an einer Überdosis Schlaftabletten.
14.12.1963
Die Beatles geben im Londoner Wimbledon Palais ein ganz besonderes Konzert. Und zwar für ihren Southern Area Fan-Club. Am Ende der Show schütteln sie sage & schreibe 3.000 Fans die Hand ! Damit es keine ungewollten Auswüchse der Beatlemania gibt, haben die Veranstalter um die Bühne einen Käfig errichtet, der die Beatles schützen soll.
14.12.1963
"I Want To Hold Your Hand" von den Beatles wird für 5 Wochen Nummer 1 in Großbritannien.
14.12.1962
Die Beatles spielen in der Music Hall in Shropshire.
14.12.1962
"Der Schatz im Silbersee" wird im Mathäser-Filmpalast in München uraufgeführt. Pierre Brice spielt darin erstmals den Winnetou, Lex Barker den Old Shatterhand, die Filmmusikmusik von Martin Böttcher, insbesondere die "Old Shatterhand-Melodie", wird richtungsweisend für spätere Karl-May-Filme.
14.12.1961
Bob Wooler schreibt in der britischen Musikzeitschrift "Mersey Beat" über die Single „My Bonnie“ der Beatles.
14.12.1959
Für die nächsten zwei Wochen an der Spitze der US-Single-Charts: Guy Mitchell mit "Heartaches By The Number"
14.12.1958
Geburtstag von Mike Scott, Gitarrist und Sänger der "Waterboys".
14.12.1958
Geburtstag von Peter "Spider" Stacy, Mitglied der "Pogues".
14.12.1952
Geburtstag von John Lurie, US-amerikanischer Saxofonist und Sänger der "Lounge Lizards".
14.12.1952
Geburtstag von Tamara Danz, deutsche Sängerin und Frontfrau der ostdeutschen Gruppe Silly.
14.12.1951
Geburtstag von Mike Krüger (Michael Friedrich Wilhelm Krüger), deutscher Sänger, Gitarrist, Kabarettist.
14.12.1949
Geburtstag von G.G. Anderson (eigentlich: Gerd Grabowski), deutscher Schlagersänger und Produzent.
14.12.1949
Geburtstag von Cliff Williams, britischer Bassist bei "AC/DC".
14.12.1947
Geburtstag von Christopher Parkening, US-amerikanischer Gitarrist
14.12.1947
Geburtstag von Rainer Bach, deutscher Musiker bei "Truck Stop".
14.12.1946
Geburtstag von Jane Birkin, britische Schauspielerin, die sich auch mit "Je t`aime" an der Seite von Serge Gainsbourg in die Charts stöhnen konnte.
14.12.1946
Geburtstag von Jackie McCauley, Keyboarder bei "Them".
14.12.1946
Geburtstag von Joyce Vincent Wilson, US-amerikanische Sängerin bei "Dawn".
14.12.1946
Geburtstag von Patty Duke, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.
14.12.1943
Geburtstag von Frank Allen, britischer Bassist und Sänger bei den "Searchers".
14.12.1943
Geburtstag von Lydia Huber, geb. Rudig, deutsche Sängerin volkstümlicher Musik und Radiomoderatorin.
14.12.1932
Geburtstag von Charlie Rich, US-amerikanischer Countrysänger ("Behind Closed Doors", "The Most Beautiful Girl") und Songschreiber. 1995 gestorben.
14.12.1931
Geburtstag von Phineas Newborn (Jr.), US-amerikanischer Jazzpianist und -komponist, der bei stilistischer Vielfalt eine klangliche und rhythmische Leichtigkeit und einen immens vielfältigen Klang in seiner Musik hat. Der Jazzkritiker und Jazzbuchautor Leonhard Feather sagt von ihm in den 60ern, er sei der größte lebende Jazzpianist.
14.12.1926
Geburtstag von Herbert Roth, populärer deutscher Komponist und Interpret volkstümlicher Musik.
14.12.1925
Opernpremiere von "Wozzeck"; Alban Bergs Oper - nach Büchners Drama - wird in Berlin uraufgeführt.
14.12.1924
Geburtstag von Linda Hopkins, US-amerikanische Blues- und Gospel-Sängerin. Linda Hopkins wird als Elfjährige von Mahalia Jackson entdeckt und bereits zu Lebzeiten zur Legende. Sie war der Star vieler musikalischer Revuen.
14.12.1922
Geburtstag von Wolfgang Müller, deutscher Schauspieler und Kabarettist. 1949 lernt er Wolfgang Neuss kennen und die beiden sind gemeinsam als Kabarett-Partner („Die zwei Wolfgangs“) unterwegs und treten als Komiker-Duo meist singend "(Schlag nach bei Shakespeare" oder "Ach, das könnte schön sein...") in Filmen auf (z. B. Das Wirtshaus im Spessart, Wir Wunderkinder und Rosen für den Staatsanwalt). Wolfgang Müller kommt bei einem Flugzeugabsturz in der Schweiz 1960 ums Leben.
14.12.1920
Geburtstag von Clark Terry, US-amerikanischer Jazz-Trompeter, Bandleader und Komponist.
14.12.1912
Geburtstag von John Lennons Vater, Alfred (Freddie) Lennon, der versuchte sich in den 60ern sogar einmal als Sänger.
14.12.1911
Geburtstag von Spike Jones ("All I Want For Christmas Is My Two Front Teeth")
14.12.1910
Geburtstag von Albert J. Johnson, allgemein bekannt als Budd Johnson, US-amerikanischer Jazz-Saxophonist und Klarinettist sowie Arrangeur
14.12.1788
Todestag von Carl Philipp Emanuel Bach, der deutsche Komponist stirbt 74-jährig in Hamburg.


Es wurden Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt Datensätze.