PopHistory





Datum
Ereignis
20.10.2018
An der Spitze der US-Album-Charts: Lady Gaga & Bradley Cooper mit dem Soundtrack von "A Star Is Born"
20.10.2017
Von Roland Kaiser erscheint das Album "stromaufwärts - kaiser singt kaiser".
20.10.2017
Spitzenreiter der britischen Album-Charts: Pink mit "Beautiful Trauma"
20.10.2017
Weiter Nummer 1 der deutschen Single-Charts: Bausa mit "Was Du Liebe nennst"
20.10.2017
Nummer 1 der deutschen Album-Charts: Santiano mit "Im Auge des Sturms"
20.10.2017
Weiter Nummer 1 der britischen Single-Charts: "Rockstar" von Post Malone Feat. 21 Savage
20.10.2016
Todestag von Manfred Durban, deutscher Schlagzeuger, Sänger und Gründungsmitglied der "Flippers" stirbt im Alter von 74 Jahren.
20.10.2015
Die Radio Runde Hamm strahlt die erste Ausgabe der Sendung "Elektroschock" mit Brian Begett aus.
20.10.2015
Todestag von Donald Percy „Don“ Rendell, britischer Sopran- und Tenorsaxophonist, Klarinettist, Flötist und Arrangeur des Modern Jazz.
20.10.2015
Todestag von Cory Wells. Der Sänger und Gitarrist von Three Dog Night stirbt im Alter von 74 Jahren.
20.10.2013
Nummer 1 der britischen Album-Charts: John Newman mit "Tribute"
20.10.2013
Wieder Nr. 1 in den britischen Charts: OneRepublic mit "Counting Stars"
20.10.2013
Die US-amerikanische Sängerin Kelly Clarkson heiratet ihren Freund Brandon Blackstock.
20.10.2012
Weiter auf Platz 1 der US-amerikanischen Single-Charts: "One More Night" von Maroon 5
20.10.2012
Weiter Nummer 1 der US-Album-Charts: "Babel" von Mumford & Sons
20.10.2011
Todestag des Fotografen Barry Feinsten, er war u.a. für das Cover des George Harrison-Albums "All Things Must Pass" verantwortlich.
20.10.2009
Von Joss Stone erscheint das Album "Colour Me Free!".
20.10.2009
Fast drei Jahre mussten Fans von Robbie Williams warten - am Abend meldet sich der Sänger mit einem Konzert zurück. Die ausverkaufte Show vor etwa 3.000 Zuschauern im Londoner Roundhouse wird auch im Internet, in mehr als 200 Kinos und im Radio übertragen. Die Vorstellungen in 37 deutschen Kinos waren ausverkauft. Für einen Sitzplatz zahlten Kinobesucher knapp 20 Euro, ein Ticket für das Konzert gab es bereits ab fünf Euro.
20.10.2008
Das Album "Off With Their Heads" von den Kaiser Chiefs wird veröffentlicht.
20.10.2008
Die DVD "The Beatles / Cirque Du Soleil - All Together Now" erscheint in England.
20.10.2007
Nummer 1 der britischen Album-Charts: "Change" mit den Sugababes
20.10.2007
Die Radio Runde Hamm feiert in Kooperation mit der Papst-Johannes-Gemeinde in Hamm-Heessen eine dritte gemeinsame "Oldie Party" im Gemeindezentrum St. Marien.
20.10.2005
Todestag von Shirley Valerie Horn (* 1. Mai 1934), US-amerikanische Jazzpianistin und Sängerin.
20.10.2003
Amy Winehouse veröffentlicht mit "Frank" ihr erstes Album.
20.10.2003
Sheryl Crow veröffentlicht ihre Version von "The First Cut Is the Deepest" als Single.
20.10.2001
Für die kommenden 2 Wochen nochmals Spitzenreiter der US-Single-Charts: Jennifer Lopez Feat. Ja Rule mit "I`m Real"
20.10.2001
Wohltätigkeitskonzert in New York zu Gunsten der Opfer der Terroranschläge vom 11. September - "The Concert For New York". Das Konzert ist von Paul McCartney organisiert worden.
20.10.1999
wird Johnny Cash wegen einer Lungenentzündung ins Krankenhaus in Nashville eingeliefert
20.10.1998
In den USA erscheint das Album „Storytellers“ von Ringo Starr.
20.10.1995
Juliane Werding veröffentlicht ihr Album "Alles Okay?".
20.10.1995
Klaus Voormann liefert das komplette Design für das Beatles-Projekt „Anthology“ bei Apple Corps. ab.
20.10.1993
Auftritt von Paul McCartney im Zenith in Toulon im Rahmen seiner "New World Tour 1993".
20.10.1990
Nummer 1 der britischen Album-Charts: The Charlatans mit "Some Friendly"
20.10.1990
Nr. 1 der US-Single-Charts: James Ingram mit "I Don`t Have The Heart"
20.10.1989
Geburtstag von Jessica Hannah „Jess“ Glynne, britische Pop-Sängerin und Songwriterin.
20.10.1989
Auftritt von Paul McCartney in der Olympiahalle in München im Rahmen von "The Paul McCartney World Tour".
20.10.1986
Auf seiner "Emotional"-Welttournee tritt Falco in Würzburg auf.
20.10.1986
Von Duran Duran erscheint die Single "Notorious".
20.10.1984
Nummer 1 der britischen Single-Hitparade: Culture Club mit dem "War Song".
20.10.1983
Todestag von Merle Travis. Der Countrymusiker stirbt im Alter von 65 Jahren.
20.10.1980
John Lennon und Yoko Ono beenden die Arbeiten an ihrem Album “Double Fantasy”.
20.10.1979
Spitzenreiter in den US-Single-Charts: Die Commodores mit "Sail On".
20.10.1979
Top in den britischen Single-Charts in den nächsten zwei Wochen: The Buggles mit "Video Killed The Radio Star".
20.10.1978
absolvieren The Police ihren ersten US-Auftritt bei "CBGB" in New York
20.10.1978
Geburtstag von Paul Wilson, britischer Bassist und Sänger bei Snow Patrol
20.10.1977
kommen die Lynyrd Skynyrd-Mitglieder Ronnie Van Zant (*15.01.1949) und Steve Gaines (*14.09.1949) bei einem Flugzeugabsturz in Mississippi ums Leben
20.10.1976
wird der Led Zeppelin-Film "The Song Remains The Same" im New Yorker Cinema One uraufgeführt
20.10.1976
Auftritt der Wings im Empire Poo in Wembley im Rahmen der "Wings Short European Tour".
20.10.1975
Joe Dassin steigt mit "L`Eté indien" in die deutschen Single-Charts ein. Der Song ist lediglich zwei Wochen notiert und erreicht Platz 47.
20.10.1975
Neu in den deutschen Single-Charts: Esther Phillips mit "What A Diff`rence A Day Makes". 20 Wochen bleibt der Song notiert und erreicht Platz 16.
20.10.1975
Neu in den deutschen Single-Charts: Roger Whittaker mit "The Last Farewell". 13 Wochen bleibt der Song notiert und schafft Platz 19.
20.10.1975
Neu in den deutschen Single-Charts: Linda & The Funky Boys mit "Sold My Rock`n Roll (Gave It For Funky Soul)" auf Platz 46... allerdings nur für eine Woche.
20.10.1975
Bruce Springsteen ziert gleich zwei Cover von US-amerikanische Magazinen: „Time“ und „Newsweek“
20.10.1975
Neu in den deutschen Single-Charts: Showaddywaddy mit "Heartbeat". 16 Wochen bleibt der Titel in den Charts und erreicht Platz 21.
20.10.1974
Die ZDF-Krimiserie "Derrick" debütiert mit der Folge "Waldweg". Die Serie wird in zahlreiche Länder exportiert und macht ihren Hauptdarsteller Horst Tappert zu einem der weltweit bekanntesten deutschen Schauspieler. Für die Titelmusik sorgt Frank Duval.
20.10.1973
Im TV wird die 51. Ausgabe der "ZDF-Hitparade" gesendet. Mit dabei sind: CINDY & BERT - Ich komm` bald wieder BERND CLÜVER - Der kleine Prinz JÜRGEN MARCUS - Schmetterlinge können nicht weinen FREDDY BRECK - Rote Rosen GRAHAM BONNEY - Rosemary und Companie KATJA EBSTEIN - Der Stern von Mykonos GITTE - Dann kommt die Erinnerung ELFI GRAF - Herzen haben keine Fenster TONY MARSHALL - Junge, die Welt ist schön PAT & TINA STERN - I love you SEVERINE - Jetzt geht die Party richtig los
20.10.1973
kommt Van Morrison nach neun Jahren erstmals wieder nach Irland. Mit der Band Them hatte er 1964 das Land verlassen und kehrt als Superstar zurück
20.10.1973
Nr. 1 der US-Single-Charts: "Angie" mit den Rolling Stones
20.10.1972
Geburtstag von Snoop Doggy Dogg, (eigentlich: Calvin Broadus) US-amerikanischer Rapper.
20.10.1971
Von Elvis Presley erscheint das Album "Elvis Sings the Wonderful World of Christmas".
20.10.1971
Geburtstag von Dannii Minogue, australische Sängerin und Schauspielerin. Sie ist die jüngere Schwester der international erfolgreichen Pop-Sängerin Kylie Minogue.
20.10.1969
In den USA veröffentlicht John Lennon seine Single “Cold Turkey”.
20.10.1969
John Lennon und Yoko Ono veröffentlichen ihren Longplayer "The Wedding Album".
20.10.1967
In England veröffentlicht die Chris Barber Band die Paul McCartney-Komposition “Catcall” als Single.
20.10.1967
Die Beatles arbeiten im Londoner EMI-Tonstudio an den Songs "The Fool on the Hill" und "Hello Goodbye".
20.10.1966
Geburtstag von Stefan Raab, deutscher TV-Moderator, Sänger und Produzent.
20.10.1965
erhalten die Beatles für ihren Hit "Yesterday" von der Vereinigung "I Couldn<Semikolon>t Have Made It Through the Day Without This" eine goldene Schallplatte. Die Auszeichnung soll außerdem an den ersten Cello-Einsatz in einem Popsong erinnern
20.10.1965
Die Beatles arbeiten im Londoner EMI-Tonstudio an ihrer nächsten Single: "We Can Work It Out".
20.10.1964
Geburtstag von Jim Sonefeld, "Hootie & the Blowfish" -Musiker.
20.10.1964
Geburtstag von David Ryan, "Lemonheads"-Mitglied.
20.10.1964
treten die Rolling Stones zum ersten Mal in Frankreich auf
20.10.1964
Die Beatles geben im Rahmen ihrer England-Tournee zwei Konzerte in der Caird Hall in Dundee.
20.10.1963
Die Beatles zeichnen einen Auftritt für die ABC Fernsehsendung "Thank Your Lucky Stars" auf. Zu Playback spielen sie "All My Loving", "Money" und "She Loves You". Es ist übrigens das erste Mal, dass man öffentlich die Songs "All My Loving" und "Money" hört, denn die LP "With the Beatles", auf der die zwei Lieder veröffentlicht werden, erscheint erst am 26. Oktober 1963.
20.10.1962
Für die kommenden zwei Wochen Nr. 1 der US-Single-Charts: "The Monster Mash" von Bobby "Boris" Pickett
20.10.1962
Noch einmal für eine Woche Nummer 1 der britischen Album-Charts: Kenny Ball, Chris Barber & Acker Bilk mit "The Best Of Ball, Barber & Bilk"
20.10.1962
Die Beatles spielen im Majestic Ballroom in Witham.
20.10.1962
In der ARD läuft die erste Ausgabe der NDR-Unterhaltungsshow „Haifischbar“. Kulisse ist eine im Studio nachgebaute Hamburger Hafenkneipe. Als Moderatoren-Duo führen als „Wirtsleute“ die vom Hamburger Ohnsorg Theater bekannten Hilde Sicks und Ernst Grabbe durch die Sendung. Bis 1979 ist das Format, das in jeder Episode einen „roten Faden“ enthält, der mit Geschichten und Liedern präsentiert wird, im deutschen TV-Programm zu sehen.
20.10.1961
Geburtstag von Johnny Dee, kanadischer Sänger und Gitarrist bei "Honeymoon Suite".
20.10.1961
nimmt Bob Dylan sein nach ihm benanntes Album auf
20.10.1961
Die Beatles treten mittags im Cavern Club auf. Am Abend steht dann noch ein Auftritt in der Village Hall in Knotty Ash (Liverpool) an.
20.10.1961
Geburtstag von Audun Kleive, norwegischer Jazz-Schlagzeuger
20.10.1960
feiert der Elvis Presley-Film "G.I. Blues" Premiere
20.10.1960
Die Beatles spielen im Hamburger Kaiserkeller (Große Freiheit).
20.10.1958
Geburtstag von Ivo Pogorelich, serbischer Pianist.
20.10.1958
Geburtstag von Mark King, britischer Bassist und Sänger bei "Level 42".
20.10.1958
Geburtstag von Rainer Hartmann, deutscher Jazzgitarrist
20.10.1955
Harry Belafonte nimmt seinen "Banana Boat Song" auf.
20.10.1955
Geburtstag von Thomas Montgomery Newman, US-amerikanischer Komponist von Filmmusik
20.10.1954
Musicalpremiere "Peter Pan" - In New York wird das von Mark Charlap und Jule Styne komponierte Musical uraufgeführt.
20.10.1951
Geburtstag von Al Greenwood, US-amerikanischer Keyboarder bei "Foreigner" bis er 1980 ausstieg, um sich an einer Solokarriere zu versuchen.
20.10.1950
Geburtstag von Tom Petty, US-amerikanischer Sänger sowie Kopf und Gitarrist bei "Tom Petty & The Heartbreakers".
20.10.1949
Geburtstag von Larry Gonsky, US-amerikanischer Keyboarder bei "Looking Glass".
20.10.1945
Geburtstag von Ric Lee, britischer Schlagzeuger bei "Ten Years After".
20.10.1942
Geburtstag von Kincade, britischer Sänger. Die Geschichte der musikalischen Kunstfigur Kincade ist eigentlich die Geschichte des Songwriters John Carter. Mit wirklichem Namen heisst er nicht einmal Carter, sondern vielmehr John Shakespeare.
20.10.1939
Geburtstag von Jay Siegel, Sänger der "Tokens" (einer Art von Backingband für Neil Sedaka). Größter Hit: "The Lion Sleeps Tonight".
20.10.1937
Geburtstag von Wanda Jackson, US-amerikanische Sängerin ("Let´s Have a Party").
20.10.1935
Geburtstag von Roy Bailey, britischer Sänger in Sachen "klassischer britischer Folkrock".
20.10.1890
Geburtstag des amerikanischen R&B-Pianisten Jelly Roll Morton.
20.10.1874
Geburtstag von Charles Edward Ives, US-amerikanischer Komponist. Gestorben am 19.5.1954.


Es wurden Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt Datensätze.