PopHistory





Datum
Ereignis
29.03.2018
Das Cover des deutschen „Rolling Stone“ zieren Simon & Garfunkel. Titel: „Die sanfte Revolution – 50 Jahre Bookends“.
29.03.2016
Todestag von Andy "Thunderclap" Newman, Keyboarder, Saxofonist, Klarinettist und Sänger, u.a. bei Thunderclap Newmann ("Something In The Air").
29.03.2015
Platz 1 der britischen Album-Charts: "Chaos And The Calm" von James Bay
29.03.2015
Nummer 1 in den britischen Single-Charts: "Hold My Hand" von Jess Glynne.
29.03.2014
Wieder Nummer 1 der US-Album-Charts: Der Soundtrack des Films "Frozen".
29.03.2014
Weiter Platz 1 der US-amerikanischen Single-Charts: "Happy" von Pharrell Williams
29.03.2013
Weiterhin Nummer 1 der deutschen Single-Charts: The Passenger mit "Let Her Go"
29.03.2011
Todestag von Robert Tear (* 8. März 1939), britischer Opern- und Oratoriensänger (lyrischer Tenor). Er galt neben Peter Pears und Philip Langridge als einer der besten britischen Tenöre unserer Zeit.
29.03.2010
Von Barbra Streisand erscheint der Sampler "Barbra: The Ultimate Collection".
29.03.2010
Outing: Latino-Popstar Ricky Martin schreibt auf seiner Internetseite: „Ich bin stolz, sagen zu können, dass ich ein homosexueller Mann bin.“
29.03.2009
Todestag von Maurice Jarre (* 13. September 1924), französischer Komponist, der hauptsächlich für seine epischen Filmmusiken ("Dr. Schiwago") bekannt war.
29.03.2008
Aus Erfurt sendet das ZDF-Fernsehen die 175. Ausgabe von "Wetten, dass...". Musikalische Gäste sind: R.E.M. mit “Supernatural Superserious”, Rolando Villazón mit “Io Conosco Un Giardino”, Udo Lindenberg mit „Wenn du durchhängst“, Kurt Krömer sowie die Tanzshow „Buddha mit 1000 Händen“
29.03.2004
Spontanauftritt von Paul McCartney mit einem Jazz-Trio für 15 Minuten im Sierra Nevada Restaurant in Truckee. Paul macht hier Skiurlaub.
29.03.2004
Das Album "Burli" der Sportfreunde Stiller wird veröffentlicht.
29.03.2003
Auftritt von Paul McCartney im Palau San Jordi in Barcelona im Rahmen der "Back In The World"-Tour.
29.03.2003
Offizielle Eröffnung des ehemaligen Wohnhauses von John Lennon "Mendips" als Museum im Rahmen der National Trust Tour.
29.03.2001
Todestag von John Aaron Lewis, US-amerikanischer Jazz-Musiker (Pianist und Komponist)
29.03.2001
Todestag von Billy Sanders (geboren am 16. Mai 1934 als Brian Sanderson), britischer Rock ’n’ Roll- und Schlagersänger, der zwischen 1958 und 1967 in Deutschland aktiv war.
29.03.1993
Von Duran Duran erscheint die Single "Come Undone".
29.03.1991
Geburtstag von Hayley McFarland, US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin.
29.03.1990
Auftritt von Paul McCartney im Kingdom in Seattle im Rahmen seiner "The Paul McCartney World Tour".
29.03.1988
Von Art Garfunkel erscheint das Album "Lefty".
29.03.1986
Für die nächsten 4 Wochen Nummer 1 der britischen Album-Charts: Der Sampler "Hits 4"
29.03.1986
Die ersten Beatles-Platten erscheinen offiziell in der damaligen Sowjetunion. Wohin das führte, wissen wir. Am 31. Dezember 1991 wurde die rote Fahne mit Hammer und Sichel vom Dach des Kremls in Moskau eingeholt. Das Ende der Diktatur des Proletariats – Sowjetunion.
29.03.1986
Das ist schon eine kleine Sensation... Cliff Richard & The Young Ones werden mit der alten Nummer "Living Doll" Nummer 1 der britischen Single-Charts.
29.03.1986
Für die nächsten drei Wochen Nr. 1 der US-Single-Charts: Falco mit "Rock Me Amadeus"
29.03.1983
Geburtstag von Jamie Woon, britischer Sänger, Songschreiber und Produzent.
29.03.1982
Todestag von Carl Orff. Der Komponist der "Carmina Burana" stirbt 86-jährig.
29.03.1982
Paul McCartney und Stevie Wonder veröffentlichen ihr Single-Duett "Ebony And Ivory". Die B-Seite ziert eine McCartney-Nummer "Rainclouds".
29.03.1980
Todestag von Annunzio Paolo Mantovani, bekannter einfach als Mantovani, italienischer Orchesterleiter
29.03.1980
Geburtstag von Natalia Avelon (bürgerlich Natalia Siwek), deutsch-polnische Schauspielerin und Sängerin
29.03.1980
"Going Underground" von The Jam ist zwei Wochen lang Nummer 1 der britischen Single-Hitparade.
29.03.1978
Weiter Platz 1 in der "Discothek im WDR" mit Mal Sondock: Smokie mit "For A Few Dollars More"
29.03.1976
Neu in den deutschen Single-Charts: Hello mit "Star Studded Sham", der Song bleibt 8 Wochen notiert und schafft es bis auf Platz 16.
29.03.1976
Abba steigen mit "Fernando" in die deutschen Single-Charts ein. Der Song schafft es bis auf Platz 1.
29.03.1976
Mireille Mathieu steigt mit "Aloah-he" in die deutschen Single-Charts ein. Der Titel ist zwei Wochen dabei und schafft es auf Platz 36.
29.03.1976
Neueinsteiger in den deutschen Single-Charts: "Man muß das Leben eben nehmen, wie das Leben eben ist" von Juliane Werding. Der Song ist 12 Wochen dabei und schafft es in dieser Zeit bis auf Platz 28.
29.03.1975
Nr. 1 der US-Single-Charts: LaBelle mit "Lady Marmalade"
29.03.1975
Die Carpenters veröffentlichen in den USA ihre Single "Only Yesterday".
29.03.1973
In Ost-Berlin wird der Spielfilm "Die Legende von Paul und Paula" mit Winfried Glatzeder und Angelica Domröse in den Titelrollen uraufgeführt. Den Song zum Film liefern die Puhdys mit "Geh zu ihr".
29.03.1971
Die Les Humphries Singers veröffentlichen in Deutschland ihre Single "(We’ll Fly You to the) Promised Land".
29.03.1971
Neu in den deutschen Single-Charts: Golden Earring mit "Holy Holy Life". Sechs Wochen bleibt der Song in den Charts und erreicht Platz 24.
29.03.1971
Paul McCartney ist erstmals als Solo-Künstler in den deutschen Single-Charts notiert. Sein "Another Day" bleibt zehn Wochen dabei und schafft es bis auf Position 6.
29.03.1971
Neu in den deutschen Single-Charts: Freddy Quinn mit "Sankt Helena". 25 Wochen bleibt der Song notiert und schafft es bis auf Platz 19.
29.03.1970
Auftritt von Ringo Starr in der "David Frost Show".
29.03.1969
Die James Gang veröffentlicht mit "Yer' Album" ihr Debüt-Album.
29.03.1969
Nochmals für zwei Wochen Spitzenreiter der britischen Album-Charts: The Seekers mit "Best Of The Seekers"
29.03.1969
Geburtstag von Kristy Hawkshaw, Musikerin bei "Opus III".
29.03.1969
Marvin Gaye steht mit seiner Single "I Heard It Through The Grapevine" für drei Wochen auf Platz 1 in England.
29.03.1969
Zwei Wochen Nummer 1 der deutschen Single-Hitparade: Donovan mit "Atlantis"
29.03.1968
Derek Taylor wird offizieller Pressesprecher von Apple Corps Ltd.
29.03.1967
Die Beatles arbeiten im Londoner EMI Tonstudio an den Songs "Good Morning Good Morning", "Being For the Benefit of Mr. Kite" und "With a Little Help From My Friends".
29.03.1965
Ein weiterer Drehtag für den zweiten Beatles-Kinofilm "Help!". Gedreht wird an diesem Tag in den Londoner Twickenham Studios. In einem Labor versuchen Prof. Foot und sein Assistenz Algernon mit einer Laser-Kanone den Ring von Ringos Finger zu lösen. Einziges Resultat ihrer Bemühungen: Ringos Hosen rutschen runter.
29.03.1965
Geburtstag von Claas Vogt, deutscher Stimmungssänger im Duo "Klaus & Klaus".
29.03.1964
Geburtstag von Andreas Obering, bekannt unter dem Künstlernamen Der OBeL, deutscher Comedian und Schauspieler
29.03.1963
Todestag von Texas Ruby (* 4. Juni 1908 als Ruby Agnes Owens), US-amerikanische Country-Musikerin.
29.03.1963
Die Beatles spielen im Rahmen der Tounee mit Chris Montez und Tommy Roe im Londoner Odeon Cinema.
29.03.1962
Die Beatles spielen im Odd Spot Club in Liverpool.
29.03.1962
Bill Wyman, Bassist der Rolling Stones, wird erstmals Vater. Seine Frau Diane bringt Sohn Stephen zur Welt.
29.03.1960
Geburtstag von Chano Domínguez (eigentlich Antonio Domínguez), spanischer Jazz-Pianist
29.03.1959
Geburtstag von Perry Farrell, US-amerikanischer Sänger bei "Jane<Semikolon>s Addiction" ("Been Caught Stealing") und "Porno For Pyros".
29.03.1958
Geburtstag von Denise, bürgerlich: Heike Hielscher, deutsche Sängerin, Texterin und Gitarristin.
29.03.1957
Geburtstag von Helmut Zerlett Jr., deutscher Keyboarder, Komponist und Produzent. Als Bandleader begleitete er von Dezember 1995 bis Dezember 2003 die Harald Schmidt Show.
29.03.1953
Geburtstag von Joergen Emborg, dänischer Jazz-Pianist und -Komponist, der von Bill Evans, Herbie Hancock und Keith Jarrett beeinflusst ist und der Musik in seinen Kompositionen eine lyrische spezifisch nordische Stimmung verliehen hat.
29.03.1953
Todestag von Arthur Fields (* 6. August 1888 als Abe Finkelstein), US-amerikanischer Jazz- und späterer Country-Musiker sowie Songschreiber.
29.03.1952
Für die kommenden 10 (!!) Wochen Platz 1 der britischen Single-Charts: Nat "King" Cole mit "Unforgettable".
29.03.1951
Musicalpremiere von "The King and I". Das Musical des Erfolgsteams Rodgers and Hammerstein wird am Broadway uraufgeführt - mit Yul Brynner in der Hauptrolle als König von Siam. Das Stück ist ein Riesenerfolg, erlebt insgesamt 1.246 Aufführungen und wird später auch noch verfilmt.
29.03.1949
Geburtstag von Michael Brecker, Jazzmusiker, einer der Brecker Brothers.
29.03.1948
Geburtstag von Johnny Dowd, US-amerikanischer Alternative-Country-Musiker
29.03.1948
Geburtstag von Piet Souer, niederländischer Produzent, Songschreiber und Arrangeur, u.a. für Luv, Mouth & MacNeal, Champagne oder Sylvie Vartan.
29.03.1947
Geburtstag von Bobby Kimbal, Leadsänger von "Toto" ("Rosanna").
29.03.1945
Geburtstag von Speedy Keen, Musiker bei "Thunderclap Newman".
29.03.1945
Geburtstag von Don Craine, geboren als Michael John O`Donell, US-amerikanischer Gitarrist bei The Downliners Sect.
29.03.1943
Geburtstag von Chad Allan (eigentlich Allan Peter Stanley Kowbel), kanadischer Rockmusiker (Gesang und Gitarre), der vor allem als Mitglied der Band The Guess Who bekannt wurde.
29.03.1943
In einer kleinen griechischen Stadt in der Nähe Volos wird Evanghelos Odyssey Papathanassiou geboren. Die Musikwelt wird ihn später besser als "Vangelis" kennen.
29.03.1943
Geburtstag von Eric Idle, britischer Komödiant bei "Monty Python", dort auch als Sänger, aber auch in der "Beatles-Comedy-Truppe" "The Rutles".
29.03.1942
Geburtstag von Eden Kane (eigentlich Richard Sarstedt), britischer Sänger. Mit seiner ersten Single "Well I Ask You" erreichte er im Juni 1961 die Spitze der britischen Charts.
29.03.1940
Geburtstag von Raymond Davis, Musiker bei "Funkadelic".
29.03.1940
Geburtstag von Astrud Gilberto in Brasilien als Astrud Evangelina Weinert geboren, Sängerin von Jazz und Populärmusik im lateinamerikanischen Stil. Besonders bekannt durch die von ihr 1963 gesungene Originalaufnahme von "The Girl from Ipanema".
29.03.1936
Geburtstag von Sir Richard Rodney Bennett, britischer Pianist und Komponist
29.03.1871
Die Royal Albert Hall wird in Londons Stadtteil Kensington von Königin Victoria eröffnet.


Es wurden Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt Datensätze.