PopHistory





Datum
Ereignis
23.05.2015
Weiter an der Spitze der US-amerikanischen Single-Charts: "See You Again" von Wiz Khalifa Feat. Charlie Puth
23.05.2015
Nummer 1 der US-Album-Charts: Mumford & Sons mit "Wilder Mind"
23.05.2013
Todestag des Sängers und Komponisten Georges Moustaki. Der griechisch-französische Chansonnier stirbt im Alter von 79 Jahren in Nizza. Als Meister der sanften Klänge wurde er mit Liedern wie "Le Métèque" international bekannt. Für Edith Piaf schrieb er den Text von "Milord".
23.05.2012
Familie und Freunde nehmen in Nashville (Bundesstaat Tennessee) im Rahmen einer Trauerfeier Abschied von der Sängerin Donna Summer, die am 17. Mai 2012 an den Folgen einer Lungenkrebs-Erkrankung im Alter von 63 Jahren verstorben ist.
23.05.2012
Wegen einer Atemwegserkrankung muss sich der britische Sänger Elton John ambulant in einer Klinik in Los Angeles einer Reihe von Tests unterziehen. Ihm wird komplette Bettruhe mit einer Antibiotika-Behandlung verordnet. Seine vier in Las Vegas geplanten Konzerte müssen abgesagt werden.
23.05.2010
Platz 1 der britischen Single-Charts: B.o.B Feat. Bruno Mars mit "Nothin` On You"
23.05.2010
Das ZDF-Fernsehen sendet aus dem Coliseo Balear in Palma de Mallorca die 189. Ausgabe von "Wetten, dass...". Musikalische Gäste sind: K’naan feat. David Bisbal mit “Wavin’ Flag”, Amy Macdonald mit “Don’t Tell Me That It’s Over”, Lionel Richie mit einem Medley, Jeff Beck feat. Joss Stone mit “I Put a Spell on You”, Peter Maffay mit einem Medley sowie Mehrzad Marashi feat. Mark Medlock mit “Sweat (A La La La La Long)”
23.05.2010
Nummer 1 der britischen Album-Charts: "Exile On Main Street" von den Rolling Stones
23.05.2009
Nr. 1 der britischen Album-Charts: "21st Century Breakdown" von Green Day
23.05.2008
Spitzenreiter der deutschen Single-Charts: Mark Medlock mit "Summer Love"
23.05.2007
Premiere von Paul McCartneys Video-Clip "Dance Tonight" bei Youtube.
23.05.2005
Mit „Speed Of Sound“ veröffentlichen Coldplay die erste Single ihres dritten Albums. „X&Y“ soll am 1. August 2005 erscheinen.
23.05.2003
Das dritte Album von Reamonn erscheint: "Beautiful Sky"
23.05.2002
Eröffnung der Ausstellung "The Art Of Paul McCartney" in der Walker Art Galerie in Liverpool. Die Ausstellung ist dort bis zum 04.08.2002 zu sehen.
23.05.2000
Von Paul Simon erscheint der Sampler "Greatest Hits: Shining Like a National Guitar".
23.05.2000
Auftritt von Ringo Starr & All Star Band im Beacon Theatre in New York.
23.05.1999
Spitzenreiter der österreichischen Single-Charts: Mr. Oizo mit "Flat Beat"
23.05.1998
Spitzenreiter der britischen Album-Charts: Garbage mit "Version 2.0"
23.05.1998
Nummer 1 der britischen Single-Charts: "Feel It" von Tamperer Feat. Maya.
23.05.1998
Nr. 1 der US-amerikanischen Single-Charts: Mariah Carey mit "My All".
23.05.1997
Der 28-jährige "Brainiac"-Sänger Tim Taylor kommt bei einem Autounfall in Dayton/Ohio ums Leben.
23.05.1995
Der Sampler "Look What I Did!" von Joe Walsh wird veröffentlicht.
23.05.1994
Von Rosenstolz erscheint das Album "Nur einmal noch".
23.05.1994
Von Stevie Nicks erscheint das Album "Street Angel".
23.05.1994
Todestag von Joe Pass, eigentlich Joseph Anthony Passalaqua, (* 13. Januar 1929) US-amerikanischer Jazz-Gitarrist
23.05.1993
Im Rahmen seiner "Nachtflug"-Tournee tritt Falco in Altenburg auf.
23.05.1993
Auftritt von Paul McCartney im Metrodome in Minneapolis im Rahmen der "New World Tour 1993".
23.05.1992
Nr. 1 der britischen Album-Charts: "Fear Of The Dark" von Iron Maiden
23.05.1991
Will Sinnof, Gitarrist bei "The Shamen", ertrinkt vor der Küste der kanarischen Insel Gomera.
23.05.1991
Stephan Remmler veröffentlicht sein Album "Projekt F – Auf der Suche nach dem Schatz der verlorenen Gefühle", das ausschließlich Cover-Versionen von Liedern des deutschen Schlagersängers Freddy Quinn enthält.
23.05.1991
Geburtstag von Lena Meyer-Landrut, deutsche Sängerin und mit dem Song "Satellite" Teilnehmerin für den Eurovision Song Contest 2010 in Oslo,
23.05.1991
Todestag von Wilhelm Kempff (* 25. November 1895), deutscher Pianist, Organist und Komponist
23.05.1988
Rod Stewart veröffentlicht sein Album "Out of Order".
23.05.1988
Für die nächsten vier Wochen Nummer 1 in den deutschen Single-Charts: France Gall mit "Ella Elle L`a".
23.05.1987
Für die nächsten zwei Wochen Nummer 1 der britischen Album-Charts: Swing Out Sister mit "It`s Better To Travel"
23.05.1981
Nr. 1 der britischen Album-Charts für die nächsten fünf Wochen: "Stars On 45" mit Stars On 45
23.05.1981
Geburtstag von Dessa, geboren als Margret Wander, US-amerikanische Rapperin und Sängerin.
23.05.1981
Nr. 1 der US-amerikanischen Single-Charts: Smokey Robinson mit "Being With You"
23.05.1980
Von Roxy Music erscheint das Album "Flesh and Blood".
23.05.1979
Der Who-Kinofilm "The Kids Are Alright" feiert in New York Premiere.
23.05.1977
Die ARD zeigt die 7. Folge der "Plattenküche". Mit dabei sind: Trinidad Oil: Januari Februari (The Calendar Song); Su Kramer: Las Vegas; King‘s Singers: Don‘t get around much any more; Houseband: Dancing Shoes; Dana: Fairytale; Chris Roberts: Liebe ist gar nicht so schwer; Rolf: Meine kleine Melodie (Helga´s Plattentip); Guys ‘n Dolls: You‘re my World; Golden Gate Quartett: Schwarzbraun ist die Haselnuss; Shirley: It‘s me; The Pipes and Drums of the 2nd Batallion of the Royal Irish Rangers
23.05.1976
Geburtstag von Aris Sas, österreichischer Sänger und Schauspieler
23.05.1975
Die Wings veröffentlichen in den USA ihre Single "Listen To What The Man Said / Love I Song".
23.05.1974
Geburtstag von Jewel (eigentlich: Jewel Kilcher), US-amerikanische Sängerin und Gitarristin.
23.05.1974
Gründung des Platten-Labels "Dark Horse" durch George Harrison.
23.05.1973
Auftritt der Wings im Odeon Cinema in Edinburgh im Rahmen der "Wings Tournee 1973".
23.05.1972
Geburtstag von Stefan Hardt, deutscher Gitarrist bei "Readymade".
23.05.1971
Rory Gallagher veröffentlicht mit "Rory Gallagher" sein erstes Solo-Album.
23.05.1969
The Who veröffentlichen in England ihre Doppel-LP "Tommy".
23.05.1968
Die Beatles eröffnen die zweite APPLE Boutique, und zwar in der Kings Road Nr. 161 in Chelsea. Nach nur einem Jahr schließt der Laden aber wieder.
23.05.1967
Geburtstag von Phil Selway, "Radiohead"-Musiker.
23.05.1967
Geburtstag von Junior Waite, Sänger und Schlagzeuger von "Musical Youth".
23.05.1966
Geburtstag von Claudia-Christina Früchtenicht († 4. Oktober 2005), deutsche Sängerin und langjährige Moderatorin der Sendung „Freut Euch des Nordens“ im NDR-Fernsehen.
23.05.1965
Geburtstag von Simon Gilbert, britischer Schlagzeuger bei "Suede".
23.05.1964
Spitzenreiter der britischen Single-Charts: "Juliet" mit den Four Pennies.
23.05.1963
Todestag von Elmore James, der US-amerikanische Bluesmusiker stirbt im Alter von 45 Jahren.
23.05.1963
Auftritt der Beatles im Odeon Cinema in Nothingham im Rahmen von "The Beatles & Roy Orbison Great Britain Tour" (18.05.63 bis 09.06.63). Es treten außerdem auf: Gerry & The Pacemakers, David Macbeth, Louise Cordet, Erkey Grant, Ian Crawford, The Terry Young Six, Tony March.
23.05.1962
Die Beatles spielen im Hamburger Star Club.
23.05.1961
Die Beatles spielen im Hamburger Top Ten Club.
23.05.1960
Auf Platz 1 der US-Single-Charts für die nächsten fünf Wochen: "Cathy`s Clown" von den Everly Brothers.
23.05.1960
Die Silver Beetles treten im Rahmen ihrer kleinen Schottland-Tournee als Begleitband von Johnny Gentle in Fraserburgh auf. Auf der Hinfahrt nach Fraserburgh war es zu einem Autounfall gekommen. Johnny Gentle war auf ein vorausfahrendes Auto aufgefahren. Dabei flog eine Gitarre durch den Wagen und schlug dem Schlagzeuger der Silver Beetles, Tommy Moore, die vorderen Schneidezähne ein. Er trat dennoch am Abend bei dem Konzert auf.
23.05.1958
Geburtstag der US-amerikanischen Country-Sängerin Shelly West
23.05.1957
Geburtstag von BALTIMORA (geboren als Jimmy McShane), britischer Sänger. Seine Karriere begann Jimmy als Backgroundsänger bei Dee D. jackson, aber seinen eigenen musikalischen Durchbruch schaffte BALTIMORA erst in Italien. Mit italienischer Hilfe landete er seinen ersten (und eigentlich auch einzigen) Hit: "Tarzan Boy". Dieser Song schaffte es 1985 bis auf Platz 3 der deutschen und der britischen Charts. Im Herbst 1985 erreichte dieser Song in Amerika den beachtlichen 13. Platz. Die Nachfolge-Single "Woody Boogie" schaffte noch ganz knapp die Top 20 der deutschen Charts. Als 1993 BALTIMORA<Semikolon>s erster Song "Tarzan Boy" im Film "Teenage Mutant Ninja Turtles/3" zu hören war, lancierte die Plattenfirmen den Song noch einmal. In Amerika konnte BALTIMORA damit nochmals den Sprung in die Charts schaffen - jedoch resultierte daraus nur ein 51. Platz. Im März 1995 verstarb BALTIMORA an AIDS.
23.05.1955
Geburtstag von Luka Bloom (eigentlich: Barry Moore), irischer Singer / Songwriter.
23.05.1955
Geburtstag von Jim Mankey, Musiker bei "Concrete Blonde".
23.05.1955
Geburtstag von Thereza Bazar, britische Sängerin bei "Guys `n` Dolls" und im Duo "Dollar".
23.05.1953
Geburtstag von Rick Fenn, britischer Musiker bei "10 cc"
23.05.1952
Geburtstag der Sängerin Anne-Marie David
23.05.1950
Geburtstag von Matthias Holtmann, deutscher Hörfunk-Redakteur und -Moderator und Schlagzeuger
23.05.1949
Geburtstag von Martin Hesse, deutscher Bassist bei "Jane".
23.05.1947
Geburtstag von Jean-Jacques Kravetz, französischer Keyboarder, Saxophonist und Gastmusiker bei zahlreichen deutschsprachigen Bands, u.a. in Udo Lindenbergs Panikorchester.
23.05.1947
Geburtstag von Bill Hunt, britischer Keyboarder von "Wizzard".
23.05.1947
Geburtstag von Richard Alan Beirach, US-amerikanischer Jazz-Pianist
23.05.1946
Geburtstag von Ruth Underwood, US-amerikanische Perkussionistin
23.05.1946
Geburtstag von „Famoudou“ Don Moye, US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger , Sänger und Komponist, der insbesondere durch seine Mitwirkung im „Art Ensemble of Chicago“ bekannt wurde.
23.05.1944
Geburtstag von Raymond "Tiki" Fulwood, Mitglied bei "Funkadelic".
23.05.1943
Geburtstag von General Norman Johnson, Musiker bei "Chairmen Of The Board"
23.05.1942
Geburtstag von Fred Wedlock
23.05.1939
Geburtstag von Marvin Stamm, US-amerikanischer Jazz-Trompeter
23.05.1939
Geburtstag von Volker Bräutigam, deutscher Komponist und Kirchenmusiker
23.05.1938
Geburtstag von Daniel Humair, Schweizer Jazz-Schlagzeuger
23.05.1936
Geburtstag von Ingeborg Hallstein, deutsche Opernsängerin
23.05.1934
Geburtstag von Robert Moog, Erfinder des Moog Electronic Music Synthesizer.
23.05.1932
Geburtstag von Les Spann, US-amerikanischer Jazzmusiker
23.05.1928
Geburtstag von Rosemary Clooney, US-amerikanische Sängerin ("Hey There", "This Ole House").
23.05.1928
Geburtstag von Henry Valentino (eigentlich: Hans Blum), deutscher Schlagersänger.
23.05.1920
Geburtstag der Sängerin Helen O`Connell
23.05.1919
Geburtstag von Betty Garrett
23.05.1910
Geburtstag von Artie Shaw (eigentlich: Arthur Arschawsky), Bandleader und Jazzklarinettist.
23.05.1815
Opernpremiere von "Fidelio". In Wien wird Beethovens einzige Oper, genauer die dritte Version des "Fidelio" uraufgeführt. Die ersten beiden Fassungen waren beim Publikum durchgefallen, diese wird bejubelt.


Es wurden Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt Datensätze.