PopHistory





Datum
Ereignis
16.09.2018
Weiter auf Platz 1 der US-Single-Charts: Drake mit "In My Feelings"
16.09.2016
Spitzenreiter der britischen Album-Charts: Bastille mit "Wild World"
16.09.2016
Platz 1 der deutschen Single-Charts: DJ Snake Feat. Justin Bieber mit "Let Me Love You"
16.09.2016
Weiter Nummer 1 der britischen Single-Charts: The Chainsmokers Feat. Halsey mit "Closer"
16.09.2016
Platz 1 der deutschen Album-Charts: Bonez MC & RAF Camora mit "Palmen aus Plastik"
16.09.2016
Matt Gresham veröffentlicht seine zweite Single. Sie hört auf den Namen "Survive On Love".
16.09.2016
Vor fast 20 Jahren stellten Led Zeppelin erstmalig die “BBC Sessions” vor – ein 2CD-Set mit Live-Aufnahmen, die während ihrer Auftritte für das BBC-Radio (1969-1971) entstanden. Nun erscheinen die unter der Regie von Jimmy Page vollständig remasterten “The Complete BBC Sessions” in verschiedenen Formaten. Die Sammlung erscheint als 3CD-Deluxe Edition, 5LP-Deluxe-Vinyl-Edition, digital sowie als 3CD-5LP-Super-Deluxe-Boxset mit einem 48-seitigen Buch.
16.09.2016
Shakin’ Stevens veröffentlicht sein Album "Echoes Of Out Times".
16.09.2015
Todestag von Guy Béart, ursprünglich Guy Béhart-Hasson (* 16. Juli 1930), französischer Chansonnier, Komponist und Schauspieler.
16.09.2014
Barbra Streisand veröffentlicht ihr Album "Partners" mit insgesamt 12 neu eingesungenen Duetten ihrer Hits.
16.09.2012
Nr. 1 in den britischen Charts: The Script Feat. Will.i.am mit "Hall Of Fame"
16.09.2012
Nummer 1 der britischen Album-Charts: The xx mit "Coexist"
16.09.2012
Neue Nummer 1 der britischen Single-Charts: The Script feat. will.i.am mit "Hall Of Fame"
16.09.2011
Die britische Band SuperHeavy veröffentlicht ihr Album "SuperHeavy". Die Band bilden Mick Jagger, Damian Marley, Joss Stone, Dave Stewart und A. R. Rahman.
16.09.2011
Todestag von Willie „Big Eyes“ Smith, US-amerikanischer Blues-Musiker, langjähriger Schlagzeuger in der Band von Muddy Waters.
16.09.2011
Nach vierjähriger Albumpause meldet sich die Schauspielerin und Sängerin Jasmin Tabatabai mit dem Chancon-Album "Eine Frau" zurück.
16.09.2011
Udo Lindenberg veröffentlicht sein Live-Album "MTV Unplugged - Live aus dem Hotel Atlantic" - das Album wird Nummer 1 in Deutschland.
16.09.2009
Die Folk-Sängerin Mary Travers – ein Drittel des berühmten Trios Peter, Paul and Mary - stirbt im Alter von 72 Jahren an den Folgen einer Leukämieerkrankung. Das Trio aus Mary Travers und den beiden Gitarristen Peter Yarrow und Noel "Paul" Stookey feierte in den 60er Jahren seine größten Erfolge, unter anderem mit den Hits "Blowin' in the Wind", "If I had a Hammer" und "Lemon Tree". An die Spitze der Charts gelangte 1969 ihre Cover-Version des John-Denver-Songs "Leaving on a Jet Plane".
16.09.2008
Todestag von Norman Jesse Whitfield, US-amerikanischer Soul/Rhythm and Blues-Produzent und Songwriter, der vor allem durch seine Arbeit für Berry Gordys Motown-Label in den 1960er und '70er Jahren bekannt wurde.
16.09.2006
Erneut an der Spitze der britischen Album-Charts: Snow Patrol mit "Eyes Open"
16.09.2006
Schlagersänger Wolfgang Petry verkündet überraschend bei der TV-Aufzeichung zur "Verleihung der goldenen Stimmgabel" seinen Rücktritt. Im Rahmen der Sendung erhält Petry zudem noch die "Platin-Stimmgabel" für sein Lebenswerk.
16.09.2005
Auftritt von Paul McCartney in der American Airlines Arena in Miami. Es ist der Start seiner "US"-Tour.
16.09.2004
Die südafrikanische Jazz-Sängerin und Schauspielerin Dolly Rathebe stirbt im Alter von 74 Jahren in einem Krankenhaus nahe Pretoria verstorben. Dolly Rathebe wurde 1949 durch den Film "Jim Comes To Joburg" bekannt, in dem sie eine Nachtclub-Sängerin spielte. In den 50er Jahren sang sie mit Südafrikas Top-Gruppen, bevor sie 1964 mit der Afro-Jazz-Gruppe "Elite Swingsters" auch international bekannt wurde. Anfang der 1990er Jahre knüpfte sie mit ihnen erfolgreich an ihren einstigen Ruhm an und veröffentlichte das Album "Woza".
16.09.2004
Die amerikanische Disco-Queen Izora Rhodes Armstead, die als Sängerin des Pop-Duos "The Weather Girls" bekannt wurde, stirbt an einem Herzleidens in einem Krankenhaus in Kalifornien. Größter Hit der Weather Girls war 1984 "It`s Raining Men".
16.09.2003
Joss Stone veröffentlicht mit "The Soul Sessions" ihr Debüt-Album.
16.09.2003
Todestag des US-amerikanischen Sängers Sheb Wooley ("Purple People Eater")
16.09.2002
U2-Sänger Bono unterstützt die Rolling Stones beim Song IT`S ONLY ROCK'N ROLL während eines Konzertes in Chicago.
16.09.2002
Von den Sportfreunden Stiller wird die Single "Tage wie dieser" veröffentlicht.
16.09.2001
Todestag von Eddie Stoneman, US-amerikanischer Countrymusiker in der Stoneman Family.
16.09.2000
Im Alter von 40 Jahren stirbt Paula Yates, die Ex-Frau von Bob Geldof, an einer Überdosis.
16.09.2000
In den kommenden vier Wochen Nr. 1 der US-Single-Charts: Madonna mit "Music"
16.09.2000
Für die nächsten zwei Wochen Spitzenreiter der britischen Single-Charts: "Lady" von Modjo
16.09.1998
Die US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin Meryl Streep erhält ihren Stern auf Hollywoods Walk Of Fame.
16.09.1997
Von Duran Duran erscheint die Single "Electric Barbarella".
16.09.1996
Für die nächsten vier Wochen Nummer 1 in den deutschen Single-Charts: Die Spice Girls mit "Wannabe".
16.09.1995
An der Spitze der britischen Album-Charts: The Levellers mit "Zeitgeist"
16.09.1992
Geburtstag von Nicholas "Nick" Jerry Jonas, US-amerikanischer Musiker bei den Jonas Brothers
16.09.1991
Talk Talk veröffentlichen mit "Laughing Stock" ihr fünftes - und finales - Studio-Album.
16.09.1989
An der Spitze der britischen Album-Charts: Die London Stage Cast mit "Aspects Of Love"
16.09.1988
Talk Talk veröffentlichen mit "Spirit Of Eden" ihr viertes Studio-Album.
16.09.1985
Für die nächsten vier Wochen Nummer 1 in den deutschen Single-Charts: Sandra mit "Maria Magdalena".
16.09.1985
Von Kate Bush erscheint das Album "Hounds Of Love".
16.09.1984
Die britisch-georgische Sängerin und Musikerin Katie Melua wird in Tiflis (Georgien) geboren. 2005 erhält sie den ECHO in der Rubrik "Erfolgreichster Newcomer international".
16.09.1982
Nr. 1 der US-Single-Charts: Men At Work mit "Who Can It Be Now"
16.09.1980
Geburtstag von Mario Ranieri, österreichischer DJ und Produzent
16.09.1980
Geburtstag von Special D. oder auch Punk Buster (geboren als Dennis Horstmann), deutscher DJ
16.09.1979
Das Album "Top Priority" von Rory Gallagher erscheint.
16.09.1979
Die Dreharbeiten für den Kult-Film "Das Leben des Brian" von Monty Python beginnen.
16.09.1978
Nr. 1 der US-Single-Charts: A Taste Of Honey mit "Boogie Oogie Oogie"
16.09.1977
Ringo Starr veröffentlicht in England seine Single "Drowning In The Sea Of Love / Just A Dream".
16.09.1977
"Talking Heads: 77" - das Debütalbum der Talking Heads wird veröffentlicht.
16.09.1977
Auf dem “Dark Horse”-Label von George Harrison veröffentlichen Splinter in England ihre Single “Round And Round”.
16.09.1977
Der "T.Rex"-Sänger Marc Bolan kommt bei einem Autounfall ums Leben.
16.09.1977
Im Alter von 54 Jahren stirbt die US-amerikanische Sopran-Opernsängerin Maria Callas.
16.09.1975
Auftritt der Wings in der City Hall in Newcastle im Rahmen der "Wings World Tour 1975/76".
16.09.1974
Geburtstag von Lori Stern, deutsche Sängerin bei "Squeezer".
16.09.1974
Geburtstag von Loona (geboren als Marie-José van der Kolk), niederländische Popsängerin
16.09.1974
Neu in den deutschen Single-Charts: "Just For You" von The Glitter Band. Drei Wochen bleibt der Titel dabei und schafft es bis auf Platz 35.
16.09.1973
Geburtstag von Gillette, Sängerin mit einem Hit... "20 Fingers"
16.09.1972
Die Doppel-LP "Sometime In New York City" von John Lennons "Plastic Ono Band" erscheint in England.
16.09.1972
Nr. 1 der US-Single-Charts: Three Dog Night mit "Black & White"
16.09.1972
Für die nächsten zwei Wochen an der Spitze der britischen Album-Charts: Rod Stewart mit "Never A Dull Moment"
16.09.1971
In Deutschland wird die Beatles-LP "Magical Mystery Tour" veröffentlicht.
16.09.1969
Geburtstag von Reiner Kirsten (geboren als Reiner Jäkle), deutscher volkstümlicher Schlagersänger und Moderator
16.09.1968
Geburtstag von Marc Anthony (eigentlich Marco Antonio Muñiz), puertoricanisch-amerikanischer Komponist, Sänger und Schauspieler
16.09.1968
Ohne George Harrison nehmen die Beatles den Song "I Will" auf.
16.09.1967
Von 19.00 bis 03.45 Uhr Schallplattenaufnahmen der Beatles in den Abbey Road Studios in London. Sie arbeiten an "Your Mother Should Know".
16.09.1965
Dean Martins TV-Sendung "The Dean Martin Show" feiert auf NBC im US-amerikanischen TV Premiere.
16.09.1964
Vor 12.000 Fans treten die Beatles im City Park Stadium in New Orleans auf. Playlist: Twist And Shout, You Can't Do That, All My Loving, She Loves You, Things We Said Today, Roll Over Beethoven, Can't Buy Me Love, If I Fell, I Want To Hold Your Hand, Boys, A Hard Day's Night, Long Tall Sally
16.09.1963
Geburtstag von Richard Marx, US-amerikanischer Schmusesänger
16.09.1963
"In den USA erscheint die Beatles-Single ""She Loves You"" (auf der B-Seite fndet sich ""I`ll Get You"". Die Platte hält sich insgesamt 15 Wochen in den Hitparaden mit Platz 1 als beste Platzierung. Die Beatles brechen an diesem Tag zu einem Urlaub auf. John und Cynthia Lennon fliegen nach Paris, wo später Brian Epstein zu ihnen stößt. George Harrison und sein Bruder Peter fliegen in die USA, um ihre dort seit 1954 in Illinois lebende Schwester zu besuchen. Paul McCartney und Ringo Starr brechen nach Griechenland auf."
16.09.1963
In Deutschland veröffentlichen die Beatles ihre Single "Twist And Shout / Boys".
16.09.1962
Am Abend spielen die Beatles im Liverpooler Cavern Club.
16.09.1961
Nochmals für eine Woche Spitzenreiter der britischen Album-Charts: Die George Mitchell Minstrels mit "The Black And White Minstrel Show"
16.09.1961
Geburtstag von Bettina Schröder, Mitglied bei "Hans-A-Plast".
16.09.1961
Die Beatles treten im Aintree Institute in Liverpool auf.
16.09.1960
Geburtstag von Graham Brentley Haynes, US-amerikanischer Jazzmusiker (Kornett, Trompete, Komposition)
16.09.1960
Auftritt der Beatles im Indra in Hamburg.
16.09.1960
Der US-amerikanische Sänger Johnny Burnette nimmt seinen Song "You`re 16" auf.
16.09.1956
Geburtstag von David Copperfield (geboren als David Kotkin), US-amerikanischer Magier
16.09.1954
Geburtstag von Peter Zaremba, Mitglied der "Fleshtones"
16.09.1953
Geburtstag von Alan Barton, britischer Sänger von "Smokie"
16.09.1952
Geburtstag von Ron Blair, Mitglied bei "Tom Petty & The Heartbreakers"
16.09.1950
Für die nächsten sieben Wochen Spitzenreiter der britischen Single-Hitparade: Eve Young mit "Silver Dollar".
16.09.1950
Geburtstag von David Bellamy, US-amerikanischer Country-Musiker im Duo "Bellamy Brothers"
16.09.1948
Geburtstag von Jürgen Dollase, deutscher Keyboarder und Sänger von "Wallenstein".
16.09.1948
Geburtstag von Kenney Jones, britischer Schlagzeuger bei den "Small Faces", den "Faces" und als Ersatz für den verstorbenen Keith Moon bei den "Who"
16.09.1947
Geburtstag von Russ Abbot
16.09.1947
Geburtstag von Sonny Lemaire, Musiker bei "Exile"
16.09.1944
Geburtstag von Betty Kelly, US-amerikanische Sängerin bei "Martha And The Vandells"
16.09.1943
Geburtstag von Bernhard Calvert, britischer Bassist bei den "Hollies"
16.09.1943
Geburtstag von Joe Butler, US-amerikanischer Musiker bei "Lovin` Spoonful"
16.09.1925
Geburtstag von B.B. King, US-amerikanischer Bluessänger und -gitarrist
16.09.1925
Geburtstag von Charlie Byrd, US-amerikanischer Jazzgitarrist


Es wurden Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt Datensätze.