PopHistory





Datum
Ereignis
08.04.2018
Stefanie Kloß, Sängerin der Band Silbermond, wird erstmals Mutter. Vater des Sohnes ist Silbermond-Gitarrist Thomas Stolle.
08.04.2018
Weiter Spitzenreiter der US-Single-Charts: Drake mit "God`s Plan"
08.04.2016
Weiter Nummer 1 der britischen Single-Charts: Mike Posener mit "I Took A Pill In Ibiza"
08.04.2016
Spitzenreiter der britischen Album-Charts: "Everything You've Come to Expect" von The Last Shadow Puppets
08.04.2016
Weiter Nummer 1 der deutschen Single-Charts: Alan Walker mit "Faded"
08.04.2016
Platz 1 der deutschen Album-Charts: Xavier Naidoo mit "Nicht von dieser Welt 2"
08.04.2016
Von Max Giesinger erscheint das Album "Der Junge, der rennt".
08.04.2016
Die schottische Band Frightened Rabbit veröffentlicht mit "Painting Of A Panic Attack" ihr fünftes Studio-Album.
08.04.2013
Todestag von Annette Funicello, US-amerikanische Popmusik-Sängerin und Schauspielerin.
08.04.2012
Nummer 1 der britischen Album-Charts: Nicki Minaj mit "Pink Friday: Roman Reloaded"
08.04.2012
Platz 1 der britischen Single-Charts: "Call Me Maybe" von Carly Rae Jepsen
08.04.2011
Von Paul Simon erscheint das Album "So Beautiful or So What".
08.04.2011
Die deutschen Album-Charts sind an der Spitze komplett in deutscher Hand: Auf Platz eins der steht weiterhin Herbert Grönemeyer mit "Schiffsverkehr". Clueso steigt mit "An und für sich" auf Platz zwei ein. Auf Platz drei folgen BAP mit "Halv su wild".
08.04.2011
Nummer 1 der deutschen Single-Charts: "Grenade" von Bruno Mars
08.04.2011
"Hinterm Horizont" - das Udo Lindenberg Musical vom Ensemble am Potsdamer Platz in Berlin wird als Album veröffentlicht.
08.04.2006
Der TV-Sender RTL strahlt nach 8 Jahren die 355. und letzte Folge der deutschen Ausgabe von "Top Of The Pops" aus.
08.04.2006
Nr. 1 der britischen Album-Charts: Embrace mit "This New Day"
08.04.2004
Julian Lennon bietet zu seinem 41. Geburtstag den Clip zu "When I`m 64" zum Download an, den er als US-Werbung produziert hatte.
08.04.2002
Faithless veröffentlichen ihre Single "One Step Too Far". Mit beteiligt ist Dido.
08.04.2001
Spitzenreiter der österreichischen Single-Charts: "Butterfly" mit Crazy Town
08.04.2000
Spitzenreiter der britischen Single-Charts: Westlife mit "Fool Again"
08.04.2000
Für die nächsten 10 Wochen Spitzenreiter der US-Single-Charts: "Maria, Maria" von Santana Feat. The Product G & B
08.04.2000
Eröffnung des Beatles Museum in Halle (Saale) durch den Oberbürgermeister Dr. Klaus Rauen.
08.04.1998
George Michael wird in Los Angeles wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses festgenommen. Er soll in einer Parktoilette einen "unanständigen Akt" begangen haben. Gegen eine Kaution von 500 Dollar kommt er wieder frei.
08.04.1997
Laura Nyro, Autorin der Songs "Wedding Bell Blues", "Stoney End" oder "And When I Die" stirbt an den Folgen eines Krebsleidens.
08.04.1996
Faithless veröffentlichen mit "Reverence" ihr Debüt-Album.
08.04.1995
Nummer 1 der britischen Album-Charts: "Wake Up!" von den Boo Radleys
08.04.1995
Vier Wochen Spitzenreiter der britischen Single-Charts: Take That mit "Back For Good".
08.04.1991
Für 8 Wochen Spitzenreiter der deutschen Single-Charts: "Joyride" von Roxette.
08.04.1991
Die Simple Minds veröffentlichen ihr Album "Real Life".
08.04.1990
Todestag des Schlagersängers Will Brandes im Alter von 65 Jahren.
08.04.1989
Im ZDF läuft die 54. Folge von "Wetten, dass...". In Saarbrücken sind als musikalische Gäste mit dabei: Robin Beck “First Time” und “Save Up All Your Tears”, Peter Kraus mit „ Rock’n Roll Party” und das Munich Symphonic Sound Orchestra mit “It’s a Sin” und “We Are the Champions“
08.04.1989
Nr. 1 der US-Single-Charts: Roxette mit "The Look"
08.04.1988
Premiere der Comedy-Spielshow „Alles Nichts Oder?!“ im deutschen Fernsehen bei RTL . Bis 1992 bringt das Moderatoren-Duo Hella von Sinnen und Hugo Egon Balder einen neuen Anarcho-Faktor ins TV.
08.04.1986
Geburtstag von Bridget Kelly, US-amerikanische Pop-Sängerin.
08.04.1985
Erstes Live-Konzert von Julian Lennon. Er tritt im Beacon Theater in New York auf.
08.04.1984
Von Nena erscheint das Album "99 Luftballons".
08.04.1982
Von Toto erscheint das Album "Toto IV".
08.04.1981
England-Premiere von Paul McCartneys Film “Rockshow” in London.
08.04.1980
Geburtstag von Manuel Ortega, österreichischer Sänger, der sein Land 2002 beim Grand Prix D`Eurovision vertrat
08.04.1979
Geburtstag von Alexi „Wildchild“ Laiho, finnischer Musiker. Er ist Gitarrist, Sänger und Hauptsongwriter der Band Children of Bodom sowie Gitarrist und Hauptsongwriter bei Sinergy.
08.04.1978
Todestag von Peter Igelhoff (bürgerlicher Name: Rudolf August Ordnung; * 22. Juli 1904), österreichischer Musiker und Komponist
08.04.1978
Weiter Nummer 1 der "Schlagerrallye" im WDR bei Wolfgang Neumann: Abba mit "Take A Chance On Me"
08.04.1977
In Deutschland wird die Beatles-Doppel–LP “Live At The Star Club In Hamburg, Germany, 1962” veröffentlicht.
08.04.1976
Der Singer/Songwriter Phil Ochs erhängt sich in Queens im Haus seiner Schwester.
08.04.1975
Geburtstag von Anouk Teeuwe, niederländische Sängerin. Mit dem Song "Birds" nimmt sie 2013 in Malmö am Eurovision Song Contest teil.
08.04.1974
Neu in den deutschen Single-Charts: Mireille Mathieu mit "Wenn es die Liebe will". Der Titel erreicht Platz 27 und ist zehn Wochen notiert.
08.04.1974
Neu in den deutschen Single-Charts: Phil & John mit "Hello Martina". Drei Wochen bleibt der Song notiert und schafft Platz 43.
08.04.1974
Die Wings veröffentlichen in den USA ihre Single "Band On The Run / Nineteen Hundred and Eighty Five".
08.04.1974
Adam & Eve steigen mit "Wie ein Stern in dunkler Nacht" in die deutschen Single-Charts ein. Der Song bleibt den Charts insgesamt 3 Wochen erhalten und schafft als beste Position Platz 39.
08.04.1974
Neu in den deutschen Single-Charts: "Keep Moving" von den James Boys. Drei Wochen ist der Song dabei und erreicht Platz 41.
08.04.1974
Die Bay City Rollers steigen mit "Remember" in die deutschen Single-Charts ein. Der Titel bleibt drei Wochen platziert und schafft es auf Position 37.
08.04.1969
Geburtstag von Dulce Pontes, portugiesische Fado-Sängerin und -Komponistin. 1991 gewann sie den portugiesischen Songwettbewerb und startete beim Grand Prix Eurovision de la Chanson im gleichen Jahr. Dort wurde sie von 22 Teilnehmern Achte.
08.04.1969
Geburtstag von Cosima Arabella-Asereba Kiesbauer, österreichische Fernsehmoderatorin. Bekannt wurde sie mit der Talkshow "Arabella", die von 1994 bis 2004 auf ProSieben ausgestrahlt wurde.
08.04.1968
Derek Taylor beginnt bei “Apple” als Beatles-Pressesprecher.
08.04.1968
Der amerikanische TV-Sender NBC strahlt Petula Clarks TV-Special "Petula" aus.
08.04.1968
Geburtstag von Alexander Pfeil, deutscher Musiker bei "Okay".
08.04.1968
Die Beach Boys veröffentlichen ihre Single "Friends / Little Bird".
08.04.1967
John Lennon gibt bei der Firma J. P. Fallon Limited in Auftrag, dass sein Rolls-Royce psychedelisch bemalt wird.
08.04.1967
Neu in den britischen Single-Charts: "Seven Drunken Nights" mit den Dubliners. Der Song erreicht Platz 8 und ist 11 Wochen - davon 4 in den Top10 - dabei.
08.04.1967
In Wien gewinnt Sandie Shaw mit dem Song "Puppet on a String" den zwölften Grand Prix Eurovision de la Chanson.
08.04.1966
Die Beatles arbeiten im Londoner EMI Tonstudio an ihrem Song "Got to Get You Into My Life".
08.04.1965
Die Beatles drehen in den Londoner Twickenham Filmstudios die Waschraum-Szene für ihren zweiten Kinofilm "Help!", in welcher ein Handtrockner-Automat verrückt spielt und das Hemd von George verschluckt.
08.04.1964
Die "Supremes" sind im Studio und nehmen den Titel "Where Did Our Love Go" auf. Es wird ihre erste Nummer-1-Single.
08.04.1964
Geburtstag von Biz Markie (geboren als Marcel Hall), auch als "The Diabolical" bekannt, ist ein US-amerikanischer Rapper und DJ.
08.04.1963
Die Beatles treten in Swimming Baths, Leyton bei London auf.
08.04.1963
Geburtstag von Julian Lennon, britischer Sänger und Sohn aus erster Ehe von John Lennon
08.04.1963
Geburtstag von Donita Sparks, US-amerikanische Sängerin und Gitarristin bei "L7" ("Pretend We`re Dead").
08.04.1962
Geburtstag von Izzy Stradlin, US-amerikanischer Musiker bei "Guns n` Roses".
08.04.1962
Die Beatles spielen im Liverpooler Casbah Coffee Club. Es ist ihr letzter Auftritt, bevor die Jungs für ein Engagement nach Hamburg fahren. Der immer noch erkrankte George Harrison tritt nicht mit den anderen auf.
08.04.1961
Erneut für die nächsten zwölf Wochen Nr.1 der britischen Album-Charts: Elvis Presley mit dem Soundtrack zu "G.I. Blues"
08.04.1961
Auftritt der Beatles im Top Ten in Hamburg.
08.04.1960
Elvis Presley veröffentlicht sein Album "Elvis Is Back!".
08.04.1956
Geburtstag von Justin Sullivan, britischer Musiker. Er ist Leadsänger und Gitarrist der Rockband New Model Army.
08.04.1954
Geburtstag von Manfred Häder, deutscher Blues-Musiker (Gitarre, Gesang, Piano)
08.04.1952
Geburtstag von Adam Woods, Musiker bei "Fixx".
08.04.1951
Geburtstag von Mel Schacher, Bassist bei "Grand Funk Railroad".
08.04.1947
Geburtstag von Steve Howe, britischer Gitarrist bei "Asia" und "Yes".
08.04.1947
Geburtstag von Larry David Norman († 24. Februar 2008), US-amerikanischer Sänger und Komponist. Er gilt als einer der wichtigsten Vorreiter moderner christlicher Musik.
08.04.1944
Geburtstag von Keef Hartley, britischer Rockmusiker (Schlagzeug). Bekannt wird er u. a. als Mitglied von John Mayalls Bluesbreakers und mit seiner eigenen Keef Hartley Band.
08.04.1942
Geburtstag von Roger Chapman, britische Rockröhre bei der Band "Family" und später auch als Solist
08.04.1942
Geburtstag von Leon Huff, US-amerikanischer Soul-Pianist, der später zusammen mit Kenny Gamble auch Karriere als Musikproduzent und Songwriter machte.
08.04.1941
Geburtstag von J.J. Jackson ("But It`s Alright")
08.04.1940
Geburtstag von Timi Yuro (geboren als Rosemarie Timotea Aurro), US-amerikanische Sängerin.
08.04.1938
Geburtstag von Connie Stevens, Sängerin und Schauspielerin.
08.04.1929
Geburtstag von Jacques Brel, belgischer Chansonsänger. Vorbild für viele Sänger wie Scott Walker oder Marc Almond.
08.04.1924
Geburtstag von Günter Pfitzmann († 30. Mai 2003), deutscher Schauspieler, Sänger und Kabarettist
08.04.1922
Geburtstag von Carmen McRae († 10. November 1994), US-amerikanische Jazz-Sängerin
08.04.1921
Geburtstag von Franco Corelli († 29. Oktober 2003), italienischer Sänger (Tenor)
08.04.1918
Geburtstag von Heidemarie Hatheyer († 11. Mai 1990), österreichische Schauspielerin, Sängerin und Kabarettistin
08.04.1908
Geburtstag von Tommy McClennan, US-amerikanischer Blues-Musiker
08.04.1848
Todestag von Gaetano Donizetti, der italienische Komponist ("Don Pasquale") stirbt 50-jährig in Bergamo.


Es wurden Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt Datensätze.