PopHistory





Datum
Ereignis
18.02.2018
Weiter Spitzenreiter der US-Single-Charts: Drake mit "God`s Plan"
18.02.2018
Der deutsche Radiosender WDR 4 spielt im Rahmen seines "Beatles-Tages" von 6.00 - 19.00 Uhr dreizehn Stunden lang ausschließlich Musik der Beatles (einschl. Coverversionen und Soloaufnahmen).
18.02.2018
Todestag von Didier Lockwood, französischer Jazz-Geiger und Komponist.
18.02.2017
Todestag von Clyde Stubblefield, US-amerikanischer Schlagzeuger.
18.02.2016
Todestag von Paul Gordon, US-amerikanischer Musiker und Produzent.
18.02.2014
Todestag von Bernd „Nossi“ Noske (* 17. August 1946),deutscher Schlagzeuger und Sänger. Besondere Bekanntheit durch seine Tätigkeit als Frontmann der Band Birth Control.
18.02.2014
US-Sängerin Katy Perry wird in London vom Modemagazins „Elle“ als Frau des Jahres ausgezeichnet. Die Sängerin habe spektakuläre zwölf Monate hinter sich, begründet die Zeitschrift ihre Entscheidung. Sängerin Lily Allen wird zur weiblichen Künstlerin des Jahres, Emma Watson zur Schauspielerin des Jahres ernannt.
18.02.2013
Todestag von Kevin Ayers, britischer Musiker, Songwriter, Sänger, Gitarrist, Bassist.
18.02.2012
Auf Platz 1 der US-amerikanischen Single-Charts: "Stronger (What Doesn`t Kill You)" von Kelly Clarkson
18.02.2012
Weiter Spitzenreiter der US-Album-Charts: Adele mit "21"
18.02.2011
Lena Meyer-Landrut steigt mit ihrem zweiten Album "Good News" direkt auf Platz 1 der deutschen Album-Charts ein. Platz zwei belegt Adele mit "21" vor Andrea Berg mit "Schwerelos". Der Soundtrack des Til-Schweiger-Films "Kokowääh" steigt als zweitbester Neueinsteiger auf Rang sechs ein.
18.03.2011
Nummer 1 der deutschen Single-Charts ist Bruno Mars mit "Grenade". Er verdrängt Adele mit "Rolling in The Deep" auf Rang zwei. Als Neueinsteiger auf Platz drei schafft es die britische Band Hurts mit dem Song "Stay". Herbert Grönemeyer springt mit "Schiffsverkehr" von null auf Platz 10.
18.02.2011
Das Konzert der B-52`s im Classic Center in Athens, Georgia, wird mitgeschnitten und am 10. Oktober 2011 als "With the Wild Crowd! Live in Athens, GA" veröffentlicht.
18.02.2011
"The King of Limbs", das achte Studioalbum der britischen Band Radiohead erscheint als Download auf deren Homepage. Das Artwork des Plattencovers stammt erneut von Stanley Donwood, welcher nahezu jedes Albencover von Radiohead gestaltete.
18.02.2009
Im Rahmen seiner "Ewig"-Tour tritt Peter Maffay mit seiner Band in der Halle Münsterland in Münster auf.
18.02.2009
Todestag von Franz Marischka, österreichischer Regisseur, Filmschauspieler und Drehbuchautor, zeichnete verantwortlich für einige Revuefilme in den 50er und 60er Jahren.
18.02.2009
Todestag von Snooks Eaglin, US-amerikanischer Gitarrist und Sänger.
18.02.2007
Auftritt von Sean Lennon im Santiago Alquimista in Lissabon.
18.02.2006
Die Rolling Stones spielen ein Gratiskonzert am Strand von Copacabana. Dabei versetzen die Altrocker mehr als eine Million Menschen in Ekstase. Nach Polizeischätzung versammeln sich 1,2 Millionen auf dem Sand. „Alo Brasil“, schreit Mick Jagger auf Portugiesisch zu Beginn der Mega-Musikveranstaltung in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro, die im Rahmen der Welttournee „Bigger Bang“ stattfindet. Tausende Menschen verfolgen die Show von den Balkonen der Wohnungen der Strandpromenade sowie von Booten und Schiffen auf dem Wasser aus - und vor dem Fernsehschirmen sitzt außerdem ein Millionenpublikum, denn das Konzert wird vom Fernsehsender Globo live übertragen. Das Konzert kostet insgesamt etwa 4,6 Millionen US-Dollar. Die Stadt am Zuckerhut übernimmt etwa ein Sechstel der Ausgaben. Der Rest wurde von Sponsoren - der Löwenanteil von zwei Mobilfunkanbietern - finanziert.
18.02.2003
Im Alter von 64 Jahren stirbt der US-amerikanische Countrysänger Johnny Paycheck.
18.02.2003
Todestag von Michel Graillier (* 18. Oktober 1946), französischer Jazz-Pianist
18.02.2003
Von Styx erscheint das Album "Cyclorama".
18.02.2001
Für zwei Wochen an der Spitze der österreichischen Single-Charts: "Super" mit Gigi D`Agostino & Albertino
18.02.1996
Für die nächsten vier Wochen Nr. 1 der österreichischen Single-Charts: Babylon Zoo mit "Spaceman"
18.02.1995
Platz 1 in der "Schlagerrallye" beim WDR: "Why Why Why" von der Kelly Family
18.02.1995
Pamela Anderson heiratet Tommy Lee von "Mötley Crüe".
18.02.1995
Das ZDF-Fernsehen sendet aus Ravensburg die 93. Ausgabe von "Wetten, dass...". Musikalische Gäste sind: Madonna mit “Secret” und “Take a Bow”, Pierre Brice „Der große Traum“ und Tom Jones mit “If I Only Knew”
18.02.1993
Auftritt von Paul McCartney im Forum di Assago in Mailand im Rahmen seiner "New World Tour 1993".
18.02.1991
Im Alter von 56 Jahren stirbt die deutsche Sängerin Renate Kern. Sie leidet jahrelang an Depressionen und begeht Selbstmord.
18.02.1991
Geburtstag von Malese Jow (geboren als Elizabeth Melise Jow), US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.
18.02.1991
Mike Oldfield veröffentlicht sein Album "Heaven`s Open".
18.02.1990
Auftritt von Paul McCartney im Omni in Atlanta im Rahmen von "The Paul McCartney World Tour".
18.02.1990
Für zwei Wochen an der Spitze der österreichischen Single-Charts: Laid Back mit "Bakerman"
18.02.1989
Nr. 1 der britischen Album-Charts: "The Raw And The Cooked" von den Fine Young Cannibals
18.02.1986
Geburtstag von Favorite (geboran als Christoph Alex), deutscher Rapper.
18.02.1985
Todestag von Willy Alberti (* 14. Oktober 1926), Sänger aus den Niederlanden
18.02.1984
Nummer 1 der britischen Album-Charts: Die Simple Minds mit "Sparkle In The Rain"
18.02.1984
Im ZDF läuft die 20. Folge von "Wetten, dass...". Mit dabei als musikalische Gäste sind: Dschinghis Khan mit "Ole Ole, Corrida", Dieter Hallervorden mit "Der Doppelgänger" und Peter Maffay mit "Carambolage".
18.02.1983
Das Gebäude des ehemaligen Star Clubs in Hamburg wird durch ein Feuer zerstört.
18.02.1983
Geburtstag von Vika Jigulina (geboren als Victoria Corneva), ist eine moldawische Musikproduzentin, Sängerin und DJane. Gemeinsam mit Edward Maya hatte sie den Hit "Stereo Love".
18.02.1982
Mike Oldfield veröffentlicht seine Single "Five Miles Out / Live Punkadiddle ".
18.02.1982
Geburtstag von Juelz Santana (eigentlich LaRon Louis James), US-amerikanischer Rapper
18.02.1980
Geburtstag von Cezar (vollständig: Florin Cezar Ouatu), rumänischer Countertenor. Mit dem Song "It`s My Life" nimmt er 2013 in Malmö am Eurovision Song Contest teil.
18.02.1980
Ringo Starr startet in Mexiko mit den Dreharbeiten zum Kinofilm “Cavemen”. Bei den Dreharbeiten lernt er seine spätere Ehefrau Barbara Bach kennen.
18.02.1978
Für die kommenden drei Wochen Nr. 1 der britischen Single-Charts: Abba mit "Take A Chance On Me".
18.02.1978
Geburtstag von Oliver Pocher, deutscher Comedian, Entertainer und Schauspieler
18.02.1977
In England veröffentlicht George Harrison seine Single "True Love / Pure Smokey".
18.02.1977
Gloria Gaynor veröffentlicht ihr Album "Glorious".
18.02.1995
Todestag von Bob Stinson, Gitarrist und Gründungsmitglied der Replacements.
18.02.1974
In England veröffentlichen die Wings ihre Single "Jet / Let Me Roll It".
18.02.1974
In den USA veröffentlicht Ringo Starr seine Single "Oh My My / Step Lighly".
18.02.1974
Neu in den deutschen Single-Charts: Su Kramer mit "Kinder der Liebe". Der Titel schafft es bis auf Platz 27 und ist 6 Wochen notiert.
18.02.1974
Cindy & Bert steigen mit "Spaniens Gitarren" in die deutschen Single-Charts ein. In der Folge schafft es der Titel bis auf Platz 11.
18.02.1974
Alice Cooper steigt mit "Teenage Lament `74" auf Platz 43 in die deutschen Single-Charts ein... allerdings auch nur für diese eine Woche.
18.02.1974
Das Debüt-Album des US-amerikanischen Band Kiss erscheint und hört auf den einfachen Namen "Kiss".
18.02.1974
Bob Dylan steigt mit "Knockin`On Heaven`s Door" auf Platz 50 in die deutschen Single-Charts ein... bleibt aber nur eine Woche in den Charts.
18.02.1974
Neu in den deutschen Single-Charts: "Devil Gate Drive" von Suzie Quatro. 19 Wochen ist der Titel notiert, davon 11 in den Top10, und schafft es auf Platz 2.
18.02.1974
Joy Fleming steigt mit "Halbblut" in die deutschen Single-Charts ein. Der Titel schafft es bis Platz 38.
18.02.1974
Gunter Gabriel steigt mit "Er ist ein Kerl (der 30-Tonner Diesel)" in die deutschen Single-Charts ein. Es ist die erste Charts-Platzierung für den Sänger. Der Titel schafft es bis auf Platz 16.
18.02.1974
Geordie steigen mit "Black Cat Woman" in die deutschen Single-Charts ein. Der Song schafft es in der Spitze bis auf Platz 36.
18.02.1974
Su Kramer steigt mit "Kinder der Liebe" in die deutschen Single-Charts ein. Der Titel bleibt 6 Wochen in den Charts und erreicht Platz 27.
18.02.1974
"Sweet" sind mit "Teenage Rampage" für die kommenden 6 Wochen Nummer 1 der deutschen Single-Charts.
18.02.1974
Geburtstag von Mark Tavassol, deutscher Bassist der Musikgruppe Wir sind Helden
18.02.1973
Das Album "Blueprint" von Rory Gallagher wird veröffentlicht.
18.02.1972
Paul Mc Cartney tritt mit den Wings im Rahmen seiner University UK Tour in der Manchester University auf.
18.02.1972
Geburtstag von Christine Aufderhaar, Schweizer Pianistin und Komponistin, vorwiegend von Filmmusik
18.02.1971
Geburtstag von Jimmy Kelly, irischer Musiker bei der "Kelly Family".
18.02.1971
Todestag von Lee Morgan (* 10. Juli 1938), US-amerikanischer Jazz-Trompeter
18.02.1970
Im Deutschen Museum in München findet die 21. Bambi-Verleihung statt, u.a. erhält Peter Alexander die Auszeichnung als "Beliebtester Showstar".
18.02.1970
Bei einem Bandwettbewerb im „Fillmore West“ in San Francisco begegnen sich erstmals Bruce Springsteen und Nils Lofgren.
18.02.1970
Geburtstag von Björn Casapietra, in Italien geborener Tenor, Moderator und Schauspieler
18.02.1967
Für zwei Wochen Platz 1 der britischen Single-Charts: Petula Clark mit "This Is My Song".
18.02.1967
Zwei Wochen Nr. 1 der US-Single-Charts: The Buckinghams mit "Kind Of A Drag"
18.02.1966
In England veröffentlichen die Hollies ihre Single "I Can't Let Go".
18.02.1965
Von 10.30 bis 13.00 Uhr und von 15.30 bis 22.30 Uhr Abmischungen und Schallplattenaufnahmen der Beatles in den Abbey Road Studios in London. Gearbeitet wird an den Songs: You`ve Got To Hide Your Love Away, If You`ve Got Trouble, Tell Me What You See
18.02.1965
Geburtstag von Dr. Dre, US-amerikanischer HipHop-Musiker und -Produzent.
18.02.1964
Die Beatles besuchen Muhammed Ali in seinem Trainingscamp in Miami Beach.
18.02.1964
Geburtstag von Paul Hanley, britischer Musiker irischer Abstammung aus Manchester. Bekannt wurde er als Schlagzeuger der englischen Band The Fall.
18.02.1963
Auftritt der Beatles in der Queen's Hall in Widnes.
18.02.1963
Capitol Records Inc. aus den USA teilt Beatles-Produzent George Martin mit, dass die Beatles-Single "Please Please Me" für den amerikanischen Markt nicht geeignet ist und nicht veröffentlicht wird.
18.02.1963
Im NDR-Fernsehen läuft im Ersten Programm der ARD die 12. Ausgabe der von Chris Howland präsentierten Show „Musik aus Studio B“.
18.02.1962
Auftritt der Beatles im Casbah Coffee Club in Liverpool.
18.02.1961
Auftritt der Beatles im Aintree Institute in Liverpool.
18.02.1961
Geburtstag von Brian James, Gitarrist der "Lords Of The New Church".
18.02.1961
Geburtstag von Hagen Liebing (auch bekannt als "The Incredible Hagen"), deutscher Musiker und leitender Musikredakteur beim Berliner Stadtmagazin tip.
18.02.1960
Geburtstag von Christof von Haniel, deutscher Musiker und Mitglied der "Schürzenjäger".
18.02.1960
Geburtstag von Gazebo, (eigentlich: Paul Mazzolini) italienischer Sänger ("I Like Chopin").
18.02.1956
Für die nächsten zwei Wochen sind die Platters mit ihrer Single "The Great Pretender" Nummer 1 in den USA.
18.02.1955
Drei Wochen britischer Single-Spitzenreiter: Ruby Murray mit "Softly Softly".
18.02.1954
Geburtstag von John Travolta, US-amerikanischer Schauspieler ("Saturday Night Fever", "Grease", "Urban Cowboy", "Pulp Fiction", "Schnappt Shorty", "Broken Arrow")und in den 70ern auch Sänger.
18.02.1953
Geburtstag von Robbie Bachman, kanadischer Musiker. Mit seinen Brüdern Randy und Tim zusammen bei "Bachman-Turner-Overdrive".
18.02.1953
Geburtstag von Derek Pellicci, australischer Schlagzeuger in der Gründungsformation der "Little River Band".
18.02.1952
Geburtstag von Juice Newton, (eigentlich: Judy Cohen) Sängerin ("Angel of the Morning").
18.02.1952
Geburtstag von Randy Crawford, US-amerikanische Sängerin.
18.02.1947
Geburtstag von Dennis DeYoung, US-amerikanischer Sänger und Keyboarder bei "Styx".
18.02.1941
Geburtstag von Irma Thomas, US-amerikanische Sängerin.
18.02.1941
Geburtstag von Herman Santiago, US-amerikanischer Tenor bei "Frankie Lymon & The Teenagers, der 1992 noch einmal für Schlagzeilen sorgte als ihm (und mit-Teenager Jimmy Merchant) in einem Gerichtsverfahren Miturheberrechte (und damit Tantiemenansprüche in Millionenhöhe) an dem größten Hit der Gruppe "Why Do Fools Fall in Love?" zugesprochen wurde.
18.02.1940
Geburtstag von Fabrizio De André († 11. Januar 1999), italienischer Liedermacher
18.02.1934
Geburtstag von Skip Battin († 6. Juli 2003), US-amerikanischer Countryrock-Sänger und -Bassist
18.02.1933
Geburtstag von Yoko Ono, japanische Künstlerin und Sängerin, wurde als Ehefrau von John Lennon besonders bekannt.
18.02.1932
Geburtstag des tschechischen Regisseurs Miloš Forman. Als er 1968 nach Hollywood kam, war er in seinem Heimatland bereits ein bekannter Filmregisseur. In den USA wurde er endgültig zum Star. Zu seinen größten Erfolgen zählen der fünffach Oscar-prämierte Film „Einer flog über das Kuckucksnest“, das Film-Musical „Hair“ und „Amadeus“ über das Leben und Werk Mozarts.
18.02.1929
Geburtstag von Inge Brandenburg († 23. Februar 1999), deutsche Jazzsängerin und Theater-Schauspielerin
18.02.1929
Geburtstag von Günther Schramm, deutscher Schauspieler, Synchronsprecher, Fernsehmoderator, Kabarettist und Sänger
18.02.1922
Geburtstag von Hazy Osterwald,(eigentlich: Rolf Osterwalder) Schweizer Musiker, Kopf des Hazy Osterwald-Sextetts.
18.02.1914
Geburtstag von Pee Wee King (geboren als Julius Frank Kuczynski in Abrams, † 7. März 2000), US-amerikanischer Country-Sänger und Songwriter. Aus seiner Feder stammt u.a. der bekannte Titel "Tennesse Waltz".


Es wurden Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt Datensätze.