PopHistory





Datum
Ereignis
21.11.2017
Todestag von David Cassidy, US-amerikanischer Schauspieler und Sänger.
21.11.2016
US-Rapper Kayne West wird in ein Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert. Wie US-Medien mit Bezug auf Angaben seiner Familie übereinstimmend berichten, wird der 39-jährige wegen Erschöpfungsanzeichen und Schlafmangel behandelt.
21.11.2016
Todestag von Jean-Claude Risset, französischer Komponist sowohl klassischer als auch elektronischer Musik und Pionier der Computermusik.
21.11.2015
Weiter Spitzenreiter der US-amerikanischen Single-Charts: "Hello" von Adele
21.11.2015
Nummer 1 der US-Album-Charts: "Traveller" von Chris Stapleton
21.11.2014
Von Null auf 1 in den deutschen Single-Charts: "Dangerous" von David Guetta Feat. Sam Martin
21.11.2014
Von Null auf Platz 1 der deutschen Album-Charts: "The Endless River" von Pink Floyd.
21.11.2014
Herbert Grönemeyer veröffentlicht sein Album "Dauernd Jetzt".
21.11.2014
Bryan Ferry veröffentlicht sein Album "Avenmore".
21.11.2012
Von Ed Sheeran wird die Single "Give Me Love" veröffentlicht.
21.11.2011
Zwei Stunden vor dem geplanten Beginn muss George Michael sein Konzert in Wien aus gesundheitlichen Gründen absagen. Der ehemalige Wham-Sänger ist an einer Lungenentzündung erkrankt.
21.11.2010
Platz 1 der britischen Single-Charts: JLS mit "Love You More"
21.11.2010
Auftritt von Joe Cocker vor 4.000 Zuschauern in der Bielefelder Seidensticker-Halle.
21.11.2010
Nummer 1 der britischen Album-Charts: Take That mit "Progress"
21.11.2009
Der Handschuh, den Michael Jackson 1983 bei seinem berühmten „Moonwalk“-Auftritt trug, wird bei einer Auktion im New Yorker Hard Rock Cafe für 350.000 Dollar versteigert. Zuzüglich Steuern und Gebühren kostet der „Spaß“ am Ende 420.000 Dollar. Vorab hatten die Veranstalter den Schätzwert des Handschuhs auf maximal 60.000 Dollar angesetzt.
21.11.2009
In der Münchener Tonhalle beendet Morrissey vor rund 2.000 Zuschauern mit einem 70-minütigen Konzert seine Deutschlandtour.
21.11.2008
Weiter Nummer 1 in den deutschen Single-Charts: Polarkreis 18 mit "Allein, allein". Neueinsteiger in dieser Woche: "If I Were A Boy" von Beyoncé (Platz 3), "Glück" von Herbert Grönemeyer (Platz 4), "Keeps Gettin` Better" von Christina Aguilera (Platz 14), "In Your Arms" von Stanfour (Platz 15), "I`ll Kiss It Aaway" von Sarah Connor (Platz 21), "Verliebt" von Eddy Bär (Platz 24), "What`s Love" von Shaggy Feat. Akon (Platz 52), "I Don`t Care" von Fall Out Boy (Platz 62), "Körperzellen Rock" von Astrid Kuby & Michael Masaro (Platz 76), "Wir brauchen Bass" von Cyrus (Platz 88), "Chinese Democracy" von Guns ´n´ Roses (Platz 90) und "Let Me Be Myself" von 3 Doors Down (Platz 95)
21.11.2008
„Greatest Day“, die erste Single aus dem neuen Take That-Album „The Circus“ erscheint in Deutschland.
21.11.2008
Weiter Platz 1 in den deutschen Album-Charts: AC/DC mit „Black Ice“. Neueinsteiger in dieser Woche: „Reamonn“ von Reamonn (Platz 2), „And Winter Came“ von Enya (3), „Soul“ von Seal (15), „Greatest Hits 25“ von Simply Red (17), „Souvenirs“ von Anna Netrebko (18), „Hurricane“ von Grace Jones (19), „Keep Gettin` Better“ von Christina Aguilera (20), „Box Set 1970-1975“ von Genesis (22), „The Promise“ von Il Divo (24), „Our Bright Future“ von Tracy Chapman (28), „Abba The Albums“ von Abba (61) und „A Winter Symphony“ von Sarah Brightman (88)
21.11.2008
Ein Familiengericht in London besigelt die Scheidung von Madonna und Guy Ritchie.
21.11.2006
Der US-amerikanische Blues-Pionier Robert Lockwood Jr. stirbt im Alter von 91 Jahren in einem Krankenhaus in Cleveland (US-Staat Ohio).
21.11.2006
In den USA wird die Beatles-CD "Love" veröffentlicht.
21.11.2006
Auftritt von Sean Lennon im Richard`s On Richard in Vancouver im Rahmen seiner "Friendly Fire World Tour".
21.11.2005
Paul McCartney veröffentlicht seine Single "Jenny Wren".
21.11.2005
Billy Preston fällt aufgrund eines Nierenversagens ins Koma und wacht nicht mehr auf. Er stirbt am 06.06.2006 in Scottsdale, Arizona.
21.11.2004
Der in Frankreich geborene Filmmusik-Komponist Michel Colombier stirbt im Alter von 65 Jahren in seinem Haus in Los Angeles. Colombier wurde durch Soundtracks zu mehr als hundert Filmen bekannt, darunter Streifen wie "Purple Rain", "Against All Odds - Gegen jede Chance" und "White Nights - Nacht der Entscheidung".
21.11.2000
Vom Electric Light Orchestra erscheint die CD-Box "Flashbox" in den USA.
21.11.1998
Für die nächsten 8 Wochen Nummer 1 der britischen Album-Charts: George Michael mit "Ladies & Gentlemen - The Best Of George Michael"
21.11.1997
werden Coolio und sieben Mitglieder seiner Band 40 Thevz wegen Diebstahl in einer Boutique in Boblingen festgenommen
21.11.1997
Todestag von Robert Wilfred Levick Simpson (* 2. März 1921), englischer Komponist und Musikschriftsteller
21.11.1995
Von Joe Cocker erscheint die 4-CD-Box "The Long Voyage Home".
21.11.1995
Die Beatles veröffentlichen ihre Doppel-CD "Anthology I".
21.11.1994
Mike Oldfield veröffentlicht sein Album "The Songs Of Distant Earth".
21.11.1992
Nummer 1 der britischen Album-Charts: Cher mit "Cher`s Greatest Hits: 1995 - 1992"
21.11.1992
Geburtstag von Conor Maynard, britischer Popsänger
21.11.1992
katapultieren sich Charles & Eddie mit ihrem Hit "Would I Lie To You?" an die Spitze der englischen Charts, wo sie sich immerhin zwei Wochen lang halten können
21.11.1991
absolvieren Aerosmith einen Gastauftritt in einer Episode der Erfolgsserie "The Simpsons"
21.11.1990
Mick Jagger heiratet das Fotomodel Jerry Hall.
21.11.1987
Nummer 1 der britischen Album-Charts: T`Pau mit "Bridge Of Spies"
21.11.1987
Nr. 1 der US-Single-Charts: Billy Idol mit "Mony Mony"
21.11.1987
Die ARD strahlt nach über 23 Jahren die 82. und letzte Folge der Spieleshow "Einer wird gewinnen (EWG)" mit Hans-Joachim Kulenkampff aus.
21.11.1985
oder 20.11.1985 - Geburtstag von Carly Rae Jepsen, kanadische Singer-Songwriterin. Im Sommer 2007 erreichte sie in der fünften Staffel der Casting-Show "Canadian Idol" den dritten Platz und startete danach eine erfolgreiche Solokarriere.
21.11.1984
Geburtstag von Andreas Gabalier, österreichischer Sänger der Volkstümlichen Musik
21.11.1982
heiratet Joni Mitchell im kalifornischen Malibu ihren Bassisten Larry Klein. Die Ehe hält bis 1994
21.11.1981
platziert sich Olivia Newton-John mit "Physical" für insgesamt neun Wochen an der Spitze der amerikanischen Hitparade
21.11.1981
Für 9 Wochen Spitzenreiter in den US-amerikanischen Single-Charts: Olivia Newton-John mit ihrer Aerobic-Hymne "Physical".
21.11.1981
Todestag von Harry von Zell (* 11. Juli 1906), US-amerikanischer Sänger, Rundfunk- und Fernsehsprecher und Schauspieler
21.11.1980
Das Album "Foolish Behaviour" von Rod Stewart kommt in die Plattenläden.
21.11.1977
Geburtstag von Tobias Sammet, deutscher Metal-Sänger und Songwriter. Er ist u.a. Gründer und Frontmann der Power-Metal-Band Edguy und Initiator der Metal-Oper "Avantasia".
21.11.1977
"Santa Esmeralda" mit ihrer Version von "Don`t Let Me Be Misunderstood" werden für acht Wochen Nummer 1 in Deutschland.
21.11.1976
bringt Billy Idol seinen letzten Gig mit der Band Chelsea hinter sich, bevor er Generation X gründet
21.11.1975
Queen veröffentlichen in England ihr Album "A Night At The Opera".
21.11.1975
schafft es Frida Lyngstad von Abba mit ihrem Solo-Album "Frida Alone" auf Platz eins der schwedischen Charts
21.11.1974
Auftritt von George Harrison im Civic Center in Tulsa im Rahmen der "George Harrison And Friends"-Tour.
21.11.1971
Geburtstag von Pretty Lou, Rapper bei den Lost Boyz
21.11.1970
Spitzenreiter der britischen Single-Hitparade: "Voodoo Chile" mit Jimi Hendrix.
21.11.1968
Geburtstag von Inka Bause oder „INKA“, deutsche Schlagersängerin und Moderatorin
21.11.1968
Geburtstag von Alex James, britischer Popmusiker bei "Blur".
21.11.1968
Rolling Stone Brian Jones kauft die Cotchford Farm bei Hartfield in der Grafschaft Sussex.
21.11.1967
Filmschneidearbbeiten für den Beatles-Film "Magical Mystery Tour" in den Norman's Film Production's London. Ein Filmteam der BBC filmt die Beatles bei den Schneidearbeiten.
21.11.1967
Schallplattenaufnahmen von Cilla Black zusammen mit Paul McCartney in den Abbbey Road Studios in London. Sie arbeiten am Song "Step Inside Love".
21.11.1966
The Monkees veröffentlichen ihre Single "I´m A Believer".
21.11.1965
Geburtstag von Björk, isländische Sängerin bei den Sugarcubes und solo
21.11.1964
"Baby Love" von den "Supremes" wird für zwei Wochen Spitzenreiter der britischen Charts.
21.11.1963
Die Beatles geben im Rahmen ihrer England-Tournee zwei Konzerte im ABC Cinema in Carlisle. Playlist: I Saw Her Standing There, From Me To You, All My Loving, You Really Got a Hold On Me, Roll Over Beethoven, Boys, Till There Was You, She Loves You, Money, Twist And Shout
21.11.1962
Die Beatles spielen mittags und abends im Cavern Club.
21.11.1961
Die Beatles treten in Liverpool mittags im Cavern Club auf, am Abend spielen sie im Merseyside Civil Service Club.
21.11.1960
George Harrison wird von der deutschen Polizei nach England abgeschoben, weil er mit seinen 17 Jahren zu jung ist, um nach Mitternacht in einem Nachtclub wie dem Kaiserkeller zu arbeiten. Man vermutet, dass es Bruno Koschmider, der Besitzer vom Kaiserkeller, war, der der Polizei den Tipp gab, weil er sauer darüber war, dass die Beatles dem Kaiserkeller untreu werden und in den neuen Top Ten Club wechseln wollten. George Harrison musste zurück nach Liverpool; die restlichen Beatles blieben in Hamburg. Die Beatles treten an diesem Abend ohne George Harrison im Kaiserkeller auf der Grossen Freiheit in Hamburg auf. Wenige Tage später, am 29. November 1960, werden auch noch Paul McCartney und Pete Best aus Deutschland abgeschoben.
21.11.1960
Spitzenreiter in den US-Single-Charts: Maurice Williams & The Zodiacs mit "Stay".
21.11.1960
Geburtstag von Brian Ritchie, US-amerikanischer Musiker bei den Violent Femmes und solo
21.11.1959
Freddy Quinn ist für sechs Wochen mit der Single "Unter fremden Sternen" Nummer 1 in Deutschland.
21.11.1957
Geburtstag von Matthias Reim, deutscher Sänger und Songschreiber.
21.11.1955
Geburtstag von Peter Koppes, australischer Gitarrist bei The Church ("Under the Milky Way") und solo
21.11.1952
Geburtstag von Lorna Luft US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin. Tochter der Schauspielerin Judy Garland und des Produzenten Sid Luft, Schwester von Schauspielerin Lisa Minelli.
21.11.1950
Geburtstag von Livingston Taylor Sänger und Songschreiber. Bruder von James Taylor
21.11.1949
Geburtstag von Randy Zehringer, Drummer der "McCoys".
21.11.1948
Geburtstag von Lonnie (LeRoy) Jordan Keyboarder bei War.
21.11.1944
Geburtstag von Tony Goulden, Gitarrist bei "Vanity Fare".
21.11.1942
Geburtstag von Andy "Thunderclap" Newman, Keyboarder, Saxofonist, Klarinettist und Sänger, u.a. bei Thunderclap Newmann ("Something In The Air").
21.11.1942
Geburtstag von Jimi Hendrix, US-amerikanischer Sänger und Gitarrenlegende.
21.11.1942
In den USA erreicht der Interpret Bing Crosby mit Irving Berlins Lied "White Christmas" erstmals Platz 1 der Charts und bleibt dort zehn Wochen lang.
21.11.1940
Geburtstag von Dr. John (geboren als Malcolm John Rebennack), einflussreicher US-amerikanischer Rock 'n' Roll-, Blues- und Jazz-Musiker (vor allem Gitarre, Piano) und Produzent.
21.11.1934
Am Alvin Theatre in New York City wird das Musical "Anything Goes" von Cole Porter uraufgeführt.
21.11.1933
Geburtstag von Jean Shepard US-amerikanische Countrysängerin. ("Satisfied Mind").
21.11.1931
Der Film "Frankenstein" mit Boris Karloff in der Rolle des Monsters unter der Regie von James Whale wird uraufgeführt.
21.11.1907
Geburtstag von Buck Ram, US-amerikanischer Manager der "Platters" und u.a. Autor des Hits "Only You".
21.11.1904
Geburtstag von Coleman Hawkins US-amerikanischer Tenorsaxophonist.


Es wurden Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt Datensätze.