PopHistory





Datum
Ereignis
23.11.2018
Weiter Nummer 1 der britischen Single-Charts: Ariana Grande mit "Thank U, Next"
23.11.2018
Erneut Nummer 1 der deutschen Album-Charts: "We Got Love" von The Kelly Family
23.11.2018
Platz 1 der britischen Album-Charts: Michael Bublé mit "Love"
23.11.2015
Im Alter von 71 Jahren stirbt Cynthia Robinson. Sie war Sängerin und Trompeterin bei Sly And The Family Stone und Graham Central Station.
23.11.2014
Nummer 1 der britischen Album-Charts: One Direction mit "FOUR"
23.11.2014
Platz 1 der britischen Single-Charts: "Do They Know It`s Christmas?" von Band Aid 30
23.11.2013
Todestag des Country-Musikers Wayne Mills.
23.11.2013
Weiter Spitzenreiter der US-amerikanischen Single-Charts: Lorde mit "Royals"
23.11.2013
Nummer 1 der US-Album-Charts: Eminem mit "The Marshall Mathers LP 2"
23.11.2012
Auch wenn ihr an diesem Tage veröffentlichtes Album "Es war schön" heißt, wollen sich die Puhdys nicht in die "Rocker-Rente" verabschieden und auf jeden Fall weitermachen. Der Longplayer ist das 37. Album der Band.
23.11.2010
Der Otto Waalkes – Kinofilm „Otto`s Eleven“ feiert in Berlin vor Publikum Premiere. Der offizielle Kinostart ist am 2. Dezember 2010.
23.11.2008
Todestag von Richard Sidney Hickox (* 5. März 1948), britischer Dirigent. Seit 2005 war er musikalischer Leiter der Opera Australia in Sydney.
23.11.2008
Der deutsche Schlagersänger Erik Silvester stirbt im Alter von 66 Jahren. Einer seiner größten Hits war "Zucker im Kaffee".
23.11.2007
U2 treten überraschend bei einem Mini-Konzert in einer Kirche in London auf. Die 250 Besucher der Benefizveranstaltung wussten zuvor nicht, welche hochkarätigen Stars sie zu hören bekommen sollten. Der Veranstalter kündigte "besondere" und "extrem nervöse" Gäste an, bevor Frontmann Bono und der Gitarrist The Edge die Bühne betraten. "Der Sänger, Paul, ist ein schüchterner Typ, also seid nett zu ihm", sagte der Moderator Jo Whiley. U2 spielen anschließend u.a. ihre Hits "Stay", "Desire" und "Angel of Harlem".
23.11.2007
In Deutschland erscheint Nelly Furtados Single "In God's Hands".
23.11.2007
Spitzenreiter der deutschen Single-Charts: "Apologize" von Timbaland Pres. OneRepublic
23.11.2006
Deutschland hat neue Popstars... Für drei Mädchen ist der Traum vom Leben als Popstar wahr geworden. In der gleichnamigen Castingshow des TV-Senders ProSieben setzen sich Senna Gammour (26) aus Frankfurt/Main, Bahar Kizil (18) aus Freiburg und die 16-jährige Mandy Capristo aus dem südhessischen Bürstadt im Finale durch und machen nun als Monrose Musikkarriere. Die drei Mädels setzten sich in den letzten sechs Monaten gegen 5.186 weitere Kandidatinnen durch.
23.11.2006
Die US-amerikanische Jazz-Sängerin Anita O'Day, die in den 40er und 50er Jahren zu Ruhm kam, stirbt im Alter von 87 Jahren in einem Krankenhaus in Los Angeles an Herzversagen.
23.11.2006
Todestag von Betty Comden, US-amerikanische Songschreiberin, Drehbuchautorin und Schauspielerin. In ihrer mehr als 60 Jahre andauernden Zusammenarbeit mit Adolph Green schrieb sie Texte für Broadway-Musicals wie "On the Town" sowie Drehbücher für Musical-Filme wie "Singin' In The Rain".
23.11.2005
Auftritt von Paul McCartney in der Glendale Arena in Phoenix im Rahmen seiner "US"-Tour.
23.11.2003
Spitzenreiter der österreichischen Single-Charts: Overground mit "Schick mir `nen Engel"
23.11.2002
Für 2 Wochen Nr. 1 der britischen Single-Charts: "Dirrty" mit Christina Aguilera Feat. Redman
23.11.2002
Nr. 1 der britischen Album-Charts: Westlife mit "Unbreakable - The Greatest Hits Volume 1"
23.11.2001
Todestag von O.C. Smith ("Little Green Apples")
23.11.1999
Von Neil Diamond erscheint der Sampler "The Neil Diamond Collection".
23.11.1996
Für die nächsten zwei Wochen an der Spitze der britischen Single-Hitparade: "Breathe" mit Prodigy
23.11.1996
Für die nächsten zwei Wochen Nummer 1 der britischen Album-Charts: "Take Two" von Robson & Jerome
23.11.1996
Der deutsche Boxer Henry Maske verliert seinen Abschiedskampf gegen Virgil Hill. Der zu diesem Anlass aufgenommene Song "Time to Say Goodbye" von Andrea Bocelli und Sarah Brightman wird in der Folgezeit ein Riesenhit in Deutschland und bleibt 12 Wochen auf Platz 1 der Charts.
23.11.1995
Bei den MTV Europe Video Awards gewinnen U2 den "Band des Jahres" Award. Bono hält eine flammende Rede die wie folgt beginnt: "Was für eine Stadt. Was für eine Nacht. Was für eine Menschenmenge. Was für eine Bombe. Was für ein Wixer von Präsident. Was werdet ihr dagegen tun?". Bonos Anspielung auf die französischen Atombombenversuche im Mururoa Atoll wird von den 4.500 Zuschauern frenetisch gefeiert.
23.11.1995
Fernsehpremiere der Beatles-Dokumentation "Anthology Teil 3" im ABC-TV, (Teil 1 am 19.11.95, Teil 2 am 22.11.95).
23.11.1994
Todestag von Tommy Boyce, US-amerikanischer Rock'n'Roll-Musiker
23.11.1994
Geburtstag von Capital Bra (geboren als Vladislav Balovatsky in Russland), Berliner Rapper mit russischen und ukrainischen Wurzeln.
23.11.1994
Todestag von Irwin James Kostal, US-amerikanischer Arrangeur, Komponist von Filmmusik und Dirigent. Besonders bekannt ist er für seine Zusammenarbeit mit den Sherman-Brüdern sowie als musikalischer Leiter mehrerer Disney-Musicals, darunter "Mary Poppins" (1964). Für die musikalische Bearbeitung und Leitung von "West Side Story" und "Meine Lieder – meine Träume" (1965) wurde er jeweils mit einem „Oscar“ ausgezeichnet.
23.11.1993
Von Linda Ronstadt erscheint das Album "Winter Light".
23.11.1992
Geburtstag von Miley Ray Cyrus, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin. Ihren Durchbruch verdankte sie der Fernsehserie "Hannah Montana".
23.11.1992
Todestag von Roy Acuff, legendärer US-amerikanischer Countrymusiker ("Wabash Cannonball").
23.11.1991
Nr.1 der britischen Longplayer-Charts: Genesis mit "We Can`t Dance"
23.11.1991
In den nächsten zwei Wochen Nr. 1 der britischen Single-Charts: "Black Or White" mit Michael Jackson
23.11.1991
Nr. 1 der US-Single-Charts: Michael Bolton mit "When A Man Loves A Woman"
23.11.1991
Freddie Mercury unterrichtet in einer vorbereiteten Aussage die Öffentlichkeit, dass er an Aids erkrankt sei. Wenige Stunden später stirbt er im Alter von 45 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung.
23.11.1991
Todestag von Klaus Kinski (eigentlich Klaus Günter Karl Nakszynski), legendärer ein deutscher Schauspieler. Er ist der Vater von Nikolai, Pola und Nastassja Kinski.
23.11.1989
Auftritt von Paul McCartney im Forum in Los Angeles im Rahmern von "The Paul McCartney World Tour".
23.11.1989
Udo Lindenberg erhält für seine Verdienste um den Frieden, die Menschlichkeit und Umwelt das Bundesverdienstkreuz am Bande.
23.11.1987
Paul McCartney veröffentlicht in England seine Singe "Once Upon A Long Ago".
23.11.1985
Todestag des Sängers und Komponisten Joe Turner
23.11.1984
Geburtstag von Lucas Stephen Grabeel, US-amerikanischer Schauspieler, Sänger und Tänzer
23.11.1983
Platz 1 in der "Mal Sondocks Hitparade" beim WDR: "Come Back And Stay" von Paul Young
23.11.1982
Im Rahmen seiner "Einzelhaft"-Tournee tritt Falco in der Johann Pölz-Halle in Amstetten auf.
23.11.1981
Soft Cell und ihre Nummer "Tainted Love" werden Spitzenreiter in Deutschland. Die Single des Duos hält sich zwei Wochen an der Spitze.
23.11.1979
Auftritt von Paul McCartney & Wings im Royal Court Theatre in Liverpool im Rahmen der "Wings UK Tour 1979".
23.11.1979
Mike Oldfield veröffentlicht sein Album "Platinum".
23.11.1977
Platz 1 in der "Discothek im WDR" mit Mal Sondock: Queen mit "We Are The Champions"
23.11.1974
Für die nächsten 2 Wochen Spitzenreiter der US-Single-Charts: Billy Swan mit "I Can Help"
23.11.1974
Die Carpenters veröffentlichen in den USA ihre Single "Please Mister Postman". Der Song wird zur Nummer 1.
23.11.1974
Für die nächsten 11 Wochen Nr. 1 der britischen Album-Charts: Elton John mit "Elton John`s Greatest Hits"
23.11.1973
In England veröffentlicht Yoko Ono ihre LP "Feeling The Space".
23.11.1970
In den USA veröffentlicht George Harrison seine Single "My Sweet Lord / Isn't A Pity".
23.11.1969
Todestag von Spade Cooley, US-amerikanischer Country-Musiker und Bandleader.
23.11.1968
Erneut für eine Woche Nummer 1 der britischen Album-Charts: Der Soundtrack von "The Sound Of Music"
23.11.1968
Barry Ryan wird mit "Eloise" für drei Wochen Nummer 1 der britischen Charts.
23.11.1965
Die Beatles nehmen in den Twickenham Film Studios insgesamt 10 Schwarz-Weiß PR-Filme für 5 ihrer Songs auf: "We Can Work It Out", "Day Tripper", "Help!", "Ticket to Ride", "I Feel Fine". Ausgestrahlt werden sie später u.a. in der TV-Sendung "Top of the Pops" und "Thank Your Lucky Stars".
23.11.1965
Geburtstag von Götz Widmann, deutscher Liedermacher
23.11.1964
Das britische Fernsehen läßt die Rolling Stones nicht auftreten, weil sie zu spät im Studio erscheinen.
23.11.1964
In den USA erscheint von den Beatles die Doppel-LP “The Beatles Story”.
23.11.1964
In den USA erscheint die Beatles-Single "I Feel Fine" mit "She's a Woman" auf der Rückseite. Die Single hält sich insgesamt 11 Wochen in den Billboard Charts mit Platz 1 als beste Platzierung. In England nehmen die Beatles in den Wembley Studios einen Auftritt für die TV-Sendung "Ready, Steady, Go!" auf. Playback spielen sie "I Feel Fine", "She's a Woman", "Baby's in Black" und "Kansas City". Ausgestrahlt wird die Sendung am 27. November 1964.
23.11.1963
Für die kommenden zwei Wochen Nr. 1 der US-Single-Charts: Dale & Grace mit "I`m Leaving It Up To You"
23.11.1963
Die Beatles spielen im Rahmen ihrer England-Tournee in der City Hall in Newcastle-upon-Tyne.
23.11.1963
In England veröffentlicht Dora Bryan ihre Single "All I Want For Christmas Is A Beatle".
23.11.1962
Die Beatles fahren für ein 10-Minuten Interview mit dem BBC Fernsehen nach London in die St. James' Church Hall. Am Abend treten die Beatles im Tower Ballroom in New Brighton auf. Mit dabei Billy Kramer & the Coasters (später umbenannt in Billy J. Kramer & The Dakotas), the Llew Hird Jazz Band und The Clan McCleod Pipe Band.
23.11.1961
Die Beatles spielen mittags im Cavern Club in Liverpool.
23.11.1961
Für die nächsten zwei Wochen an der Spitze der US-Single-Charts: Dion mit "Runaround Sue"
23.11.1960
Die Beatles treten im Kaiserkeller auf der Grossen Freiheit in Hamburg auf.
23.11.1959
The Coasters veröffentlichen ihre Single "What About Us".
23.11.1959
Für die nächsten drei Wochen an der Spitze der US-Single-Charts: "Mack The Knife" von Bobby Darin
23.11.1957
"The Quarry Men" haben einen Auftritt in der New Clubmoor Hall in Liverpool.
23.11.1954
Geburtstag von Bruce Hornsby, US-amerikanischer Sänger und Pianist.
23.11.1953
Geburtstag von Francis Cabrel, französischer Chansonnier und Komponist
23.11.1953
Geburtstag von Bernard Foccroulle, belgischer Komponist, Organist und Opernintendant
23.11.1949
Geburtstag von Sandra Stevens, britische Sängerin bei "Brotherhood Of Man".
23.11.1949
Geburtstag von Marcia Llyneth Griffiths, jamaikanische Sängerin. Sie gilt als bekannteste Sängerin Jamaikas und wird auch "Queen of Reggae" genannt. Griffiths startete 1964 ihre Sängerkarriere. Sie bildete zusammen mit Bob Andy von 1970 bis 1974 das Duo "Bob and Marcia", als welches beide international bekannt wurden. Von 1974 bis 1981 war Griffiths Mitglied der I-Threes, des Hintergrundgesangstrios von Bob Marley & the Wailers.
23.11.1939
Geburtstag von Betty Everett, US-amerikanische Sängerin ("The Shoop Shoop Song").
23.11.1933
Geburtstag von Krysztof Penderecki, polnischer Komponist.
23.11.1927
Das Musical „Funny Face“ von George Gershwin wird in New York City uraufgeführt.
23.11.1899
Im Palais Royal Hotel zu San Francisco stellt die Pacific Phonograph Company die erste Jukebox auf.


Es wurden Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt Datensätze.