PopHistory





Datum
Ereignis
24.06.2016
Wieder Nummer 1 der britischen Album-Charts: "A Moon Shaped Pool" von Radiohead
24.06.2016
Wieder Platz 1 der deutschen Single-Charts: Kungs vs. Cookin’ on 3 Burners mit "This Girl"
24.06.2016
Weiter Nummer 1 der britischen Single-Charts: "One Dance" von Drake Feat. WizKid & Kyla
24.06.2016
Platz 1 der deutschen Album-Charts: Böhse Onkelz mit "Böhse für`s Leben"
24.06.2014
Todestag von Lee McBee, US-amerikanischer Bluessänger und Harpspieler der Passions und bei Lee McBee & The Confessors.
24.06.2012
Nummer 1 der britischen Album-Charts: Justin Bieber mit "Believe"
24.06.2011
Nummer 1 der deutschen Single-Charts: LMFAO mit "Party Rock Anthem"
24.06.2010
Todestag von Francis Dreyfus, französischer Musikagent, Musikproduzent und -verleger in den Bereichen Jazz, Rock, Pop. Er ist der Gründer von Dreyfus Records.
24.06.2010
Todestag von Fred Anderson Jr. (* 22. März 1929), US-amerikanischer Jazzmusiker (Tenorsaxophon, Komposition).
24.06.2008
Der Sampler "The Very Best of Billy Idol: Idolize Yourself" von Billy Idol wird veröffentlicht.
24.06.2008
Auftritt von Ringo Starr & All Starr Band in der Radio City Music Hall in New York.
24.06.2007
Todestag von Natasja (auch bekannt als Little T; bürgerlicher Name: Natasja Saad; * 1974), dänisch-sudanesische Reggae-, Dancehall- und Hip-Hop-Musikerin. Sie stirbt an den Folgen eines Autounfalls.
24.06.2006
Ab heute für die nächsten zwei Wochen Spitzenreiter der britischen Longplayer-Charts: Keane mit "Under The Iron Sea"
24.06.2006
Auftritt von Ringo Starr & His All Star Band im Amphitheatre in Los Angeles.
24.06.2005
Der deutsche Comedian Mario Barth zeichnet seine Show für die Live-DVD "Männer sind Schweine, Frauen aber auch!" im Tempodrom in Berlin auf (auch am 25.06.2005).
24.06.2004
Auftritt von Paul McCartney im Stade de France in Paris im Rahmen seiner "04 Summer Tour".
24.06.2001
Paul McCartney eröffnet in London die britische Vegetarierwoche.
24.06.2000
"You See The Trouble With Me" von Black Legend ist Nr. 1 der britischen Single-Charts.
24.06.2000
Für die kommenden 3 Wochen Spitzenreiter der US-Single-Charts: Enrique Iglesias mit "Be With You"
24.06.2000
Auf der Motorrad-Sandrennbahn Eichenring bei Scheeßel (Niedersachsen, zwischen Bremen und Hamburg) findet am 24./25.06. das 4. Hurricane-Festival statt. Mit dabei sind: A, Ani DiFranco, Blind Passengers, Bomfunk MC's, Bush, Die Firma, Eat No Fish, Element of Crime, Emilíana Torrini, Fink, FM Einheit feat. Gry, Fu Manchu, Gentleman, Giant Sand, Gomez, Groove Armada, HIM, Laika, Live, lotte ohm., Macy Gray, Madrugada, Missing Link, Moby, Nine Inch Nails, Project Pitchfork, Rico, Rollins Band, Sandy Dillon, Skunk Anansie, Station 17, Surrogat, The Cranberries, The Tea Party, Therapy?, Tonic, Uncle Ho
24.06.2000
Nr. 1 der britischen Longplayer-Charts: S Club 7 mit "7"
24.06.2000
Todestag von Rodrigo Alejandro Bueno, meist nur als Rodrigo bekannt (* 24. Mai 1973), argentinischer Cuarteto-Sänger, der in den 1990er Jahren sehr populär war und einen Boom dieser Musikrichtung außerhalb der Provinz Córdoba auslöste. Er stirbt bei einem Autounfall.
24.06.1995
Nummer 1 der britischen Album-Charts: Michael Jackson mit "History - Past, Present And Future Book 1"
24.06.1993
Geburtstag von Piero Barone, italienischer Opernsänger, der beim Eurovision Song Contest 2015 in Wien mit dem Trio Il Volvo und dem Song "Grande Amore" Platz 3 belegen konnte.
24.06.1989
Nummer 1 der britischen Album-Charts: Paul McCartney mit "Flowers In The Dirt"
24.06.1989
Für die nächsten vier Wochen Nr. 1 der britischen Single-Charts: Soul II Soul Feat. Caron Wheeler mit "Back To Life"
24.06.1989
Nr. 1 der US-Single-Charts: Richard Marx mit "Satisfied"
24.06.1988
Elton John veröffentlicht sein Album "Reg Strikes Back".
24.06.1988
Paul McCartney erhält im Intercontinental Hotel in London für seine herausragenden Leistungen in der Britischen Musik die Silver Cleef-Auszeichnung. Der Preis wird durch George Martin überreicht.
24.06.1986
Geburtstag von Bojana Stamenov, serbische Sängerin. Sie hat Serbien beim Eurovision Song Contest 2015 in Wien mit ihrem Lied "Beauty Never Lies" vertreten.
24.06.1986
Geburtstag der Sängerin Solange Knowles
24.06.1985
Nena veröffentlicht das Album "Feuer und Flamme".
24.06.1982
In der ARD läuft die 72. Folge vom „Musikladen“. Mit dabei sind: Doris D. & The Pins – Jamaica, K.I.D. - I wanna piece of the action, Mary Ann Heart - But I might tonight, Nancy Wood - Turn your love light on, Bananarama & Fun Boy Three - Really saying something, Adam Ant - Goody two shoes (Video), Joan Jett & The Blackhearts - Crimson and clover, Sibylle Rauch - So long, goodbye, David Christie - Saddle up, Helen Schneider With The Kick - Hot summer nights, Arabesque - Tall story teller, Sabado Domingo - Manos arriba, The Hollies - Sorry Suzanne (Oldie), James Lloyd - Limbo la la
24.06.1980
27. Folge der "Plattenküche" in der ARD. Mit dabei sind: Allan Clarke: Slipstream; Oliver Onions: Santa Maria; Gitte: Mach das doch noch einmal mit mir; Chips: You name it, I‘ll do it; Guys n‘ Dolls: Our Song; Toto Cutugno: Solo noi; Bogart: Stop loving you; Massada: Sajang é; Wolle Kriwanek & Schulz Brothers: Stroßaboh; Osibisa: Pata Pata
24.06.1978
Geburtstag von Erno "Empuu" Vuorinen, finnischer Leadgitarrist bei Nightwish
24.06.1978
Geburtstag von Ariel Pink, geboren als Ariel Marcus Rosenberg, US-amerikanischer Avantgarde-Musiker.
24.06.1977
Geburtstag von Francine Jordi, eigentlich Francine Lehmann, Schweizer Sängerin und Komponistin von Schlagern und volkstümlicher Musik.
24.06.1976
Geburtstag von Annette Dasch, deutsche Opern-, Konzert- und Liedersängerin mit der Stimmlage Sopran
24.06.1970
Geburtstag von Glenn Medeiros, US-amerikanischer Sänger.
24.06.1969
Geburtstag von Bernd Kroschewski, deutscher Musiker und Mitbegründer des Hamburger Plattenlabels Fidel Bastro. Er wirkt in mehreren Hamburger Bands mit. So war er Gitarrist der inzwischen aufgelösten Band Hrubesch Youth, ist Gitarrist und Shouter der Hamburger Noise-Band Potato Fritz sowie Schlagzeuger der Trash-Pop-Punk Coverband Boy Division. Hamburger Clubgängern ist er auch als „DJ Wuchtbrumme“ bekannt.
24.06.1968
Die Beach Boys veröffentlichen ihr Album "Friends".
24.06.1968
Schallplattenaufnahmen von Jackie Lomax zusammen mit George Harrison in den Trident Studios in London.
24.06.1967
Geburtstag von Jeff Cease, US-amerikanischer Gitarrist der "Black Crowes".
24.06.1967
Geburtstag von Richard Z. Kruspe, deutscher Gitarrist bei "Rammstein".
24.06.1967
Die Beatles arbeiten im Londoner EMI Tonstudio an ihrem Lied "All You Need Is Love". Man beschließt, dass das Lied als Single nach dem TV-Sendung "Our World", die am nächsten Tag stattfindet, herauskommen soll. Ausgestattet mit Plakaten, auf denen "All You Need Is Love" in verschiedenen Sprachen steht, machen die Beatles außerhalb des Tonstudios eine Fotosession.
24.06.1966
Das Richard Carpenter Trio (mit Schwester Karen an den Drums) gewinnt einen "Battle Of The Bands" - Wettbewerb im Hollywood Bowl.
24.06.1966
Die Supremes nehmen ihren Song "Love Is Like An Itching In My Heart" auf.
24.06.1966
Die letzte Welt-Tournee der "Beatles" beginnt mit zwei Konzerten im Zirkus-Krone-Bau in München. Mehr Infos: Sonderzüge der Bahn nach München: aus Stuttgart "Der rasende John", aus Innsbruck der "Fliegende Paul", aus Würzburg der "Schnelle George", aus Ulm der "Rollende Ringo" - 17:30 Uhr Abfahrt vom Hotel Bayrischer Hof zum Circus-Krone Bau, 17:15 Uhr und 21:00 Uhr zwei Auftritte der Beatles im Circus-Krone-Bau in München; im Vorprogramm: Cliff Bennett & Rebel Rousers, Peter & Gordon, The Rattles - Auftritte der Beatles dann so ca. 18:45 und 22:30; gespielt werden die Songs: Rock And Roll Music, She's A Woman, If I Needed Someone, Day Tripper, Baby's In Black, I Feel Fine, Yesterday, I Wanna Be Your Man, Nowhere Man, Paperback Writer, I'm Down. Das Abendkonzert wird vom ZDF gefilmt und teilweise am 05.07.66 gesendet. Anschließend wieder ins Hotel Bayrischer Hof.
24.06.1965
Die Beatles geben im Rahmen ihrer Europa-Tournee zwei Konzerte im italienischen Mailand. Die Open-Air-Arena faßt 22.000 Besucher. Aber zum Konzert am Nachmittag kommen nur 7.000 Besucher; zur Abendshow 20.000. Sie spielen die Songs: Twist And Shout, She's A Woman, I'm A Loser, Can't Buy Me Love, Baby's In Black, I Wanna Be Your Man, A Hard Day's Night, Everybody's Trying To Be My Baby, Rock And Roll Music, I Feel Fine, Ticket To Ride, Long Tall Sally. In England erscheint an diesem Tag John Lennons Buch "A Spaniard In the Works".
24.06.1964
Die Beatles treten im Rahmen ihrer Welttournee zwei Konzerte in der Town Hall im neuseeländischen Auckland. Sie spielen die Songs: I Saw Her Standing There, You Can't Do That, All My Loving, She Loves You, Till There Was You, Roll Over Beethoven, Can't Buy Me Love, Boys, Twist And Shout, Long Tall Sally.
24.06.1963
Die Beatles zeichnen im Londoner Playhouse Theatre einen Auftritt für die Radiosendung "Saturday Club" der BBC auf. Ausgestrahlt wird die Sendung am 29. Juni 1963.
24.06.1962
Die Beatles treten in Liverpool im Casbah Coffee Club auf. Ende Juni 1962 schließt der Club seine Pforten.
24.06.1961
Geburtstag von Curt Smith, britischer Bassist und Sänger bei "Tears For Fears" ("Mad World").
24.06.1961
Die Beatles treten im Hamburger Top Ten Club auf.
24.06.1961
Geburtstag von Marvin O. Smith Junior, US-amerikanischer Jazzschlagzeuger
24.06.1959
Geburtstag von Markus Wienstroer, deutscher Musiker und Gitarrist, der sowohl auf dem Gebiet des Rock und Pop als auch des Jazz als Studio- und Livemusiker aktiv ist.
24.06.1959
Geburtstag von Andy McCluskey, britischer Sänger bei "Orchestral Maneuvers in the Dark (OMD)".
24.06.1955
Für die nächsten drei Wochen Spitzenreiter der britischen Single-Hitparade: "Unchained Melody" von Jimmy Young.
24.06.1950
Geburtstag von Derrick "Duckie" Simpson, Musiker bei Black Uhuru
24.06.1949
Geburtstag von John Illsley, britischer Bassist der "Dire Straits" ("Sultans of Swing", "Tunnel of Love").
24.06.1948
Geburtstag von Patrick Moraz, Keyboarder bei "Yes".
24.06.1947
Geburtstag von Michael D`Albuquerque, Mitglied vom "Electric Light Orchestra"
24.06.1947
Geburtstag von Mick Fleetwood, britischer Schlagzeuger bei "Fleetwood Mac".
24.06.1945
Geburtstag von Colin Blunstone, britischer Sänger der "Zombies".
24.06.1944
Geburtstag von Jeff Beck, britischer Gitarrist. Die Ablösung für Eric Clapton bei den "Yardbirds". Danach bei der "Jeff Beck Group", "Beck, Bogart and Appice" und solo.
24.06.1944
Geburtstag von Chris Wood, Mitglied bei "Traffic".
24.06.1944
Geburtstag von Tony Campbell, Musiker bei Jigsaw
24.06.1944
Geburtstag von Rolle Schröder, Musiker bei den "Rainbows"
24.06.1944
Geburtstag von Charlie Whitney, Musiker bei Family
24.06.1944
Geburtstag von Bruce Johnston (geboren als Billy Baldwin), US-amerikanischer Musiker und Komponist, der vor allem durch seine Mitgliedschaft in der Band The Beach Boys bekannt wurde. Johnston war allerdings kein Gründungsmitglied der Beach Boys, sondern ersetzte ab April 1965 Brian Wilson bei Konzerttourneen, da dieser keine Live-Auftritte mehr spielen wollte.
24.06.1943
Geburtstag von Frank Lowe († 19. September 2003), US-amerikanischer Jazz-Saxophonist
24.06.1942
(oder 1944???) Geburtstag von Arthur Brown (eigentlich: Arthur Wilton), britischer Sänger und Gründer der "Crazy World Of Arthur Brown", mit der er seinen größten Hit "Fire" hatte.
24.06.1935
Opernpremiere von "Die schweigsame Frau". In Dresden wird die komische Oper von Richard Strauß uraufgeführt. Das Libretto stammt von Stefan Zweig, einem jüdischen Schriftsteller, weswegen die Nazis nach drei Vorstellungen verbieten. Aus Protest tritt Strauß als Präsident der Reichsmusikkammer zurück.
24.06.1935
Geburtstag von Terry Mitchell Riley, US-amerikanischer Minimal Music-Komponist. Sein 1965 uraufgeführtes Stück "In c" gehört zu den Klassikern des Genres.
24.06.1854
Uraufführung der Oper "Alfonso und Estrella" von Franz Schubert in Weimar.


Es wurden 75 Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt 28481 Datensätze.