PopHistory





Datum
Ereignis
20.07.2017
Todestag von Andrea Jürgens, deutsche Schlagersängerin, die bereits Ende der 1970er Jahre als Kinderstar bekannt wurde.
20.07.2017
Todestag von Chester Charles Bennington, US-amerikanischer Rock-Sänger der Bands Linkin Park, Dead by Sunrise, Stone Temple Pilots und Grey Daze.
20.07.2014
Spitzenreiter in den britischen Single-Charts: "Me And My Broken Heart" von Rixton
20.07.2014
Weiter Nummer 1 der britischen Album-Charts: Ed Sheeran mit "x"
20.07.2013
Platz 1 der US-Album-Charts: "Born Sinner" von J. Cole
20.07.2013
Weiter Platz 1 der US-amerikanischen Single-Charts: "Blurred Lines" Robin Thicke Feat. T.I. & Pharrell
20.07.2012
Von Joss Stone erscheint das Album "The Soul Sessions Vol. 2".
20.07.2008
Auftritt von Paul McCartney vor rund 200.000 Fans in Québec in Kanada.
20.07.2008
Todestag von Volker Kahrs. Der deutsche Musiker stirbt plötzlich und unerwartet im Alter von nur 57 Jahren. Er spielte von 1972 bis 1982 bei Grobschnitt die Tasteninstrumente. Er war ein begnadeter Musiker und Komponist, dem Grobschnitt nach eigenem Bekunden sehr viel zu verdanken hat.
20.07.2007
In Deutschland erscheint mit "Te Busqué (feat. Juanes)" eine neue Single von Nelly Furtado.
29.07.2007
Die Sportfreunde Stiller veröffentlichen ihre Single "Alles Roger!".
20.07.2006
Auftritt von Ringo Starr & His All Star Band in der Radio City Music Hall in New York.
20.07.2002
Für die kommenden drei Wochen britische "Number 1" der Single-Charts: Gareth Gates mit "Anyone Of Us (Stupid Mistake)"
20.07.2002
Für die nächsten drei Wochen Nr. 1 der britischen Longplayer-Charts: Red Hot Chili Peppers mit "By The Way"
20.07.1997
Für die nächsten zehn Wochen Nummer 1 der österreichischen Single-Charts: "I`ll Be Missing You" von Puff Daddy & Faith Evans Feat. 112
20.07.1996
Für eine Woche ganz oben in den britischen Single-Charts... der erste Solo-Hit von "Take That" - Mitglied Gary Barlow "Forever Love".
20.07.1996
Erneut für acht Wochen Spitzenreiter der britischen LP-Charts: Alanis Morissette mit "Jagged Little Pill"
20.07.1993
Geburtstag von Debrah Scarlett (geboren als Joanna Deborah Bussinger), norwegisch-schweizerische Sängerin. Sie vertrat Norwegen mit dem Song "A Monster Like Me" beim Eurovision Song Contest 2015 zusammen mit dem Sänger Mørland.
20.07.1991
Nr. 1 der US-Single-Charts: "Unbelievable" mit EMF
20.07.1990
Auftritt von Paul McCartney im Municiple Stadium in Cleveland im Rahmen der "Paul McCartney World Tour 1989/90".
20.07.1989
Geburtstag von Sarah Joelle Jahnel, deutsche Sängerin, Schauspielerin und Model.
20.07.1988
Geburtstag von Julianne Alexandra Hough, US-amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Tanzsportlerin.
20.07.1987
Paul McCartney spielt mit seiner Band in einem Londoner Studio die Rock`n`Roll-Songs für sein später erscheinendes Album "Back In The USSR" ein (auch am 21.07.1987).
20.07.1987
6 Wochen Spitzenreiter der deutschen Single-Hitparade: "It`s A Sin" von den Pet Shop Boys.
20.07.1986
Geburtstag von Andreas Kümmert, deutscher Blues- und Rocksänger. Im Dezember 2013 gewinnt er die dritte Staffel der TV-Castingshow "The Voice of Germany".
20.07.1981
Das Album "Pleasant Dreams" der Ramones erscheint.
20.07.1980
In den USA erscheint die Paul McCartney-Single "Waterfalls / Check My Machine".
20.07.1979
In England veröffentlicht George Harrison seine Single "Faster / Your Love Is Forever".
20.07.1976
In der Lesser Free Trade Hall im britischen Manchester findet das erste Konzert von "Buzzcocks" statt.
20.07.1976
Von Gloria Gaynor erscheint das Album "I've Got You".
20.07.1975
Bruce Springsteen und seine E Street Band spielen im Palace Concert Theatre in Providence, Rhode Island ihr erstes Konzert im Rahmen der „Born To Run“ – Tour.
20.07.1975
Der US-amerikanische Gitarrist Steve "Little Steven" van Zandt steigt in Bruce Springsteen`s E-Street Band ein.
20.07.1974
David Bowie beendet im New Yorker Madison Square Garden seine "Diamond Dogs" - Tour.
20.07.1968
Jane Asher gibt die Auflösung ihrer Verlobung mit Paul McCartney bekannt.
20.07.1968
Zwei Wochen Nr. 1 der US-Single-Charts: Hugh Masekela mit "Grazing In The Grass"
20.07.1968
Geburtstag von Rocco Clein, geboren als Stefan Bickerich, deutscher Musikjournalist und Musiker.
20.07.1968
Geburtstag von Kool G Rap, geboren als Nathaniel Wilson, US-amerikanischer Rapper.
20.07.1967
The Chris Barber Band nimmt in London Paul McCartneys Komposition "Catcall" auf. Paul und seine Freundin Jane Asher sind in den Chappel Recording Studios bei den Aufnahmen anwesend.
20.07.1966
Geburtstag von Thomas Borchert, deutscher Musiker, Musicaldarsteller und Schauspieler
20.07.1966
Geburtstag von Stone Gossard, Mitglied von "Pearl Jam".
20.07.1964
In den USA erscheint die Beatles-Single "I'll Cry Instead"; auf der Rückseite "I'm Happy Just to Dance With You". Die Platte hält sich insgesamt 7 Wochen in den Billboard-Charts mit Platz 25 als höchste Platzierung. Zudem erscheinen in den Staaten das Album "Something New" und die Single "And I Love Her / If I Fell". In Deutschland wird die Beatles-Single "I`ll Cry Instead" mit der B-Seite "A Taste Of Honey" veröffentlicht.
20.07.1964
Geburtstag von Chris Cornell, US-amerikanischer Sänger bei "Soundgarden" und solo
20.07.1963
Die Beatles haben zwei Auftritte im Ritz Ballroom in Rhyl (Nord-Wales).
20.07.1963
Für die nächsten zwei Wochen Spitzenreiter der britischen Single-Hitparade: Frank Ifield mit "Confessin`".
20.07.1963
Für die kommenden zwei Wochen Nr. 1 der US-Single-Charts: Jan & Dean mit "Surf City"
20.07.1962
Geburtstag von Dig Wayne, Mitglied bei "JoBoxers".
20.07.1962
Die Beatles spielen mittags im Liverpooler Cavern Club und am Abend in der Bell Hall in Warrington, einer Ortschaft, die knapp 30 Kilometer östlich von Liverpool liegt.
20.07.1961
Geburtstag von "Beckmann", deutscher Gitarrist und Sänger bei den "Rainbirds".
20.07.1961
Die Beatles treten in der St. John's Hall in Liverpool auf. Am gleichen Tag erscheint zudem die zweite Ausgabe der Zeitschrift "Mersey Beat". Auf dem Titelbild die Beatles mit einem Bericht über ihre Plattenaufnahmen mit Tony Sheridan in Deutschland.
20.07.1958
Geburtstag von Michael McNeil, Musiker bei "Simple Minds".
20.07.1957
Pete Shotton trifft Paul McCartney auf der Straße und bietet ihm im Auftrag von John Lennon die Mitgliedschaft bei den Quarry Men an... es gibt aber auch diese Version: John Lennon bittet Pete Shotton, Paul McCartney einzuladen, den Quarry Men beizutreten, Paul ist jedoch mit seinem Bruder Michael im Ferien-Camp.
20.07.1956
Geburtstag von Paul Cook, Mitglied der "Sex Pistols".
20.07.1956
Drei Wochen Spitze in den britischen Single-Charts: "Why Do Fools Fall In Love" mit Frankie Lymon & The Teenagers.
20.07.1955
Geburtstag von Michael Anthony, Mitglied von "Van Halen".
20.07.1954
Geburtstag von Jay Jay French, MItglied von "Twisted Sister".
20.07.1954
Geburtstag von Keith Douglas Scott, kanadischer Musiker und Gitarrist. Bekannt wurde Scott als Lead-Gitarrist des Rockmusikers Bryan Adams, dessen Band er seit 1981 angehört.
20.07.1947
Geburtstag von Carlos Santana, mexikanischer Gitarrist.
20.07.1947
Geburtstag von Bernd Konrad, deutscher Jazz-Musiker (Baritonsaxophon, Sopransaxophon, Klarinetten) und Komponist
20.07.1946
Geburtstag von Mark Almond, britischer Sänger bei "Soft Cell" und solo.
20.07.1945
Geburtstag von John Lodge, Mitglied von "Moody Blues".
20.07.1945
Geburtstag von Kim Carnes, US-amerikanische Sängerin.
20.07.1940
Das US-amerikanische Magazin "Billboard" veröffentlicht erstmals eine Liste der meistverkauften Singles. Damals umfasste die Liste gerade mal 10 Titel.
20.07.1933
Geburtstag von Buddy Knox, US-amerikanischer Country-Musiker. Er gründete an der West Texas State University die Band "The Rhythm Orchids".
20.07.1931
Geburtstag von Alan Douglas († 7. Juni 2014), US-amerikanischer Musikproduzent und Tontechniker, der zunächst einige wichtige Jazzalben produzierte, bevor er Jimi Hendrix und andere Rockmusiker produzierte.
20.07.1922
Geburtstag von Ernest Brooks Wilkins Jr., US-amerikanischer Jazz-Saxophonist, Komponist und Bandleader


Es wurden Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt Datensätze.