PopHistory





Datum
Ereignis
20.08.2016
Todestag von Louis Stewart, irischer Jazzgitarrist und Komponist.
20.08.2013
Todestag von Sathima Bea Benjamin (* 17. Oktober 1936), südafrikanische Jazzsängerin, -komponistin und Songtexterin.
20.08.2011
Der deutsche Entertainer Hape Kerkeling wird in einer Gala im Theater am Goetheplatz in Bremen mit dem "Bremer Stadtmusikantenpreis" in der Kategorie Medien ausgezeichnet.
20.08.2011
Weiter Platz 1 der US-amerikanischen Single-Charts: "Party Rock Anthem" von LMFAO Feat. Lauren Bennett & GoonRock
20.08.2011
Wieder Spitzenreiter der US-Album-Charts: Adele mit "21"
20.08.2010
Weiter Nr. 1 der deutschen Single-Charts: Yolanda Be Cool & Dcup mit "We No Speak Americano". Neueinsteiger in dieser Woche: "Wonderful Life" von Hurts, "Touch A New Day" von Lena (Platz 13), "Commander" von Kelly Rowland (Platz 16), "Maria, Maria" von Mark Medlock (Platz 24) und "My First Kiss" von 3oh!3 Feat. Kesha (Platz 38)
20.08.2010
Weiter Nr. 1 in den deutschen Album-Charts: Unheilig mit "Große Freiheit". Neueinsteiger in den Album-Charts sind: A-ha mit "25" (Platz 2), "Catching A Tiger" von Lissie (27), "Hunting High And Low" von A-ha (39), "Scoundrel Days" von A-ha (52), "The Seventh Date Of Blashyrkh" von Immortal (60), "Folk`s Not Dead - Live" von Fiddler`s Green (76) und "Croweology" von The Black Crowes (98)
20.08.2009
Todestag von Larry Knechtel. Er begleitete Duane Eddy vier Jahre am Keyboard und wurde danach zu einem der gefragtesten Studiomusiker in Los Angeles. Er arbeitete dabei eine Menge mit Phil Spector zusammen. 1971 stiegt er für kurze Zeit bei der Band Bread ein.
20.08.2006
Gülcan Karahanci wird Nachfolgerin des Sängers Ben bei der Moderation der Sendung "Bravo TV" auf Pro Sieben.
20.08.1999
Die Pete Best Combo veröffentlicht in England ihr Album „Cashbah Coffee Club Liverpool“.
20.08.1998
Auftritt von Ringo Starr & All Starr Band in Dublin.
20.08.1996
Carlos Santana bekommt seinen Stern auf dem Hollywood Walk Of Fame.
20.08.1992
Geburtstag von Demi Lovato, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin
20.08.1990
Black Sabbath veröffentlichen ihr Album "Tyr".
20.08.1986
Todestag von Thaddeus Joseph Jones (* 28. März 1923), US-amerikanischer Jazztrompeter, Kornettist, Arrangeur und Komponist.
20.08.1984
Depeche Mode veröffentlichen mit "Master And Servant" ihre elfte Single in England.
20.08.1983
Für die nächsten drei Wochen Nr. 1 der britischen Album-Charts: Michael Jackson Plus The Jackson Five mit "18 Greatest Hits"
20.08.1983
Platz 1 der britischen Single-Hitparade: KC & The Sunshine Band mit "Give It Up".
20.08.1983
Beim Loreley Festival haben U2 einen weiteren legendären Auftritt in diesem Festivalsommer. Im deutschen Fernsehen wird er in der ROCKPALAST Reihe ausgestrahlt. Fünf der Tracks dieses Konzertes landen später auf dem UNDER A BLOOD RED SKY Album, darunter eine der beeindruckensten Versionen von 40 überhaupt.
20.08.1982
Mike Oldfield veröffentlicht seine Single "Mistake / Waldberg (The Peak) ".
20.08.1980
Al Stewart veröffentlicht sein Album "24 Carrots".
20.08.1980
John Lennon und Yoko Ono beginnen mit den Aufnahmen zu ihrem Album "Double Fantasy".
20.08.1980
Todestag von Joseph "Joe" Ira Dassin (* 5. November 1938), französischer Chanson-Sänger.
20.08.1979
Für 8 Wochen Spitzenreiter der deutschen Single-Charts: Boney M. mit "El Lute".
20.08.1979
Rod Stewart wird wieder Papa. Seine Frau Alana Hamilton bringt eine Tochter zur Welt, die ebenfalls Alana heißt.
20.08.1979
Vikki Carr bringt ihren Sohn Michael zur Welt.
20.08.1979
Geburtstag von Jamie Cullum, britischer Jazz-Pianist und Sänger
20.08.1977
Nummer 1 der "Schlagerrallye" im WDR bei Wolfgang Neumann: Smoke mit "It`s Your Life"
20.08.1977
Spitzenreiter der britischen Single-Hitparade: Brotherhood Of Man mit "Angelo".
20.08.1977
Ilja Richter präsentiert im ZDF die 82. Folge der "Disco". Mit dabei sind: John Paul Young - Standing in the rain, Roy Black - Sand in deinen Augen, Harpo - In the zum zum zummernight, Smokie - It's your life, Michael Holm - Mußt du jetzt grade gehen, Lucille, Sweet - Listen today, Costa Cordalis - Die süßen Trauben hängen hoch, Hollies - Amnesty
20.08.1976
Die Attitudes veröffentlichen in England auf dem „Dark Horse“ – Label von George Harrison ihre Single „Sweet Summer Music“.
20.08.1975
Im TV strahlt Radio Bremen die 20. Folge vom "Musikladen" aus. Mit dabei sind: 10cc - I'm not in love, Bay City Rollers - Give a little love, Johnny Cash - Tears on my pillow, Rubettes - Foe-dee-oh-dee, The Cats - Like a Spanish song, Paper Lace - So what I am, Abba - S.O.S., Roger Glover - Love is all, Creedence Clearwater Rivival - Proud Mary (Oldie: März 1969), The Seekers - Sparrow song, The Seekers - Let's break this chains
20.08.1973
Die Les Humphries Singers veröffentlichen in Deutschland ihre Single "Carnival".
20.08.1973
Geburtstag von Boris Büchner, deutscher Bassist bei den "Cucumber Men".
20.08.1972
Im Rahmen seiner ersten Europa-Tournee tritt Paul McCartney mit den Wings in Amsterdam im Concertgebouw auf.
20.08.1972
Unter dem Namen Wattstax veranstaltet das Musikunternehmen Stax Records ein Musikfestival im Coliseum (einem großen Stadion) von Los Angeles, um den Unruhen in Watts sieben Jahre vorher zu gedenken. Über 100.000 größtenteils afroamerikanische Zuschauer zieht das Festival an, welches neben den Konzerten der Stars von Stax Records auch Reden u.a von Jesse Jackson enthält. Es werden mehrere Alben mit der Musik des Festivals sowie ein Film veröffentlicht.
20.08.1971
Geburtstag von Fred Durst, US-amerikanischer "Limp Bizkit" -Frontmann.
20.08.1969
Die Beatles beenden im EMI-Tonstudio in London die Arbeiten an dem Song "I Want You (She's So Heavy)". Ein erstes Master-Tape von "Abbey Road" wird erstellt. Es wird behauptet, dass es das letzte Mal ist, dass alle vier Beatles gemeinsam in den Abbey Road-Studios von EMI in London zusammen waren (so richtig bestätigen kann das aber keiner...).
20.08.1968
Die Beatles sind zu Aufnahmen in den Londoner EMI Tonstudios. John Lennon und Ringo Starr im Studio 3 und Paul McCartney im Studio 2. George Harrison befindet sich für einen Kurz-Urlaub in Griechenland. John Lennon und Ringo Starr beenden die Arbeiten am Lied "Yer Blues". Paul McCartney arbeitet weiter an seinem Song "Mother Nature's Son". Der Toningenieur Ken Scott erinnerte sich später, dass als John Lennon und Ringo Starr ins Studio 2, wo Paul McCartney arbeitete, kamen, augenblicklich eine mehr als unangenehme Spannung aufkam, die erst wieder verschwand, als John Lennon und Ringo Starr das Studio verließen.
20.08.1966
Geburtstag von Dimebag Darrell, US-amerikanischer Gitarrist. Er wurde als Mitglied der Neo-Thrash-Metal-Band Pantera bekannt.
20.08.1966
Vier Wochen Spitze in den britischen Single-Charts: The Beatles mit "Eleanor Rigby / Yellow Submarine".
20.08.1966
Die Beatles müssen wegen schwerem Regenwetter ihr geplantes Konzert im Stadion von Cincinnati absagen. Das Konzert wird am nächsten Tag wiederholt.
20.08.1965
Geburtstag von KRS-One (geboren als Lawrence Parker), US-amerikanischer Hip-Hop-MC. Er benutzt auch die Pseudonyme Kris Parker, The Blastmaster und The Teacher.
20.08.1965
Geburtstag von Jay Supreme, US-amerikanischer Sänger und Keyboarder bei "Culture Beat".
20.08.1965
Die Beatles geben zwei Konzerte im White Sox Park in Chicago, die von insgesamt 62.000 Menschen besucht werden. Das bringt der Band rund 155.000 US-Dollar ein.
20.08.1964
Shirley Bassey nimmt den James Bond - Song "Goldfinger" auf.
20.08.1964
Die Beatles geben auf ihrer USA-Tournee zwei Konzerte im Convention Center in Las Vegas. Pro Konzert wollen 16.000 Fans die Fab Four sehen.
20.08.1963
Die Beatles haben einen Auftritt im Gaumont Cinema in Bournemouth.
20.08.1962
Geburtstag von James Wesley Marsters, US-amerikanischer Schauspieler und Musiker
20.08.1962
Die Beatles spielen im Majestic Ballroom in Crewe.
20.08.1961
Die Beatles treten in der Hambleton Hall in Liverpool auf.
20.08.1960
Die Beatles spielen im Hamburger Indra Club auf der Grossen Freiheit.
20.08.1957
Geburtstag von Leslie Knauer, deutsche Sängerin im Trio Promises ("Baby It`s You")
20.08.1957
Geburtstag von Richard Zatorski, Keyboarder bei Real Life
20.08.1956
Geburtstag von Rick Olsen, Gitarrist bei Berlin
20.08.1952
Geburtstag von John Hiatt, US-amerikanischer Singer / Songwriter, u.a. auch Mitglied bei "Little Village".
20.08.1952
Geburtstag von Doug Fieger, US-amerikanischer Gitarrist und Sänger. Veröffentlichte Anfang der 70er Jahre mit der Detroiter Band "Sky" zwei LPs, arbeitete danach einige Zeit als Sessionmusiker und gründete 1978 "The Knack". Deren Debüt-LP (in zwei Wochen für 18.000$ eingespielt) wurde mit gehörigem Hype veröffentlicht und verkaufte sich ca. 5 Millionen mal. Die dazugehörige Smash-Single "My Sharona" hielt sich 6 Wochen lang auf Platz 1. Die Folgesingle "Good Girls Don<Semikolon>t" kam auf Platz 11, aber der Band blies der Wind jetzt mit voller Stärke ins Gesicht. Der Song wurde von Feministinnen attackiert und als Reaktion auf den anfänglichen Hype entstand eine "Knuke the Knack"-Gegenbewegung. Das zweite Album verkaufte sich gerade mal 600.000 mal und von dem dritten nahm eigentlich niemand mehr Notiz, und die Band löste sich folgerichtig 1981 auf. Fieger versuchte es mit einer neuen Band "Doug Fieger<Semikolon>s Taking Chances", die ebenfalls floppte. 1991 gab es die erste kurzlebige Reunion von "The Knack", die eine CD hervorbrachte. Der Film "Reality Bites", bzw. dessen Soundtrack (mit "My Sharona") förderten wieder das Interesse an "The Knack" und die Band reformierte sich ein zweites Mal.
20.08.1951
Geburtstag von Kalle Pohl, deutscher Musiker und Komiker
20.08.1951
Geburtstag von Phil Lynott, britischer Sänger von "Thin Lizzy".
20.08.1948
Geburtstag von Robert Plant, britischer Sänger bei "Led Zeppelin" und solo.
20.08.1947
Geburtstag von Jim Pankow, US-amerikanischer Trompeter bei "Chicago".
20.08.1946
Geburtstag von Ralf Hütter, deutscher Soundtüftler bei "Kraftwerk".
20.08.1944
Geburtstag von John Povey, Keyboarder bei den Pretty Things
20.08.1944
Geburtstag von Michael B. Tretow, schwedischer Musikproduzent, Tontechniker und Musiker. Er war seit Ende der Sechziger Jahre Angestellter des schwedischen Schallplatten- und Musikverlages Polar Music. Bekannt und erfolgreich wurde er insbesondere als hauptverantwortlicher und ausführender Studio-Tontechniker sowie Soundentwickler bei sämtlichen Titeln und Musikproduktionen der schwedischen Popgruppe ABBA.
20.08.1943
Geburtstag von Isaac Hayes, US-amerikanischer Musiker, am bekanntesten durch seinen Soundtrack für "Shaft".
20.08.1943
Geburtstag von Jiggs Whigham (bürgerlicher Name Oliver Haydn Whigham III), US-amerikanischer Posaunist, Bandleader und Lehrer
20.08.1940
Geburtstag von John Lantree, britischer Bassist bei den Honeycombs ("Have I The Right?").
20.08.1936
Geburtstag der Zwillinge Alice & Ellen Kessler, deutsche Tänzerinnen und Sängerinnen
20.08.1934
Geburtstag von Heinz Edelmann, er ist spatter für die Zeichnungen des Beatles-Films “Yellow Submarine” verantwortlich.
20.08.1934
Geburtstag von „Sneaky“ Pete Kleinow, US-amerikanischer Country-Musiker
20.08.1923
Geburtstag von Jim Reeves (eigentlich: James Travis) US-amerikanischer Countrysänger ("Mexican Joe", "Bimbo", "Yonder Comes a Sucker", "Am I Losing You"). Kam 1964 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben.
20.08.1907
Geburtstag von Rose Book, österreichisch-amerikanische Opernsängerin jüdischer Abstammung
20.08.1843
Geburtstag von Christine Nilsson de Casa Miranda (geboren als Kristina Jonasdotter), international bekannte schwedische Opernsängerin (Sopran)


Es wurden 73 Einträge gefunden
In der Datenbank befinden sich insgesamt 28513 Datensätze.