Bohemian Rhapsody


Interpret(en)
Queen

Autor(en)
Freddie Mercury

Veröffentlicht
1975

Genre(s)


PopFacts

"Bohemian Rhapsody" wurde von Freddie Mercury für das Queen-Album "A Night at the Opera" geschrieben."
Der Song hat einen einzigartigen Aufbau: eine Aneinanderreihung von Abschnitten, die stilistisch sehr unterschiedlich sind, von einem A-cappella-Intro über eine Opern-Parodie bis hin zu einem Hard-Rock-Abschnitt. Einen Refrain gibt es nicht.
Die Aufnahmen für den Song begannen am 24. August 1975 im Rockfield Studio 1 und dauerten mehr als drei Wochen. Weitere Aufnahmen wurden in den Sarm (East), Scorpion, Wessex und Roundhouse Studios gemacht. Laut einigen Bandmitgliedern hat Freddie Mercury
Als Freddie Mercury den Song 1975 veröffentlichen wollte, wurde ihm zunächst gesagt, dass dieser mit 5:56 Minuten viel zu lang wäre. Als die Plattenfirma den Song zum ersten Mal hörte, verlangte sie sogar, dass die Mitte des Songs herausgeschnitten würde.
"Im Film "Wayne`s World" gibt es eine wunderbare Szene mit diesem Song!!"