Pedda Scheurer


RADIO-STECKBRIEF VON PEDDA SCHEURER
 
Geboren am / in:
20.01.1961 in Ahlen

Wie ich zur Radio Runde Hamm gekommen bin:
Radiomachen wollte ich irgendwie schon immer. In meiner Funktion als Mitarbeiter in der Drogenhilfeeinrichtung KESH, kam mir dann die Idee, eine monatliche Sendung zu diesem Fachgebiet zusammen mit Bewohnern des KESH zu machen. Also sprach ich mit Heinz Budde, dem damaligen Vorsitzenden der Radio Runde und stellte ihm das Projekt vor. Es dauerte nicht lange und wir bekamen einen festen Sendeplatz. Seitdem produziert KESH-Rädio immer am ersten Montag des Monats seine Sendungen um 21.05 Uhr auf der 105,0 kHz.

Mein Job bei der Radio Runde Hamm:
Moderator/Projektleiter bei Kesh-Rädio und der ´offbeat oase´(jeden letzten Donnerstag des Monats um 21.05 Uhr auf 105,0 kHz)

Mein Job im „richtigen Leben“:
Mitarbeiter der Drogenhilfeeinrichtung KESH/Sozialpädagoge

Meine Lieblingsmusik:
Generell alles, was gut rüberkommt.....am liebsten aber Jazz......

Meine erste Platte:
"A Song Of Joy" von Miguel Rios

Neben Radiomachen finde ich außerdem toll:
Musik machen, Radfahren, Lesen.

Was ich noch gerne mal machen möchte:
Einen Urlaub auf den Kapverdischen Inseln

Was ich sonst noch hier so sagen möchte:
Radio selber machen ist eine tolle Sache. Wer sich für seine Stadt interessiert, Musik liebt und ein paar Ideen darüber hinaus mitbringt, bekommt bei der Radiorunde jederzeit die Chance sich einzubringen. Also, auf Leute, an die Mikros und selber mal herangewagt. Es ist einfacher als du denkst und bringt jede Menge Spaß......


Funktion

  • Moderator/in