School Attack


"Lippewelle und Bürgerradio - ist das nicht das gleiche??"

Um dieser oftmals geäußerten - falschen - Vermutung entgegenzuwirken, entschloss sich das Team der Radio Runde Hamm im Herbst 2004 zu einer ungewöhnlichen Offensive...
 
Ralf Grote geht hinaus in die Hammer Schulklassen und informiert dort über Sinn und Zweck des Bürgerradiomachens, die Unterschiede zum "normalen Radio" und letztlich auch darüber, wie man Bürgerradio in Hamm machen kann. Im Anschluss an diese erste Info-Veranstaltung, die direkt in den Schulen durchgeführt wird, taucht dann die besagte Schulklasse unter Leitung ihrer Lehrerin oder ihres Lehrers ab, um selbst ein Konzept für eine eigene Bürgerradio-Sendung zu entwickeln.

Der thematische Inhalt der Sendung wird von den Schulklassen komplett eigenständig erstellt. Egal, ob Magazinsendung, Dokumentation, Interview-Runde oder spezielles Fachthema... in der SCHOOL ATTACK ist alles möglich! Natürlich dürfen sich die Schülerinnen und Schüler auch ihre eigenen Musikfavoriten für IHRE Sendung aussuchen. Das Team der Radio Runde Hamm unterstützt lediglich mit Technik und entsprechender Betreuung bei der Aufnahme.

Solltet Ihr Interesse haben, ebenfalls mit Eurer Schulklasse eine SCHOOL ATTACK zu entwickeln, zu produzieren und am Ende selbst im Radio zu sein, dann nehmt Kontakt zur Radio Runde Hamm: info@radiorundehamm.de

 


Moderator

  • Ralf Grote