Foto: Sabine Begett
Sabine Begett

Sabine Begett

Tja, was gibt es zu mir zu sagen?

1968 geboren, fröhlich und glücklich verheiratet, ein Sohn.

Von der Radio Runde Hamm habe ich erstmals gehört, als ich im Internet Ralf kennengelernt habe. Vom reinen Hörerdasein rutschten wir irgendwann in die Mitgliedsschiene. Dann fing mein Mann Martin an, seine ersten Sendungen zu moderieren und ich lernte, wie Radio funktioniert.

Und da kam bei mir dann der Wunsch auf, mein eigenes Ding zu machen.

Also habe ich mich für den Bürgerfunk qualifiziert und meine erste eigene Sendung konzipiert und umgesetzt. Die Reaktionen auf mein „Panoptikum“ waren durchweg positiv.

Trotzdem hat es sich im Laufe der Zeit ergeben, dass ich eher für die Radio Runde fotografiere und einzelne Texte schreibe, die wiederum auf unserer Webseite veröffentlicht werden.

Im „Hintergrund“ produziere ich am Rechner Martins Sendungen.

Im Moment bin ich rundum glücklich mit meinem Hobby. Mein Blick für lokale Belange hat sich geschärft und ich habe viele nette Leute kennengelernt. Das Gefühl, ein Medium gefunden zu haben, mittels dessen ich in die Lage versetzt wurde, meine Gedanken mit der Öffentlichkeit zu teilen, ist toll.

Ich wundere mich immer nur, dass nicht noch mehr Leute auf die Idee kommen, eine regelmäßige eigene Radiosendung zu produzieren.

Wie wär’s mit Dir?

 
© Radio Runde Hamm e.V. powered by Gastro Werbekontor    
Linktipps: Hammsite - Nachrichtentelegramm für Hamm und Umgebung  -   T3FOKUS  -   Wo isst Deutschland