Hausbesuch im Stadtteilzentrum Bockelweg

Am heutigen Montag um 21 Uhr „schellt“ Ralf Grote an der Tür vom Stadtteilzentrum Bockelweg in Heessen zum „Hausbesuch“. Ihm werden Karina Yemadakova und Gabriel Droletz öffnen, die dort hauptberuflich beschäftigt sind.

Karina und Gabriel öffnen der Radio Runde Hamm die Tür zum Hausbesuch

Die Einrichtung wurde im März 2019 nach längerer Umbauphase vom langjährigen Jugendzentrum als Stadtteilzentrum wiedereröffnet. Viele Kinder und Jugendliche kennen das Haus am Bockelweg in seiner Funktion als Jugendzentrum. „Ich war vor knapp 40 Jahren zuletzt hier“, stellt Ralf Grote dann auch erstaunt fest und lässt sich die neuen Aufgaben des Hauses erklären.

Prima kann man das auch auf der Homepage www.stadtteilzentrum-bockelweg.de nachlesen:
Das Stadtteilzentrum ist ein Ort der Begegnung und ein Ort des Zusammenkommens für zugewanderte Menschen und Bürger aus dem gesamten Sozialraum. Darüber hinaus bietet es seit vielen Jahren einen Raum für Jugendkultur, Freizeit- und Erlebnispädagogik. Das Stadtteilzentrum Bockelweg definiert somit u.a. das Handlungsfeld Offene Kinder- und Jugendarbeit und ist dementsprechend weiterhin eine Einrichtung der „Offenen Tür“ in Hamm Heessen, welche sich mit ihrem Angebot im Freizeitbereich an Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis ca. 21 Jahren richtet. Das bedeutet, dass alle Kinder und Jugendlichen in diesem Alter herzlich dazu eingeladen sind ihre Freizeit in dieser Einrichtung zu verbringen und die vielfältigen Kurse und Angebote zu nutzen. Zudem stellt das Stadtteilzentrum Räume zur Nutzung zur Verfügung, die auch außerhalb der Öffnungszeiten u.a. von Jugendlichen und Kooperationspartnern eigenständig genutzt werden können.

Hier könnt Ihr Euch einen umfassenden Überblick über die Angebote und Projekte, die Mitarbeiter und die Räumlichkeiten des Stadtteilzentrums Bockelweg verschaffen. Im Offenen Bereich gibt es viele Möglichkeiten eure Freizeit zu verbringen. Bei uns könnt Ihr kickern, Billard, Tischtennis, Wii U, Playstation spielen oder das Tonstudio nutzen, Zeitschriften lesen, Musik hören, mit Freunden quatschen, die PCs zum Surfen nutzen oder Brettspiele spielen. All dies ist bis 17.00 Uhr kostenlos und danach gegen eine kleine Gebühr für Euch nutzbar. An der Theke könnt Ihr leckere Süßigkeiten, kleine Snacks und Getränke zu günstigen Preisen kaufen.

Neben dem Offenen Bereich organisieren wir verschiedenste Projekte, Angebote und Ausflüge für und mit Euch. Weitere Informationen zum Offenen Bereich und den regelmäßigen Angeboten findet Ihr regelmäßig auf unserer Internetseite.

Na, seid Ihr neugierig geworden? Dann raus aus der virtuellen Welt und rein ins richtige Leben!

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 16.00–21.00 Uhr
Mittwoch: 15.00–18.00