Wir sind Afrikanerinnen in Hamm…

Seit Mai haben die Frauen des Yes Afrika Vereins sich als Radiomacherinnen betätigt und Podcasts produziert, in denen Afrikanerinnen über ihr Leben erzählen. Zu Gast bei Ralf Grote im Studio berichten sie am heutigen Sonntag um 19.00 Uhr über den Verein, das Frauen Forum und über ihre Erfahrungen als Produktionsteam von Podcasts. Kleine Auszüge aus den Podcast werden vorgestellt…

"Wir sind Afrikanerinnen in Hamm" im Studio der Radio Runde Hamm

…dort geht es vom “British Breakfast” und den “Kolonisatoren” in der Küche,… den üblichen und den traditionellen Gewohnheiten, bis zur Kunst des Mischens von Kulturen und, Fragen von Gleichberechtigung und Respekt im Zusammenleben… in “alten” oder, in vielleicht radikal neuen Lebenssituationen…

Vollständige Aufnahmen der Podcasts unter soundcloud.com/yes-afrika-radio/sets/wir-sind-afrikanerinnen-in (Englisch, mit deutscher Synchronisation; Podcast No.4 auf Deutsch; Podcast 5 mit einem Gast aus Afrika…)

“Wir sind Afrikanerinnen in Hamm…!”, ein Podcast und Radioprojekt realisiert mit Unterstützung von Engagement Global, Yes-Afrika e.V. und FUgE e.V. yes-afrika.jimdo.com www.fuge-hamm.de/ http://www.engagement-global.de/agp-aktionsgruppenprogramm.html gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Zusammenarbeit (BMZ)