Purple Schulz hat noch immer Sehnsucht

Ralf Grotes Liederliste am Sonntagabend um 19 Uhr präsentiert "Nach wie vor", die neue CD mit zeitlosen Liedern des Ausnahmemusikers Purple Schulz.

Detlef Narloch (l.) und Ralf Grote moderieren die aktuelle "Liederliste"

Purple Schulz (Foto: Ben Schulz)

Detlef Narloch (r.) mit Purple Schulz

Purple Schulz liest aus seinem Buch "Sehnsucht"

35 Jahre nach der Singleauskoppelung von "Sehnsucht", seinem bislang größten Erfolg, legt Purple Schulz ein weiteres Album vor. Auf seinem nunmehr 15. Studioalbum präsentiert der Multiinstrumentalist und Geschichtenerzähler eine feine und sehr persönliche Auswahl seiner eigenen Lieder in neuem Gewand. Auf dem Album befinden sich mit den Titeln "Ich seh was Du siehst" und "Wohin willst Du gehen" zusätzlich zwei neue Kompositionen, an denen neben Purple Schulz auch seine Frau Eri, sein Sohn Ben und sein musikalischer Begleiter Markus Wienstroer mitgewirkt haben. Darüber hinaus befindet sich auch noch die Cover-Version eines Titels von Udo Jürgens auf dem Silberling.

Gründe genug also, sich ausführlich mit den neuen alten Liedern des noch immer viel beschäftigten Sängers, Radiomoderators ("Songpoeten" auf WDR 4) und Autors zu befassen. Dazu hat sich Ralf Grote seinen Radiorunde Hamm - Kollegen Detlef Narloch ins Studio geholt. Die Beiden sprechen über den anhaltenden Erfolg von Purple Schulz und spielen eine große Auswahl der nun in völlig neuem Sound daher kommenden Lieder.

Ralf Grote und Detlef Narloch sind sich einig: Es lohnt sich, Purple Schulz wieder zu entdecken - immer wieder aufs Neue. Oder anders ausgedrückt: "Nach wie vor" und  jetzt erst recht...!!!

www.purpleschulz.de 

Kommende Konzerttermine in unserer Nähe:
27.09.2019, Köln
08.11.2019, Kreuztal

RRH-Videoempfehlung:
Neben weiteren sehens- und hörenswerten Videoproduktionen wie "Fragezeichen" und "Ich hab Feuer gemacht" kann seit kurzem auch das Video zu "Ich seh was Du siehst" direkt über die Purple Schulz - homepage angesteuert werden. Unser Top-Tipp!

RRH-Buchempfehlung:
In "Sehnsucht bleibt", edition fredebold, Hardcover-ISBN: 978-3-944607-19-1, Hardcover-Preis: 19,90 Euro, auch als eBook erhältlich, öffnet Purple eine Tür in ein halbes Jahrhundert bundesrepublikanischer Vergangenheit und erlaubt gleichzeitig einen tiefen Blick in seine eigene Lebenshistorie, gar in seine Seele und in sein Herz. Nur, wer die Vergangenheit kennt, heißt es, kann die Gegenwart voll und ganz verstehen. Ja, so ist es wohl. Und bei der Lektüre von "Sehnsucht bleibt" lernen wir den Menschenfreund Purple Schulz von seiner persönlichsten Seite kennen und können ihn in seinem vielschichtigen und über viele Jahre hinweg gereiften künstlerischen Schaffen noch besser verstehen. Seine autobiografischen Erinnerungen beendet Purple mit den Sätzen: "Nicht jede Sehnsucht lässt sich erfüllen und es gibt Augenblicke, da lässt sie mich an mir und dem Rest der Welt schier verzweifeln. Und dennoch wünsche ich mir nur eins: dass die Sehnsucht bleibt - bis zum Ende."