Erst Sommerfest und dann zum Golfen

Am Freitag und Samstag stand Fröndenberg ganz unter der Flagge von Kinderlachen. Im Golfclub Neuenfels haben sich Golfer und Partner des Vereins getroffen, um wieder Geld für den guten Zweck zu sammeln.

Christian Vosseler (l.) und Marc Peine leiten die Geschicke von Kinderlachen e.V.

Alle sind sich einig: Kindern soll es an nichts fehlen. Geld, das hier gesammelt wird, wird in neue Betten, Schulranzen oder Therapien investiert.

Am vergangenen Freitag fand zum Auftakt des Golf-Events das erste Sommerfest des Dortmunder Vereins statt. Runde 60 Freunde und Förderer fanden sich dazu in einem kleinen Saal zusammen und haben einen entspannten Abend im Namen der Kinder verbracht.

Am Samstag wurde es dann sportlich. Auf dem Golfplatz ging der „Wettkampf“ los. Wer hat das beste Handicap? Am Ende des Tages war das Handicap aber doch egal. Hier ging es um den guten Zweck.

www.kinderlachen.de