Bürgerradio 2019 mit Bewährtem und Neuem

Mit einem Mix aus Bewährten und Neuen geht das Bürgerfunk-Team der Radio Runde Hamm ins Jahr 2019.

Viele, die den Bürgerfunk in Hamm stärken und unterstützen, sind zum Jahresauftaktfrühstück am 12. Januar gekommen.

„Zu Produktionen, die zum Teil seit über zehn Jahren im Programm ihren festen Platz haben, gesellen sich schon im laufenden Monat vollkommen neue Sendeformate“, freute sich Bürgerfunk-Sendeleiter und Vorsitzender Ralf Grote beim Neujahrsempfang der ehrenamtlichen Radiomacher in der Barbara-Klinik Heessen. Dort betreibt die Radio Runde Hamm seit 2005 ihr Studio.

Zum Jahresauftakt, der traditionell immer mit einem gemeinsamen Frühstück begangen wird, konnte mit Hans-Gerd Nowoczin einmal mehr der Vorsitzende der Veranstaltergemeinschaft der Lippewelle Hamm begrüßt werden. „Ich bin stark an den Inhalten des Bürgerfunks interessiert und wie die Radio Runde diese präsentiert“, machte Nowoczin deutlich. Er zeigte sich einmal mehr sehr begeistert, dass die Bürgerfunker auch ohne größere finanzielle Förderung der Landesmedienanstalt wöchentlich sieben Stunden zum Programm auf der Frequenz 105.0 beitragen. „Wir finden uns mit unseren Veranstaltungen immer im Programm des Bürgerradios wieder“, freute sich Meike Richter vom Kulturbüro der Stadt Hamm, da hier auch Jazz, Weltmusik und gar Klassik seinen Platz habe.

Menschen aller Generationen aus Hamm die Chance zu geben, selbst ihre Stimme ins Radio zu bringen, ist auch nach über drei Jahrzehnten die wichtigste Aufgabe der Radio Runde Hamm. Das sei im abgelaufenen Jahr gut gelungen, so Ralf Grote, der gemeinsam mit Simon Brinkmann kostenlose Tageskurse zum Thema „Bürgerfunk besser kennenlernen“ im Studio angeboten hatte. Ergebnis: Neue Formate, wie ein Magazin für die Generation „50 plus“ oder „Geschichten aus einem Mehrgenerationenhaus“ sind nun fester Bestandteil des Sendeplans. Der Bürgerfunk ist unter der Woche – außer am Freitag – um 21 Uhr sowie am Wochenende ab 19 Uhr auf den Frequenzen der Lippewelle Hamm zu hören. Täglich neue Infos zum Programm auf www.radiorundehamm.de