Zwei Stunden für Tom Petty

Am 2. Oktober ist Tom Petty im Alter von 66 Jahren an Herzversagen gestorben. Für Musikfreunde in aller Welt war das ein Schock, der auch in der Redaktion der Radio Runde Hamm immer noch tief sitzt.

Mit insgesamt zwei Sendungen erinnern wir am Dienstag und Mittwoch an einen herausragenden Songwriter, der uns 40 Jahre lang mit seiner wunderbaren Band den Soundtrack unseres Lebens lieferte. Und es auch weiterhin tun wird.

Mario Siegesmund verspricht in seinem „Songwood Radio“ am heutigen Dienstag um 21 Uhr, einige O-Töne von Tom Petty selbst und auch von seinen Fans, zu denen unter anderem Eddie Vedder von Pearl Jam und Dave Grohl von den Foo Fighters zählen. In dieser Stunde gibt es Geschichten über Elvis, Johnny Cash, Bob Dylan oder George Harrison zu hören. Und mittendrin Tom Petty…

Ralf Grote schließt sich am morgigen Mittwoch mit einer Tom Petty-„PopHistory“ um 21 Uhr an und legt dabei den Schwerpunkt auf Reaktionen, die Pettys plötzlicher Tod ausgelöst hat.