„Rezeptfreies Radio“

Am heutigen Dienstag lädt Klaus Krause ab 21.00 Uhr wieder alle Interessierten zu seinem Gesundheitsmagazin „Rezeptfrei“ ein. Dabei geht es u.a. um eine Veranstaltung der SHG Herzerkrankungen am 7. Februar.

Klaus Krause

Am Mittwoch, 7. Februar, trifft sich die Selbsthilfegruppe Herzerkrankungen erstmals in diesem Jahr – wie immer im EVK Hamm in der 7. Etage um 18.00 Uhr. Als Referent kommt diesmal der Chefarzt der Kardiologie aus dem Dreifaltigkeits-Hospital in Lippstadt Dr. med. Elmar Offers. Er spricht zum Thema „Neue Bildgebung in der Kardiologie“.

Nicht nur die OP-Methoden verändern sich, nein, auch die Bildgebung ist ein ganz wichtiges Detail bei einer Operation. Besonders bei Katheter-Eingriffen ist es wichtig zu sehen, was habe ich vor mir und wo ist die Stenose. Diese zusätzlichen Informationen und verbesserten Bilder aus dem Inneren der Herzkranzgefäße erleichtern Kardiologen die Arbeit erheblich.
So können jetzt nicht nur Ablagerungen in den Wänden von Herzkranzgefäßen, sogenannte „Arterienverkalkungen“, sicher erkannt werden, sondern auch gefährliche Plaques von harmloseren unterschieden werden. Im Vergleich zu den Bildern, die wir bislang mittels Ultraschall im Inneren der  Gefäße machen konnten, erlaubt die OCT eine deutlich bessere Auflösung. Genaueres wird Dr. Offers dazu berichten und zeigen.

Jeder ist bei der Selbsthilfegruppe Herzerkrankungen herzlich Willkommen. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Weitere Informationen erteilt Klaus Krause telefonisch unter 02381 / 9288806.