Paul Hildebrandt AG spendet 1.000 € für Kinderklinik

Marie-Christine Ostermann strahlte, als der Außendienstler der Niederlassung NRW der Paul Hildebrandt AG aus Bönen, Klaus-Peter Bies, den Scheck für den Förderverein der Kinderklinik des Ev. Krankenhauses Hamm überbrachte.

Fördervereins-Vorsitzende Marie-Christine Ostermann und Klinikdirektor Prof. Dr. med. Wolfgang Kamin freuen sich über die Spende der Paul-Hildebrandt AG aus Bönen, die Außendienstler Klaus-Peter Bies übergab.

Seit 5 Jahren engagiert sich der Verein mit der amtierenden Vorsitzenden Ostermann für die kleinen Patienten und sorgt für kleine Extras oder auch mal sehr teure Ausstattung, die sich das Haus mit seinem begrenzten Budget sonst nicht leisten könnte.

Die Paul-Hildebrandt AG unterstützt jedes Jahr soziale Projekte in der Region. Klaus-Peter Bies betont: „Es ist uns wichtig - und wird auch von allen unseren 13 Niederlassungen in Deutschland mitgetragen – dass wir lokal fördern, wo Bedarf ist. Es freut uns besonders, dass wir dieses Mal den Förderverein der Hammer Kinderklinik mit 1.000 € in seiner Arbeit sponsern können.“