„Nachsitzen“ am Sonntag

Ralf Grote auf „Hausbesuch“ im Galiei-Gymnasium Hamm anlässlich des 50. Geburtstages der Schule in Bockum-Hövel.

(v.l.) Mareike Hunfeld, Reinhard Lapornik-Jürgens, Ricarda Sadowsky und Ulrich Schlinkert

Am 4. Mai feierte Hamm jüngstes Gymnasium mit einem Festakt seinen 50. Geburtstag. Die Feierlichkeiten sind damit aber noch lange nicht abgeschlossen. Grund genug, dass wir dem Gymnasium im Hammer Norden mal einen „Hausbesuch“ abstatten. Im Büro von Reihard Lapornik-Jürgens haben Ralf Grote dann neben dem Schulleiter auch noch Ulrich Schlinkert, Mareike Hunfeld und Ricarda Sadowsky Rede und Antwort gestanden.

Zu hören ist der „Hausbesuch“ am Sonntag, 10. Juni, um 19 Uhr in unserem Progra

Podcast Angebot (nach der Sendung verfügbar)

Hausbesuch im Galilei-Gymnasium

 

Weitere Veranstaltungen im Rahmen des Schuljubiläums:

18.06.2018 & 20.06.2018, jeweils 19.00 Uhr: Theateraufführung: „Die Physiker“

Name ist Programm und verpflichtet. Der Literaturkurs des Galilei Gymnasiums hat es sich zur Aufgabe gemacht, rechtzeitig zum Schuljubiläum Dürrenmatts „die Physiker“ in Szene zu setzen. 

27.06.2018, 19.00 Uhr: Krimi-Abend mit Musik: Dichterlesung

Eine ehemalige Schülerin des Galilei Gymnasiums, Sabine Schulze-Gronover, hat sich dem Schriftstellertum und hier insbesondere dem Krimi-Genre verschrieben und wird an diesem Abend aus ihren Werken vortragen. Die Fachschaft Musik wird mit einer Band aus aktuellen und ehemaligen Kollegen sowie Musikschullehrern der kooperierenden Musikschule Radbod für eine entsprechende musikalische Untermalung sorgen. 

28.06.2018, 8.00 Uhr: Zentraler Wandertag

Aufbruch!! Unter diesem Motto, welches prägend für den Gedanken Galileis war, steht der heutige Wandertag mit allen Schülerinnen und Schülern sowie Kolleginnen und Kollegen des Galilei Gymnasiums. Gemeinsam, allerdings die Konditionen der jeweiligen „Sportler“ berücksichtigend und deshalb unterschiedliche Distanzen zur Verfügung stellend, bricht das Galilei Gymnasium an diesem Morgen zur „Völkerwanderung“ Richtung Maxipark auf. 

05.07.2018, 19.00 Uhr: Podiumsdiskussion „Im Zweifel für den Zweifel“

An diesem Abend findet in der Aula des Galilei Gymnasiums eine Podiumsdiskussion mit außerschulischen Vertretern aus Naturwissenschaft, Theologie und Pädagogik, zum Thema „Im Zweifel für den Zweifel“. statt. Die professionelle Moderation wird einen Dialog zwischen den „Fachleuten“ auf der Bühne und den Interessierten im Publikum herstellen. Somit steht einem interessanten und lehrreichen Abend nichts im Wege.

06.07.2018 Großes Ehemaligentreffen, 18.00 Uhr

„Unser Galli damals…“! Es mag sein, dass der ein oder andere während seiner Schulzeit des Öfteren wünscht, dass selbige bald vorbei sein möge. Letztlich ist es aber so, dass ein Großteil aller SchülerInnen gerne an die Schulzeit zurückdenkt. Das Ehemaligentreffen am 06.07.2018 bietet den alten Pennälern die Möglichkeit, sich bei Kaltgetränk, Pizza und Grillwurst über die „alten Zeiten“ auszutauschen und einen neugierigen Blick in die alte-neue Schule zu werfen.