Monday Night Jazz im Biergarten Flöz in Ahlen

Getreu ihrem Motto „So viel Swing muss sein“ hat sich die Monday Night Jazz Band der Jazz- und Swingmusik aus den 30er und 40er Jahren verschrieben. Die 2002 gegründete Gruppe würzt ihr Programm aber auch gerne mit lateinamerikanischen und funkigen Titeln.

Monday Night Jazz

Alle sieben Musikerinnen und Musiker verfügen über langjährige Erfahrung in den unterschiedlichsten Formationen und spielen in dieser Besetzung seit 2016 zusammen.

Eine unerschütterlich groovende Rhythmusgruppe, bestehend aus Tosten Oehne (Gitarre), Uwe Königsfeld (Klavier), Manfred Rotering (Schlagzeug) und Dietmar Muschik (Bass) bildet das Fundament für die eindrucksvollen Soli von Jürgen Lohnherr (Trompete) und Friedhelm Föcking (Saxophon) und die wunderschöne Stimme von Ines Tüshaus.

Bei zahlreichen Auftritten u. a. auf den Töwerland Festival auf der Insel Juist, bei der Kulturnacht in Coesfeld und auf dem Handorfer Herbst hat die Band mit ihren niveauvollen Arrangements und ihrer großen Spielfreude stets ihr Publikum begeistert.

Die Band spielt am Sonntag, 13. August, ab 15.00 Uhr im Biergarten Flöz an der Zeche Westfalen in Ahlen: Open Air Musik und Open Air Swing Dance.

www.eventa-zeche-westfalen.de