Manu Katché in Hamm

Am gestrigen Samstag präsentierte der französische Schlagzeuger, Komponist, Sänger, Texter, Perkussionist und Musikproduzent Manu Katché im nicht ganz ausverkaufen Kurhaus Bad Hamm sein Studio-Album "Unstatic".

Manu Katché in Hamm

Mit ihm gemeinsam auf der Bühne Jim Grandcamp (Gitarre) und Jerome Regard (Bass und Computer).

Manu Katché gehört heute zu den weltweit gefragtesten Schlagzeugern, und das nicht nur in Sachen Jazz, sondern auch im Pop und Rock Bereich. Mit seinem speziellen Anschlag und auch seiner unverwechselbaren Mischung aus Eleganz und Dynamic, konnte er die Besucher mehrheitlich überzeugen.

Auch in seinen Erklärungen und seiner charmanten Art, zur Musik und seinem Lob seiner beiden Gitarristen, bedankte er sich bei den Besuchern, das nach einigen Zugaben sich mit Standing Ovations für den Konzertabend bedankte.

Das Konzerte endete leider nach nur einer Stunde mit zwei darauffolgenden Zugaben.