ECHO-Jazz-Gewinnerin Caro Josée präsentiert aktuelles Album in Ahlen

Mit dem Konzert von Caro Josée & Band innerhalb der Reihe „Get Jazzed in Ahlen“ startet die Kulturgesellschaft der Stadt Ahlen am Freitag, 19. Januar 2018, 20.00 Uhr, im Kunstmuseum Ahlen (Museumsplatz 1, Ahlen) ins neue Jahr.

Caro Josée & Band

Caro Josée

Im Mittelpunkt des Gastspiels von Caro Josée steht ihr aktuelles Album „Summer´s Ease“. Die Hamburger Sängerin Caro Josée geht ihren eigenen Weg, ohne dem Druck eines überwiegend trendorientierten Musikbusiness nachzugeben. Für jenes hatte sie vor ihrer „Familienpause“ fünf erfolgreiche Albumproduktionen geliefert, wurde als Ikone verehrt und 1978 mit dem Deutschen Schallplattenpreis als Nationale Pop-Nachwuchskünstlerin ausgezeichnet. In 2012, mit erweitertem musikalischem Selbstverständnis ausgestattet sowie an Lebenserfahrungen jenseits der Showbühnen gereift, erschien ihr Album „Turning Point“.

Für dieses Album wurde sie 2013 mit dem ECHO Jazz in der Kategorie „Beste Sängerin national“ ausgezeichnet. Das Album „Summer´s Ease“ verkörpert einen traumhaften Soundtrack für einen wunderschönen, lauen Sommerabend, an dem die Gedanken freien Lauf nehmen können. „Ob Ibiza, Laguna Beach, Ligurien oder Côte d´Azur, all diese Regionen sind Teil meines Lebens. An diesen Plätzen tanke ich auf und mit diesen neuen Songs nehme ich Euch mit auf meine musikalische Reise“, verspricht die Sängerin ihren Fans. Jedoch sei das Album keine retroorientierte Hommage, sondern transferiert eine spezielle „Leichtigkeit“ in die Sounds der Gegenwart.

Die Kulturgesellschaft und das Kunstmuseum Ahlen, die dieses Konzert in Kooperation präsentieren, versprechen schon jetzt eine kurzweiligen und beeindruckende musikalische Reise.  

Besetzung:
Caro Josée - Gesang
Patrick Pagels - Jazz Gitarre
Tammo Bergmann - Schlagzeug
Steffan Dietrichsen – Orgel

Eintritt:
10 EUR
8 EUR ermäßigt
5 EUR (Musik)Schülerinnen und -Schüler
Mitglieder der Kulturgesellschaft haben freien Eintritt zu diesem Jazz-Konzert.

Vorverkaufsstellen:
▪ Stadthalle Ahlen, Haupteingang an der Friedrich-Ebert-Straße, 59227 Ahlen, Tel.: 02382/2000
▪ Ahlener Tageblatt, Gerichtsstraße 3, 59227 Ahlen, Tel.: 02382/890110
und 890114
▪ Reisebüro Dr. Pieper,  Markt 11-13, 59227 Ahlen, Tel.: 02382/91660
und unter www.adticket.de