COVID-19-Benefiz: Paul McCartney allein am Fender Rhodes

Es war ein virtueller Konzert-Marathon, der einen dreistelligen Millionenbetrag für Projekte im Kampf gegen die Corona-Pandemie generierte und gleichzeitig alle Beschäftigten im Bereich der Medizin und auch Ehrenamtliche würdigte.

Screenshot: Paul McCartney daheim in Sussex.